Weiße Hosen stylen: Die wichtigsten Styling-Tipps und Fashion-Fehler 

Frühlings Outfit Pastellfarben

Weiße Hosen kombinieren:
Auf diese Styling-Tipps solltest du achten

Die weiße Hose ist ein Sommer-Klassiker – auch wenn sie nicht unbedingt der einfachste Styling-Partner ist. Derweil braucht man vor dem Kombinieren einer weißen Hose keine Angst haben: Wenn du die folgenden Styling-Tipps und Fashion No-Gos beachtest, kannst du den Modetrend selbstsicher und vor allem stilsicher im Alltag tragen. 

weißer Hosenanzug aus Jeans

1. Weiße Hose kombinieren: Das richtige Oberteil finden

Damit die weiße Hose nicht nach Arzt-Outfit aussieht, ist das richtige Oberteil essenziell für einen gelungenen Look. Zur weißen Jeans sehen etwa Oversized-Hemdblusen oder leichter Sommerstrick gut aus. Auch ein maritim gestreiftes Shirt kann man gut zu weißen Hosen tragen. So entsteht zu einer weiten Leinenhose ein preppy Style. Auch schön: Ein Trägertop aus einem fließenden Material, wie Seide. 


2. Weiße Hose kombinieren: Diese Farbtöne harmonieren zu Weiß

Weiß zu Weiß? Besser nicht. Dafür passen natürliche Farbtöne wie Blau, Creme, Camel oder Grau gut zu weißen Hosen. Das sorgt für einen eleganten Sommer-Look. Auch knallige Trendfarben wie Gelb oder Pink kannst du zu hellen Unterteilen tragen. So entsteht ein sommerlicher Statement-Look.


3. Styling-Tipp: Welche Schuhe passen zur weißen Hose? 

Generell gilt: Weiße Hosen sind vielfältige Styling-Partner. Sandalen mit oder ohne Absatz, Loafer oder Boots lassen sich perfekt zur weißen Jeans oder Stoffhose kombinieren. Wenn du Turnschuhe tragen möchtest, setze am besten auf farbige Modelle im „ugly Sneaker“-Style. 


4. Weiße Hose kombinieren: So findest du den passenden Schnitt für dich

Weiße Jeans, Leinenhosen, Shorts… die Auswahl an hellen Modellen ist derzeit riesig, denn die weißen Hosen liegen absolut im Trend. Ein Must-have ist eine weiße Jeans, die du auch noch in den Übergangssaisons tragen kannst. 

Da weiße Hosen tendenziell eher auftragen, ist der richtige Fit essenziell. Achte darauf, dass die Hose nicht zu eng sitzt. Anstelle einer Skinny Jeans kannst du auf lockerer sitzende Straight Leg Jeans oder High-Waist-Hosen im Boyfriend-Stil setzen. Auch eine fließende Palazzohose (hier geht’s zu unserem Modell von ayen) schmeichelt jeder Figur.

 

Shoppe hier die schönsten weißen Hosen der Saison


 

Fashion-Fehler bei weißen Hosen: Auf diese No-Gos solltest du verzichten

Auch wenn es gar nicht so schwierig ist, eine weiße Hose im Alltag zu kombinieren, so kann man doch in das ein oder andere Fashion-Fettnäpfchen treten. Zum Beispiel in diese hier:

  • Du trägst die falsche Unterwäsche: Weiße Hosen sind bekannt dafür, dass sie nicht komplett blickdicht sind. Damit wirklich nichts durchschimmert, solltest du auf nahtlose Unterwäsche in Hautfarbe setzen. Sie zeichnet sich nicht ab.
  • Du greifst zu den falschen Schuhen: Vorsicht ist bei Sneakers geboten. Vor allem klassisch weiße Modelle unterstreichen den oben bereits erwähnten Arzt-Look.
  • Schneeweiße Hosen: Wenn die Hose komplett Weiß ist, ist sie deutlich schwieriger zu kombinieren als in einem sanften Off-White-Ton. Wenn du dich erst an den Trend heranwagen möchtest, setze am besten auf ein leicht cremefarbenes Piece.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER

LET’S STAY IN TOUCH!

ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE,
EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

 

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.