Die 8 größten Schuhtrends 2020 im Frühling und Sommer

Kleid mit Fransen

Die wichtigsten Schuhtrends 2020 im Frühling und Sommer

Der große Winter-Sale neigt sich dem Ende zu und die New Arrivals für Frühling und Sommer treffen in den Stores und Onlineshops ein. Seid ihr schon ready für den Sommer? Ich kann es kaum erwarten, dass die Schuhtrends 2020 endlich soweit sind, auch getragen zu werden. Denn für die neue Saison sind einige Kult-Klassiker und neue Modelle dabei, die es mir wirklich angetan haben. Wie zum Beispiel die Naked Sandals oder Flatforms… Aber seht selbst, denn hier kommen die wichtigsten Schuhtrends 2020 für Frühling und Sommer!

Nina-Schwichtenberg-mode-und-beauty-fashion-bloggerin-modebloggerin-deutschland-münchen-fashiioncarpet

1. Naked Sandals

Sie sind ein Hauch von nichts und daher besonders schön im Sommer 2020: Naked Sandals nennen sich passend dazu die filigranen flachen Sandalen, die so schlicht und zart sind, dass sie kaum auffallen. Häufig sind diese Art der Sandalen zum Schnüren oder aus dünnen Bändern, die sich um den Fuß legen. Besonders romantisch sehen die Naked Sandals zu romantischen Sommerkleidchen aus <3 inspiration für den Look gibt es bei Tibi Frühjahr/Sommer 2020.


 

culotte-mit-pailletten-saum-escada-dolce-und-gabbana-samt-high-heels-mit-goldenen-applikationen

2. Schuhtrends 2020: Mary Janes

Die Mary Janes aus den goldenen 20er-Jahren sind 2020 zurück! Die mädchenhaften Schuhe zeichnen sich durch eine Vorderschnalle aus und können flach oder mit Heel sein. Jetzt zeigen sie sich verspielt-feminin oder mit glamourösen Schnallen und Strass. Am besten sehen Mary Janes zu Midikleidern- und röcken oder androgynen Anzughosen aus. Auf dem Runway sah man den Schuhtrend etwa bei Carolina Herrera Frühjahr/Sommer 2020.


 

samt-sneaker-rosa-pink-pastell-farbe-velvet-amber-be-fashiioncarpet-nina-schwichtenberg

3. Bunte Statement-Sneakers

Natürlich kommt das kommende Frühjahr nicht ohne neue Sneaker-Trends aus! Während weiße Turnschuhe in den letzten Saisons nicht wegzudenken waren, wird es jetzt bunt. Als Teil der Schuhtrends 2020 sind Sneakers in allen Farben des Regenbogens getaucht. Von Grün über Blau, Rot und Pink bis hin zu Gelb – oder alles zusammen. Das Farbenspiel sorgt für gute Laune und passt perfekt zu einem Alltagslook mit Blue Jeans und einem Oversize Hemd.


 

Espadrilles mit Zitronenmuster

4. Espadrilles

Bei Espadrilles scheiden sich die Meinungen – für manche gehören die Sommerschuhe bereits zu Kult-Klassikern, andere können sich nicht an die simplen Schuhe mit Bast-Sohle gewöhnen. Kein Problem, denn als einer der Schuhtrends 2020 kommen Espadrilles in vielen neuen Varianten daher. Entweder klassisch wie bei Christian Dior Frühjahr/Sommer 2020 oder mit Heel und elegantem Leder wie bei Chloé.


 

Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggerdeutschland-deutschland-fashionblogger-layering- Deutschland-fashionbloggerdeutschland-Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-mango-wildlederplateausandalen-plateau-sandalen-chloé-drew-bag-forever21-zarasale-editedthelabel-edited-highwaisthose-high-waist-pants-platform-sandals

5. Flatforms

Früher nannte man diesen Schuhtrend auch Wedges – 2020 heißen sie Flatforms. Gemeint sind tendenziell flache Schuhe, die mit einer durchgehend dickeren Sohle erhöht werden. Flatforms funktionieren als Sandalen, Slipper oder Slides und wirken im Gegensatz zu den Naked Sandals eher klobig und breit. Das macht aber auch den Look des Schuhtrends 2020 aus. Kontraste lassen sich in Kombination mit Minikleidern setzen. Gesehen in der Runway-Sommerkollektion von Giambattista Valli.


 

german-fashion-beauty-lifesyle-blogger-influencer-high-end-luxury-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

6. (Leather) Slides

Dieser Schuhtrend ist uns bereits bekannt, erlebt in diesem Frühjahr und Sommer jedoch einen Höhepunkt: Slides steht für Sandalen zum Reinschlüpfen. Ob zart und schmal oder auffälliger – alles ist möglich. Die Leather Slides der neuen Saison sind ein Must-have, da sie so unkompliziert und vielseitig sind. Ob zum Boho-Maxikleid, zu Röcken oder Hosen – die Trendschuhe passen immer.


 

miu-mium-patent-leather-ballerinas-nude-beige-streetstyle-trend-blogger-fashiioncarpet

7. Ballerinas 2.0

Wer hätte gedacht, dass es Ballerinas jemals wieder zurück auf den Laufsteg schaffen? Nachdem der Schuhtrend jahrelang rauf und runter getragen und gerne als der „schlimmste“ Schuhtrend der Nuller Jahre betitelt wurde, interpretieren die Designer den klassischen Ballerina für Frühling und Sommer neu. Herausgekommen sind romantische Ballerinas, die in ihrem urpsrung zwar an den Klassiker erinnern, mit neuen Silhouetten und Details aber etwas Coolness gewinnen. Styling-Tipp: Ballerinas wirken mit Kleidern zu mädchenhaft – lieber auf schmale oder boyishe Hosen setzen und somit Spannung im Look erzeugen. 


 

metallic-high-heels-trendfarbe-petrol-fashiioncarpet

8. Außergewöhnliche Materialien

Nicht unbedingt ein Schuhtrend, aber definitiv eine Tendenz, die sich für Frühjahr und Sommer 2020 bemerkbar macht, sind der Einsatz von außergewöhnlichen Materialien. Mit transparentem Kunststoff oder Mesh werden Flats, Sandalen oder High Heels zu Statement-Stücken. Hier handelt es sich um einen saisonalen Trend, der vor allem zu extravaganten Party Looks passt.  


1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER

LET’S STAY IN TOUCH!

ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE,
EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

 

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.