Beauty Geheimwaffe Seren: Diese eignen sich für deinen Hauttyp & Bedürfnisse

    Beauty Geheimwaffe: Serum! 

    Seren sind die perfekte Sommerpflege, denn sie spenden enorm viel Feuchtigkeit und ziehen sofort ein ohne einen unschönen Film auf der Haut zu hinterlassen. Das heißt sie schwitzt nicht bei heißen Temperaturen und wird trotzdem gut versorgt.  Das Beste: Seren helfen bei unterschiedlichsten Hautproblemen. Im Gegensatz zu Cremes sind sie häufig effektiver und damit auch die perfekte Basis für Make-up. Meine Empfehlung: jeder sollte ein Serum besitzen und es speziell an die eigenen Hautbedürfnisse anpassen. Und das ist eigentlich ganz einfach. Doch zuerst noch ein paar Basis-Infos zu Seren:

    Was ist ein Serum?

    Ein Serum ist ein flüssiges, manchmal gelartiges Pflegeprodukt, das hochkonzentrierte Inhaltsstoffe besitzt und sich trotzdem ganz leicht anfühlt. Ein Beauty Booster in geringer Menge sozusagen. Man trägt es nach der Reinigung und vor der Creme bzw. dem Make-up auf.

    Wie wirkt ein Serum?

    Die leichte Konsistenz lässt das Produkt nicht nur super schnell einziehen, sondern auch tiefer. Denn die enthaltenen Pflegemoleküle sind besonders klein und können besser durch die Haut schlupfen. Deshalb sind Seren eine echte Bereicherung und ideal, um spezifische Hautprobleme zu bekämpfen.

     

    Die besten Seren für dein Hautbild

    Fakt ist: Seren sind kleine Geheimwaffen, wenn es um reichhaltige aber softe Pflege geht, die auch noch so einige Beautyproblemchen ausmerzen kann. Denn sie enthalten konzentrierte Wirkstoffe, die von ihrer Molekülgröße her auch noch kleiner sind und so einfacher und tiefer durch die Hautschichten dringen. Das macht sie zum perfekten Träger für spezielle Inhaltstsoffe, die Problemchen wie Unreinheiten, Pigmentflecken oder Falten bekämpfen können.


    Du kämpfst zum Beispiel mit Akne und Unreinheiten? Dann sind Anti-Pickel-Serum für dich genau das Richtige. Sie klären mit zusätzlichen Wirkstoffen wie Salicylsäure, Sulfur, Phytinsäure, Farnesol und pflegen gleichzeitig.

    ↓ Shop ↓


    Oder zeigen sich bereits erste Hinweise für Hautalterung? Kleine Linien und Fältchen, oder sogar Sonnenschäden? Dann brauchst du ein Anti-Age-Gesichtsserum das mit Retinol, Ferulasäure, Peptiden, Glycolsäure oder Alpha- und Beta-Hydroxy-Säuren sowie Hyaluronsäure, die Hautalterung hinauszögert.

    ↓ Shop ↓


    Viele Frauen stören sich auch an Pigmentflecken, die entweder durchs Alter, durch Hormonveränderungen oder durch Sonnenschäden (hatte ich auch erst neulich) entstehen. Ein Serum gegen Pigmentflecken kann dir dabei helfen. Denn es lässt den Teint dank Wirkstoffen wie Vitamin C, Bärentraubenextrakt, Maulbeerenextrakt oder Süßholzwurzelextrakt farblich wieder ebenmäßiger werden.

    ↓ Shop ↓


    Natürlich kannst du deine Haut auch einfach nur pflegen, wenn du so gar keine Problemchen, sondern nur normale Haut hast, die hin und wieder Feuchtigkeit und einen gesunden Glow braucht. Dann ist ein Serum mit Vitamin C und Hyaluronsäure ideal. Das polstert auf und lässt die Haut strahlen.

    ↓ Shop ↓


    Empfindliche Haut reagiert sofort und wird durch kleinste Einflüsse gereizt – ob zu viel Sonne, Alkohol, Rauchen. Schlafmangel, ungesunde Ernährung, neue Waschlotions und Inhaltsstoffe. Deshalb brauchst du ein Serum das beruhigt und die Widerstandsfähigkeit der Haut steigert. Solche Seren sind meist mit Aminosäuren oder Antioxidantien versetzt.

    ↓ Shop ↓

    Du willst noch mehr Beauty-Tipps? Dann schau doch mal hier vorbei! :)

    2 Kommentare

    1. Edith
      15. Juli 2019 / 8:19

      Ich hatte lange Zeit Probleme mit unreiner Haut. Die habe ich aber zum Glück mit Zinktabletten beseitigen können. Es kommen nun aber auch die ersten Fältchen, gegen die ich gerne etwas unternehmen würde. Ein Serum hört sich gut an. Werde mich mal durch deine Empfehlungen klicken. Danke Dir!

      Edith

    2. 11. Mai 2019 / 9:52

      Toller Post, ich kann mir ein Serum aus meiner Pflegeroutine nicht wegdenken! Bei meiner trockenen Haut macht der zusätzliche Schritt wirklich einen Unterschied :)

      Liebe Grüße, Esra
      https://lovelylines.de/

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    NEWSLETTER
    LET’S STAY IN TOUCH!
    ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

    Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
    xx,Nina
    Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

    ×

    *
    *
    Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

    Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
    The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
    Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.