Inside Fashiioncarpet: Weekly Review #43

weekly-review-inside-fashiioncarpet

Inside Fashiioncarpet: Weekly Review #43

Geschafft

Patrick und ich werden dieses Jahr das erste Mal in Cannes auf den Filmfestspielen sein. Das heißt: Red Carpet. Für mich sind diese Art von Auftritten immer noch total aufregend und ungewohnt. Aber mit Patrick an meiner Seite fühle ich mich immer und überall wohl, sodass ich mich wahnsinnig auf diese neue Erfahrung freue. Wir waren die Woche damit beschäftigt, unsere Red Carpet Outfits zusammenzustellen. Diese Art von Looks gehören nämlich nicht zum festen Bestandteil unserer Garderobe ;) Glücklicherweise durfte ich mir bei Cartier und The Outnet etwas Passendes aussuchen und habe nun ein, wie ich finde, tolles Outfit. Ich zeige euch schon einmal die Produktbilder. Wie das Ganze dann an mir aussieht, werdet ihr Ende Juni sehen :)

MY CANNES RED CARPET LOOK

Geplagt

Wir waren bis Anfang der Woche ja noch auf Bali und hatten dort an unserem vorletzten Tag ein sehr unschönes Erlebnis. Nachdem wir vom Frühstücken zurück in unser Haus kamen, mussten wir feststellen, dass bei Patrick und mir ins Zimmer eingebrochen und unsere Kamera samt neuem Objektiv geklaut wurde. Wir konnten es erst nicht glauben und dachten, wir hatten sie einfach irgendwie verlegt. Leider nicht. Den Sonntag verbrachten wir auf der balinesischen Polizeiwache und ich damit völlig verzweifelt zu sein. Ich weiß, dass es nur ein materieller Gegenstand ist, aber ich glaube jeder, der regelmäßig fotografiert und auf seine Kamera angewiesen ist, wird das Gefühlschaos nachempfinden können.

Gedacht

Was für tolle Leser ich einfach mit euch habe! Euer Feedback zu meinem Artikel am Freitag (Ein paar Gedanken über die (fehlende) Wertschätzung von kostenlosem Blog Content im Internet) hat mich völlig überwältig. Als ich ihn Freitagmorgen online stellte, wusste ich nicht, was daraufhin passieren würde. Das Einzige was ich hoffte war, dass ihr meine ehrlichen Zeilen nicht falsch verstehen und euch fälschlicherweise angegriffen fühlen würdet. Dass ich so viel tolles, tiefgründiges und herzliches Feedback zu mir und meiner Arbeit bekommen würde, damit hatte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet. Ich kann es nur immer wieder sagen: Ich bin unendlich dankbar so reflektierte, anspruchsvolle und intelligente Leser wie euch zu haben. Ich möchte, dass ihr wisst, dass ich jeden von euch zu 100% wertschätze und stolz auf Leser wie euch bin <3

Gekauft

Ich habe mir am Freitag spontan ein super süßes Zitronen-Kleid gekauft, dass wir gerade eben hier auf Kreta in einer mega coolen Location für euch geshootet haben. Wie die Bilder geworden sind, werdet ihr die kommenden Tage auf dem Blog sehen. Um welches Kleid es sich handelt, kann ich euch aber natürlich schon mal verraten :)

Geplant

Wir sind seit gestern auf Kreta und werden hier ein paar schöne Tage verbringen. Ich nehme euch natürlich wie immer auf Insta Stories mit und werde euch im Nachgang auch wieder einen Reisebericht auf dem Blog online stellen :) Ende nächster Woche fliegen wir dann wie oben angedeutet, weiter nach Cannes zu den Filmfestspielen. 

Teilen:

12 Kommentare

  1. 23. Mai 2017 / 17:30

    Oh nein, das mit deiner Kamera ist ja wirklich richtig schlimm! Da wäre ich auch wirklich total fertig – sowas ist echt übel. Vor allem wenn man sie ja für den Job auch wirklich braucht!
    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com

  2. 23. Mai 2017 / 8:25

    Oh man, dass mit der gestohlen Kamera tut mir leid. Vor allem hatte ich auf Bali auch so ein Negativ-Kamera-Erlebnis. Ich sage nur Wasser + Kurzschluss -.- Immer total ärgerlich, aber wie schon richtig gesagt, manchmal muss man sich auf den Fakt, dass es „nur“ ein materiellen Wert hat zurückbesinnen.

