Trendfarbe Braun: So stylen wir die farbliche Alternative zu Schwarz

Warum die Trendfarbe Braun das bessere Schwarz ist

Bereits im letzten Jahr habe ich hier über die Trendfarbe Braun geschrieben und erklärt, welche Nuance am besten zu deinem Typ passt. Braun ist universell und liegt im Herbst/Winter 2020/21 vor allem in einem dunklen Schokoladenton im Trend – und wird damit zur echten Konkurrenz für klassisches Schwarz. Warum ich ohnehin lieber auf andere Farbtöne als Schwarz ausweiche und was Braun zur besseren Option für einen eleganten Abendlook macht? Hier kommt mein Plädoyer zur aktuellen Trendfarbe :)

Herbst Outfit Inspiration mit Stiefeln und Kleid

Trendfarbe 2020/21: Braun ist das bessere Schwarz!

Ein warmes Schokobraun ist seit ein/zwei Saisons auf dem Fashion Radar und vor allem in den kühlen Jahreszeiten nicht mehr wegzudenken. Während die Masse im Winter gerne auf einheitliches Schwarz zurückgreift, bringt Braun endlich wieder Variation in unsere Schränke und auf die Straße! 

Ein weiteres Plus: Ob blond, rot, braun oder schwarz: Die Trendfarbe unterstreicht jede Haarfarbe und Hautton und schenkt selbst dem Winterteint eine gesunde Ausstrahlung. Hartes Schwarz hingegen lässt die Haut blasser und älter aussehen.  

Wer auf Schwarz setzt, hat außerdem weniger farbliche Kombinationsmöglichkeiten. All Black wirkt zwar meistens elegant, kann aber auch hart und trist aussehen. Brauntöne liefern in ihren Schattierungen (Beige, Camel, Cognac, Schokobraun…) bereits unzählige Kombinationen – und wirkt meiner Meinung nach auch moderner als Schwarz. Auch Navyblau, Khaki, Creme, Weiß oder Flieder harmonieren mit dem Braunton. 

Wer sich jetzt fragt: Sind Schwarz und Braun nicht komplett unterschiedliche Töne und erzielen andere Wirkungen? Die Antwort lautet Jein, denn Braun gehört zur Farbfamilie von Schwarz und ist einfach nur eine hellere Mischform. In seiner Wirkung ist Braun deshalb ebenso elegant, erwachsen und zeitlos wie man es auch der schwarzen Farbe nachsagt. Bloß eben nicht so hart :)


 

Frühlings Outfit Ideen 2020

So kann man die Trendfarbe Braun stylen

Ich hoffe, ich konnte nun auch die letzten Skeptiker davon überzeugen, dass Braun weder öko noch spießig ist und der Hype um Erdtöne gerechtfertigt ist :) Denn aktuell zeigen sich Mäntel, Bundfaltenhosen oder Pullover in genau diesen Farbtönen und bieten damit die perfekte Grundlage für stylische Herbst-Looks. Was passt zu Braun? Wie kombiniert man die Trendfarbe elegant, casual oder officetauglich? Und wo findet man die schönsten Stücke in Schokobraun? Hier kommen meine Styling-Tipps!


Trendfarbe Braun kombinieren: Die schönsten Farbkombis

Braun x Braun: Wie ihr wisst, bin ich großer Fan von Ton-in-Ton Looks, denn monotone Outfits haben einen sofortigen Style-Effekt, strecken die Figur und wirken elegant. Schön lässt sich ein Look mit farblich passender Bundfaltenhose, Pullover, Boots und Bag für den Alltag oder das Büro stylen. Die neutrale Farbe passt zu jedem Anlass und unterstreicht euren Typ. Auch schön: Mit der großen Farbpalette spielen und eine schokobraune Hose zu einem cognacfarbenen Oberteil wie einer Bluse kombinieren. 


Braun x Navy: Während Braun zu Schwarz immer noch eine schwierige Farbkombi ist und viel Fingespitzengefühl erfordert um nicht bieder zu wirken, machen Brauntöne als Kontrast zum kühlen Navy eine gute Figur. Genauer heißt das: Jegliche Denimstoffe oder dunkelblaue Wollmäntel passen zum braunen Trendpiece! Beide Farbtöne wirken elegant und zeitlos.


Braun x Orange: Nach vielen Jahren, in der Orange als „No-Go“-Farbe betitelt wurde, ist der Farbton nun ebenfalls als Trendfarbe zurück und lässt sich ideal mit Braun kombinieren! Am schönsten sind hier gesättigte Orange-Nuancen, die zur braunen Farbfamilie gehören. Sie lassen den Look noch herbstlicher und wärmer erscheinen.


Braun x Flieder: Lilatöne sind immer noch im Trend und bringen Abwechslung in die dunkle Wintergarderobe. Für den Alltag eignet sich ein Mix aus Braun und Flieder. Wie wäre es mit einem braunen Plisseerock, der zu einem violetten Cardigan gestylt wird? Für ein cooles Finish Schnürstiefel oder Combat Boots kombinieren, für mehr Eleganz sorgen Stiefeletten.

 

Banú Label

Der Office-Look in Brauntönen

Auch im Büro machen die nuancierten Brauntöne dem klassischen Schwarz Konkurrenz. Vorteil: Ein klassischer Hosenanzug wirkt deutlich weniger streng als die schwarze Variante – dennoch nicht minder seriös und elegant. Um das klassische Office-Outfit aufzulockern, kann man eine Paperbag- und Bundfaltenhose zum Pullover in Camel, einer Oversize-Bluse in Off-White oder einem karierten Blazer kombinieren.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER

LET’S STAY IN TOUCH!

ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE,
EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

 

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.