Trendfarbe Pastell: So tragen wir die Eiscremetöne im Frühjahr

Rosa Hosenanzug BANÚ

So kombinierst du die Trendfarbe Pastell

Auch wenn es aktuell #StayHome heißt, ist da noch ein Lichtblick, dass wir irgendwann den Frühling auch wieder draußen in der Natur oder den Straßencafés genießen können. Bis dahin träumen wir uns in die schönen neuen Stücke in der Trendfarbe Pastell. Der Frühling wird modisch nämlich in sämtliche Bonbonfarben getaucht – von Hellgelb über Rosa und Flieder bis hin zu sanftem Grün und Babyblau ist alles dabei. Passend dazu habe ich euch die schönsten Kleider, Blusen, Hosen, Accessoires und Jacken aus den Onlineshops zusammengestellt – plus Styling-Tipps, wie man die Trendfarbe Pastell jetzt miteinander kombiniert :) 

PS: Ich trage auf den Bildern Teile aus unsere neuen BANÚ SS20 Kollektion :) Schaut gerne mal im Shop vorbei, dort findet ihr u.a. diesen schönen, rosa Hosenanzug.

 

Shop now: Die schönsten Stücke in Pastell



 

Leinen Zweiteiler Nachhaltig

Styling-Tipps für die Trendfarbe Pastell

1. Die sanften Farbtöne haben einen Vorteil: Sie stehen wirklich jedem! Besonders harmonieren sie zu dunkleren Haaren oder einem gebräunten Teint – so entsteht ein Hell-Dunkel-Kontrast. Auch untereinander kombiniert, funktionieren Rosa, Blau, Grün & Co. perfekt miteinander. Besonders schöne Paare sind: Rosa und Gelb, Hellblau und Creme, Flieder und Gelb, Grün und Rosa. Durch die warmen und blassen Farbtöne ergibt sich ein femininer und harmonischer Look. 

2. In dieser Saison setzt man aber auch auf die Trendfarbe Pastell im Komplettlook. Also ein Farbton, der sich durch das ganze Outfit zieht. Das passt perfekt in den Frühling und streckt dazu noch die Figur. Schön sind zum Beispiel luftige Leinenhosen zu einem süßen Rüschentop. Auch ein Midirock zu einem Oversize Sweatshirt ergibt einen coolen Look für kühlere Tage. 

3. Pastellfarben lassen sich perfekt im Layering Look kombinieren: Pro Schicht ein Eiscremeton. Achtet darauf, dass die Töne aus einer Farbfamilie stammen. Wenn man von innen hell, nach außen dunkler, schichtet, entsteht ein lässiger Look. Das funktioniert zum Beispiel gut mit Weiß-Creme-Beige. 

4. Wer in der Trendfarbe Pastell lieber subtiler in den Frühling starten möchte, kann auf zeitlose Accessoires setzen. Taschen, Sonnenbrillen und Schuhe eignen sich dafür perfekt. In zartem Rosa oder Creme sind sie ein frühlingshafter Begleiter.

5. Wichtig bei der Kombination von Pastellfarben: Den Kontrast zu schwarzen und sehr dunklen Teilen mögen sie gar nicht – der Kontrast wird einfach zu hart. Während wir die letzten Monate also mehr auf alle dunklen Töne gesetzt haben, kann die Garderobe im Frühling ruhig heller werden. Wem der Komplettlook in Pastell zu viel ist – auch Grau und Mittelblau (z.B. Jeans) passen gut zu den sanften Eiscremetönen.

 

Pastell Farben kombinieren

Noch mehr Pastell-Favoriten:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER

LET’S STAY IN TOUCH!

ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE,
EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

 

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.