    Freue mich schon auf den fertigen Cannes Look :)
    x Gitta // http://www.gittawitzel.com

  3. 21. Mai 2017 / 23:35

    Das mit eurer Kamera tut mir mega leid:/ Sowas unnötiges, aber der Dieb bekommt hoffentlich seine gerechte Strafe! KARMA!
    Und ich wünsche euch ganz viel Spaß in Cannes und jetzt auf Kreta:) Genießt die Sonne und das Meer für uns alle mit;)

    Liebste Grüße

    Laura
    http://elluehm.com

  4. 21. Mai 2017 / 22:32

    Cannes – das wird ganz bestimmt eine super tolle Erfahrung! Ich war letzten Sommer auch in Cannes, aber natürlich nicht zu den Filmfestspielen und nur für einen Tag….
    Das Kleid sieht wirklich wunderschön aus! Ich bin schon total gespannt, wie es an dir aussieht*-*

    Oh nein, wie schrecklich ist das bitte, dass bei euch eingebrochen wurde. Ich kann das so verstehen, ich wäre auch so fertig, dass 1. jemand Fremdes in meinen Sachen rumgewühlt hat und 2. die Kamera gestohlen wurde-_-
    Ich hoffe, ihr habt den Schock verarbeitet und genießt eure Zeit auf Kreta!
    Ich wünsche euch einen wunderbaren Wochenstart!
    Alles Liebe,
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.com/

  5. 21. Mai 2017 / 21:29

    Wow, ich bin schon gespannt auf Cannes! Aber sehr sehr toll, dass du die Chance bekommen hast, dort hin zu fliegen und die Filmfestspiele zu besuchen! Du wirst den Red Carpet schon rocken!

    Ich wünsch dir noch eine schöne Zeit auf Kreta!!

    **Ani**

    http://www.kingandstars.com

  6. 21. Mai 2017 / 20:59

    Es ist immer so cool in deinen Weekly Reviews zu hören, was du gerade so machst bzw. was die letzte Woche bei dir los war! Ich liebe es ein wenig hinter die Kulissen eines professionellen Bloggers zu schauen und etwas von ihrem Alltag mit zu bekommen :)
    Das mit der Kamera tut mir mega leid! Ich kann mir sehr gut vorstellen wie doof das ist, nicht nur der Kamera wegen sondern auch weil es ja viel Arbeit und Zeit kostet das mit der Polizei zu klären und auch den letzten Bali-Tag versaut. War immerhin keine Speicherkarte mit Bildern weg??
    Ich bin schon sehr gespannt auf die Bilder aus Kreta mit dem zitronengelben Kleid! Das sieht soo toll aus und mit deinen dunklen Haaren zusammen sicher noch besser. Außerdem ist Kreta wunderschön und auch auf meiner Bucketliste zu finden, weswegen ich mich über ein paar Bilder sehr freuen werde :)

    Liebe Grüße
    Pauline <3

    http://www.mind-wanderer.com

  7. Caren
    21. Mai 2017 / 18:12

    Liebe Nina,

    Die Welt ist schön 💛☀🌻

    Das mit der Kamera & eurem Objektiv ist natürlich weniger.
    Gibt es den schon passenden Ersatz?

    Schön gedacht und super gemacht!
    Dein reflektierender Blick auf die Dinge dieser Blogger-Welt war wieder
    mal sehr inspirierend und höchst informativ.

    Dein Zitronenkleid ist der Hammer! So süß und elegant.

    Hab eine wundervolle Zeit in Griechenland! Warst du schon auf Santorin?

    Herzliche Grüße
    Caren

  8. 21. Mai 2017 / 14:58

    Die Sache mit eurer Kamera ist echt sowas von ärgerlich. Gerade weil so eine Kamera ja auch nicht ganz günstig ist. Bin schon Sehr auf all eure Bilder aus Kreta gespannt, da ich noch nie in Griechenland war.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com

  9. 21. Mai 2017 / 14:47

    Liebe Nina,
    heute vor einem Jahr habe ich dank dir meinen Blog gestartet! Danke für deine ganzen tollen Tipps und die Motivation. :) Du inspirierst mich wirklich und ich bin so glücklich darüber, dass ich angefangen habe zu bloggen und nun so tolle Erfahrungen mache!
    Es würde mich sehr freuen wenn du bei mir vorbeischaust!
    Zur Feier ist auch ein sehr großes Gewinnspiel bei mir online bei dem man ein Fotoshooting und andere tolle Preise gewinnen kann! Ich freue mich über jeden Teilnehmer ♥ https://livinglikegolightly.com/2017/05/21/win-1-year-livinglikegolightly-giveaway/
    Danke für all die Tipps!
    Liebste Grüße
    Alexandra

  10. Dani
    21. Mai 2017 / 11:05

    Dein Red Carpet Look sieht schon mal seeeehr vielversprechend aus:) gefällt mir richtig gut

  11. 21. Mai 2017 / 10:28

    Ein wirklich toller Rückblick außer natürlich das euch die Kamera geklaut wurde. Natürlich ist es einfach nur traurig. Aber hey euch geht es gut und das ist die Hauptsache.
    Ich wünsche Dir einen tollen Sonntag.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://www.hellobeautifulstyle.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER

LET’S STAY IN TOUCH!

ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE,
EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

 

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.