Welche Schuhe zu weiten Jeans und Hosen? Die wichtigsten Styling-Tipps für den neuen Trend 

braune Wildleder Stiefelten

Schuhe zu weiten Hosen kombinieren: Die besten Styling-Tipps

Bye bye, Skinny Jeans! Auf einmal sieht man nämlich einen ganz bestimmten Hosenschnitt einfach ÜBERALL: weite Jeans und Hosen. Sie sind locker geschnitten und gehen gerne auch mal bis zum Boden, sind also nicht cropped, sondern eher länger. Dieser Hosen-Trend wirkt super cool und lässig, stellt uns aber auch vor eine neue Styling-Herausforderung. Denn jede:r, der:die weite Hosen oder Jeans schon mal aus dem Schrank gezogen hat, wird sich bestimmt die Frage gestellt haben: Und welche Schuhe trage ich nun? Dieser Frage gehe ich heute auf den Grund und stelle die besten Schuhe vor, die zu langen und weiten Hosen harmonieren. Los geht’s!

 

Hosen-Trend weite Jeans und lockere Hosen: Das zeichnet den Fit aus

Zu den größten Hosen-Trends 2022 zählen tatsächlich einige Modelle, die wir aus den 90er- und 00er-Jahren kennen. Dazu gehören u.a. Hüftjeans (richtig gelesen!) und Baggy Jeans. Allerdings bekommen beide Modelle ein zeitgemäßes Update und passen deshalb hervorragend in die aktuelle Zeit. Die hat nämlich kein Bedürfnis mehr nach super engen und unbequemen Skinny Jeans, die jeden Zentimeter ungewollt betonen und zwicken. Viel cooler und komfortabler: locker sitzende und relaxt fallende Straight Jeans und Hosen, die entweder High Waist oder Mid Waist sitzen und bis über den Knöchel reichen. Die entspannten Jeans sieht man gerade überall und auch lockere Anzugshosen oder Bundfaltenhosen gehören zu den größten Trends des neuen Jahres.

 

Welche Schuhe passen zu weiten Jeans und Hosen?

So weit so gut. Bloß stellt sich bei dieser vollkommen neuen Silhouette auf einmal die Frage nach den Schuhen. Die Herausforderung im Styling liegt nämlich darin, Schuhe zu wählen, die die Figur nicht stauchen, die zum entspannten Style der weiten Hosen passen und trotzdem den Look erfolgreich abrunden und ergänzen. Welche Schuhe gut passen – im Winter sowie in der kommenden Frühjahr- und Sommersaison? Auf die folgenden Modelle kannst du jetzt zu weiten Jeans und Hosen im relaxed Fit setzen: 

  • Converse Chucks: Die Allstar-Klassiker sind zurück – und die lassen sich gut zu weiten Jeans stylen. Wichtig: Auch das High-Top-Modell setzen, das wirkt jetzt cooler. 
  • Chunky Loafer: Im Frühjahr und Sommer sorgen Loafer mit klobiger Sohle für einen stilsicheren und eleganten Look zu weiten Hosen. Während die Hosen manch Figur etwas stauchen, strecken die chunky Loafer sie wieder. 
  • Combat Boots: Ein cooles Styling für den Winter gelingt mit chunky Boots zu weiten Hosen. Im ersten Moment mag der Stil ungewöhnlich aussehen, doch man gewöhnt sich ganz schnell an die Kombi, die bereits viele Mode-Profis erfolgreich erprobt haben. 
  • Stiefeletten: Ankle Boots mit Absatz verleihen dem androgynen Hosen Fit eine aufregende Note. Den Look am besten mit einer Hemdbluse abrunden. 
  • Slides: Im Sommer passen verschiedene Sandalen und Slides zu weiten Hosen. Wie wäre es zum Beispiel mit Flip Flops (aus Leder) oder Pantoletten? Wichtig ist bei zweitem, dass sie eine dickere Sohle haben. Das streckt die Silhouette und wirkt „angezogener“. 
  • Dad Sneaker: Um den angesagten „Dad Look“ auf die Spitze zu treiben, kannst du auch klassische Turnschuhe zur lässigen Jeans kombinieren. Je dicker und sportiver der Schuh, desto besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER

LET’S STAY IN TOUCH!

ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE,
EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

 

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.