On My Skin: Édition Lingerie

Meine Woche ist durchgeplant, oft stressig und häufig bräuchte ich schlichtweg einen 48 Stunden Tag, um all die Dinge zu schaffen, die auf meiner To Do Liste stehen. Mit den Jahren ist „Zeit“ bei mir ein immer kostbareres Gut geworden. Eine damit verbundene Entwicklung ist mein Shoppingverhalten. Ich kaufe 80% meiner Sachen mittlerweile im Internet. Vor ein paar Wochen dann habe ich meinen allerersten Unterwäschekauf im World Wide Web gemacht. Das ist ja immer so eine Sache, wenn man vorher nichts anprobieren kann. Aber ich dachte mir: Nina, was solls! Alles andere kaufst du ja schließlich auch mittlerweile online. Für meinen Premierenkauf habe ich bei dem Onlinehsop Édition Lingerie bestellt

Dank der großen Auswahl konnte ich bestimmt erst einmal 30 Minuten in Ruhe auf der Couch stöbern und klicken. Neben Dessous bietet der Shop nämlich u.a auch noch Shapewear, Nachtwäsche oder Homewear. Halleluja, ich wusste gar nicht wie chic man sich auch unter der Kleidung anziehen kann! Für mich an Onlineshops immer besonders wichtig? Gute und detaillierte Filterfunktionen, damit ich nicht schon vor dem eigentlichen Einkauf Stunden damit verbringen muss, das zu finden was ich suche. Ihr wisst ja: Die Zeit! So könnt ihr bei Édition Lingerie genau bestimmen was für Produkte ihr wollt. Nahtlos-Modelle, am liebsten in Rosa und Rot und dazu nur in der Körbchengröße B? Die Suche lässt sich in dem Shop wunderbar bestimmen und einschränken. Von klassischen Dessousmarken wie Passionata oder Chantelle findet man dort auch Labels wie Calvin Klein oder Chantal Thomass.

Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggerdeutschland-deutschland-fashionblogger-layering- Deutschland-fashionbloggerdeutschland-Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-editionlingerie-unterwäsche-lingerie-dessous-éditionlingerie-unterwäscheonlinekaufen-passionata-bhSo wurde bei meiner Shoopingtour alles was schön war (und davon gibt es dort eine Menge!), zunächst einmal fein säuberlich in meinem virtuellen Warenkorb zwischengeparkt. Am Ende siegte dann aber doch die Vernunft. Das süße Passionata Modell in Elfenbein (siehe oben) flatterte nur wenige Tage später bei mir ein und passt wie angegossen. Auf der Seite selbst findet ihr zudem auch noch eine gute Hilfestellung zum Thema „Sitzt dein BH richtig?“ Dort wird in 6 Schritten detailliert erklärt, worauf ihr beim Kauf achten müsst.

Meiner sitzt perfekt und eignet sich dank seines schönen Schnittes und der süßen Details auch ganz hervorragend, um ihn unter einer leicht transparenten Bluse zu tragen. Damit steht für mich persönlich fest: Erster erfolgreicher Unterwäschekauf im Internet: CHECK!  Habt ihr auch schon Erfahrungen mit Unterwäschekäufen im Internet gemacht?

Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggerdeutschland-deutschland-fashionblogger-layering- Deutschland-fashionbloggerdeutschland-Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-editionlingerie-unterwäsche-lingerie-dessous-éditionlingerie-unterwäscheonlinekaufen-passionata-bh

(*)

14 Kommentare

  1. Viktoria Maisner
    29. Mai 2017 / 16:31

    Hallo Nina,
    vielen herzlichen Dank für deinen schönen Blog-Eintrag. Ich selber habe auch schon viel Erfahrung mit dem Shoppen von Lingerie gemacht. Ich bin der Meinung, dass wenn man seine Größen weiß, geht das auch ganz bequem. Sicherlich hat mir das ein oder andere Teil mal nicht gepasst, aber das ist mit anderer Kleidung auch der Fall. Ich kann es nur empfehlen Lingerie auch online zu kaufen.

  2. 24. März 2015 / 20:26

    Sieht echt wunderschön aus! :)

    Liebste Grüße, Vanessa <3

  3. Stylemouzz
    22. März 2015 / 16:01

    WOW! Der BH sieht sehr sinnlich aus! Ich habe mir den Onlineshop mal genauer angeschaut. SUPER! Danke für den Tipp!

    http://www.stylemouzz.com

  4. Tine
    21. März 2015 / 18:43

    Den finde ich wunderschön :) So einen suche ich schon länger und nein, ich habe noch nie Unterwäsche online bestellt. Lieber ins Geschäft gehen und dort schauen, aber der BH gefällt mir so gut.. :D

    Liebst, Tine

    http://fairytaleoflife.wordpress.com/

  5. 21. März 2015 / 12:21

    Wow, der BH den du trägst sieht wunderschön und zart aus! Ich habe auch schon einige Male Unterwäsche im Internet bestellt und habe bisher noch nichts wieder zurückgeschickt weil tatsächlich jedesmal alles gepasst hat…! :-)

    Liebe Grüße,
    die Steffi

    http://veja-du.de

  6. 20. März 2015 / 23:26

    Du siehst wie immer zauberhaft aus! Ich muss zugeben, auch noch nie den Schritt gewagt zu haben, Underwear online zu bestellen. Aber mit den ganzen von dir genannten Zusatzoptionen, die ein Online-Shop im besten Fall mitbringt, ist es wirklich einen Versuch wert!

    Katarina x
    http://katarina-ahlsson.se

  7. 20. März 2015 / 11:33

    Das Kaufen von Unterwäsche im Netz habe ich mich bisher auch noch nit getraut, werde in dem Shop aber gleich mal ein bisschen Stöbern! :) Dein Teil sieht auf jeden Fall wirklich süß aus, gefällt mir sehr :) Auch die Bilder sind wirklich ansprechend <3
    Samieze
    http://www.samieze.com

  8. 20. März 2015 / 11:03

    Einfach hammer sinnlich die Wäsche, ich stöbere auch gleich mal. :)
    Ich habe bisher meine Wäsche nur direkt im SHop gekauft, obwohl ich total onlineaffin bin. Online kann ich die Wäsche so schwer einschätzen. Ich muss sowas dann doch schon anfassen, fühlen und sehen. :)

    http://fashionkings.org/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.