Die größten Taschentrends 2015

Jede Saison gibt es sie: DIE Trendtaschen! Modell XY ist in jeder Armbeuge, an jeder Schulter oder in jeder Hand zu sehen. Auf Streetstyle-Bildern lachen sie einem permanent und ständig entgegen.  Doch gerade bei hochpreisigen Taschen lohnt sich eher ein Kauf nach Klassiker-Farben als nach saisonalen Trendmodellen. Ich habe auf meine allerste Designertasche mehrere Monate intensiv gespart (was nicht immer ganz einfach war) und auch der endgültige Kauf war kein spontaner, sondern ein wirklich gut überlegter. Was es bei dieser Preisklasse auch definitiv sein sollte! Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggerdeutschland-deutschland-fashionblogger-taschen-grauetaschen-designertaschen-schwarzetaschen-cameltasche-YSL-Proenzaschouler-mytheresa-mango-zalando-taschenblogpost-trendtaschen-taschentrends

Shop them here:

Ich habe meinen Kauf bis heute nicht bereut und trage meine Proenza Schouler in GRAU wirklich so oft wie fast keine andere meiner Taschen. Das liegt nicht nur an ihrer praktischen Alltagsform, sondern insbesondere an ihrer zeitlosen und klassischen Farbe, die einfach super vielseitig kombiniert werden kann. Eine graue Tasche ist ein dezenter Alleskönner, mit dem man trotzdem nicht nach grauer Maus aussieht :)

Eine weitere Trendfarbe neben Grau ist der Farbton CAMEL – ich liebe diese Farbe und habe mir vor ein paar Tagen selbst ein Modell gegönnt. Welches es geworden ist, verrate ich euch schon bald :) Im Winter war der Camel-Coat (hier mein Outfit mit ihm) absolutes Must Have.Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggerdeutschland-deutschland-fashionblogger-taschen-grauetaschen-designertaschen-schwarzetaschen-cameltasche-YSL-Proenzaschouler-mytheresa-mango-zalando-taschenblogpost-trendtaschen-taschentrends

Shop them here: 

In der neuen Saison wird die Handtasche dieses Trendfeld übernehmen und unsere Outfits aufwerten und zum Hingucker machen. Kaum eine Farbe wirkt so edel und hochwertig wie der helle Braunton. Im Sommer ist eine Kombination mit Weiß besonders schön. Im Frühling wirken auch Rosa oder Rot dazu toll. Aber auch zur kälteren Jahreszeit lassen sich Schwarz oder Grau toll dazu tragen.

Last but not least: Der Alltime-Klassiker SCHWARZ. Wenn ihr euch für keine „richtige“ Farbe entscheiden könnt oder wollt, investiert in beautiful black! Diese Farbe geht wirklich immer, wird niemals aus der Mode kommen und mit ihr seid ihr absolut auf der sicheren Seite.

Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggerdeutschland-deutschland-fashionblogger-taschen-grauetaschen-designertaschen-schwarzetaschen-cameltasche-YSL-Proenzaschouler-mytheresa-mango-zalando-taschenblogpost-trendtaschen-taschentrendsShop them here: 

Schwarz gibt jedem Outfit eine gewisse Eleganz und kann durch moderne und junge Modelle/Schnitte auf jeden Fall mit den anderen Farben mithalten. Es gibt mittlweile viele tolle Glatt- aber auch Velourleder Modelle in verschiedenen Größen: Ob eine kleine Clutch für den Abend, eine Umhängetasche für den Alltag oder eine geräumige Handtasche für das Office oder die Schule.

Welche Farben tümmeln sich denn so bei euch im Schrank oder welche muss unbedingt noch dazu kommen? :)

7 Kommentare

  1. 17. Januar 2015 / 13:48

    Ich tendiere bei Taschen meistens zu schwarz – da muss ich wirklich noch ein bisschen experimentierfreudiger werden. Camel liebe ich ja total. Also ich denke, dass ich mir da auf jeden Fall eine gönnen werde :)

    Liebe Grüße
    Ina

    http://www.ina-nuvo.com

  2. 14. Januar 2015 / 13:09

    So eine Proenza Schouler steht schon lange auf meiner Wunsch-Liste, ich habe mir aber erst letzte Woche eine Rebecca Minkoff gegönnt… mal schauen was dieses Jahr noch so kommt :)

  3. Tine
    14. Januar 2015 / 11:07

    Ich spare momentan auf eine 3.1 Philipp Lim Tasche, dank des Gutscheins, den ich bei dir gewonnen habe :) Ich muss zwar immer noch viel Geld aufbringen, aber ich weiß, dass das die richtige Entscheidung ist. Und zufälligerweise soll es auch ein graues Modell sein :D
    Deine Proenza Schouler wäre natürlich auch ein Traum, aber sie ist ja noch ein bisschen teurer ;)

    Liebst, TIne

    http://fairytaleoflife.wordpress.com/

  4. 14. Januar 2015 / 11:37

    Ich finde auch das der Kauf einer preisintensiven Tasche gut überlegt werden sollte, man möchte schließlich noch viele Jahre gefallen an der Tasche finden.

    Ich bin schon sehr gespannt was du dir für eine Tasche in camel gegönnt hast.

    Liebe Grüße
    Luise von http://www.just-myself.com

  5. Liv
    14. Januar 2015 / 9:02

    Du hast vollkommen Recht! Der Kauf einer teuren Designertasche sollte definitiv gut durchdacht sein. Ich spare nun seit einiger Zeit auf die wundervolle Celine Mini Belt Bag in klassischem schwarz. Mein Kleiderschrank besteht hauptsächlich aus schwarzen, grauen oder weißen Stücken.
    Deine Proenza Schouler gefällt mir auch sehr gut! Es ist auf jeden Fall eine Tasche, die auch ich gerne ausführen würde :)
    Auf dein neues Schmuckstück in Camel bin ich schon sehr gespannt!

    Liebe Grüße

    Liv von http://smukkeliv.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.