Trendreport: Culottes / Hosenrock

Der erste Herbsttrend (okay eigentlich war es auch schon ein Sommertrend, der irgendwie an mir vorbei gegangen zu sein scheint. Schande auf mein Haupt!) ist hiermit feierlich und offiziell eingeläutet: CULOTTES! Oder auch für nicht Fashionistas verständlich ausgedrückt. DER HOSENROCK IST BACK! Hach, wie ich mich über diesen Trend freue. Ich bin wahrlich keine Rockträgerin, sondern greife eigentlich so gut wie immer auf die allzeit bewährte Skinny Pants zurück. Zumeist aus Bequemlichkeit. Umso mehr freue ich mich über die Rückkehr des Hosenrock-Klassikers. So stand ich letztens bei Zara in der Umkleide und habe, dieses zugegeben etwas ungewohnt weite Hosenkleid, anprobiert. Vor der Umkleidekabine wartete meine Mutter. Bei der Frage wie sie diese Hose findet, wurde nur wild mit dem Kopf geschüttelt und unmissverständlich klar gemacht: Nee, DIE habe ich ja schon getragen. Spätestens dieser Satz hätte mich hellhörig werden lassen sollen, denn was schon mal da war kommt in den meisten Fällen noch einmal wieder und wird Trend. Ich ließ den Hosenrock dennoch im Laden hängen, um mich zu ärgern und nach Abreise meiner Mutter noch einmal zu Zara zu rennen. Gekauft, geliebt und noch am selben Abend getragen. Für mich sind Culottes die perfekte Abwechslung zu meinen sonstigen Hosen. Denn auch wenn sie nicht gerade für schlanke Beine sorgen (High Heels sind meiner Meinung nach ein Muss), so wirken sie einfach unglaublich lässig und elegant zugleich. Röcke sind feminin aber eben oftmals undankbar unpraktisch. Hosen hingegen sind zwar praktisch aber eben leider selten chic und elegant. Der Erfinder der Culottes muss also ein Genie und wahrer Frauenverstehen gewesen sein, als er den Hosenrock entwarf! Auf meiner Wunschliste für den kommenden Herbst steht noch eine Leder-Culotte. Wer Kaufempfehlungen hat  immer her damit! Outfitbilder folgen natürlich bald :)

Was haltet ihr von diesem Trend? Schöne Modelle HIER, HIER, HIER UND HIER

Translation: My first autumn/winter Trend has arrvied: CULOTTE PANTS. Currently I’m searching for a nice leather one. What do you think about this pants trend?

Desktop65Via Via Via

2 Kommentare

  1. 30. August 2013 / 8:06

    Hallo Nina, die ASOS Bluse habe ich mir gerade direkt bestellt! So schön!!!

    Alles Liebe an dich, Lara

  2. Livia
    26. August 2013 / 14:20

    Poste doch bitte mal ein Bild von dir und deiner neuen Errungenschaft! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.