Travel Diary: Ein Kurztrip nach Évian

fashiioncarpet-german-fashion-blogger

Vor genau einer Woche ging es für Patrick und mich zum ersten Mal nach Genf, genauer gesagt weiter in das kleine Örtchen Évian, das ca. eine Stunde vom Genfer Flughafen entfernt liegt. Und jap, das ist genau die Stadt, aus der das bekannte Mineralwasser stammt. Die Bewohner dort lieben ihr Wasser und es gibt sogar einen kleinen süßen Brunnen mitten in der Stadt, an dem sich jeder seine Flaschen immer wieder nach Belieben nachfüllen kann. Mega praktisch und eine super süße Idee wie ich finde!

Patrick und ich reisten schon am frühen Donnerstag an und hatten somit den Tag über noch Freizeit. Wir erkundeten ein bisschen die Hotelanlage, knipsten Bilder von dem schönen Hotel und unserem Zimmer, das ganz nebenbei einfach mal größer als unsere eigene Wohnung in München war und genossen die unglaublich tolle Aussicht auf die Alpen. Abends verabredeten wir uns dann mit den anderen Bloggern und dem Évian Team in super netter Atmosphäre und ein bisschen Finger Food zum gemeinsamen Fußball gucken. Ich persönlich bin ein großer Fan von solch gemütlichen Abenden, an denen man einfach nur entspannt zusammensitzt, isst, quatscht oder wie in unserem Fall eben auch mal zusammen Fußball guckt.

Shop My Look

Am nächsten Morgen ging es dann relativ früh für uns alle raus, da eine kleine Tour anstand. Mit einem Bus düsten wir zum Stadt-Brunnen um natürlich unsere Flaschen aufzufüllen ;), weiter Richtung Fabrik, wo wir uns die Geschichte von dem evian Water und alle Prozesse innerhalb der Fabrik anschauten. Im Anschluss daran ging es wieder zurück ins Hotel, wo wir Freizeit hatten und die Zeit bis zum Abendessen frei nutzen konnten. Perfekt, denn das Wetter war absolut traumhaft.

Patrick und ich schnappten uns also direkt die Kamera und shooteten einen Look, den ihr hier auch kommende Woche noch im Detail zu sehen bekommt. Anschließend legten wir uns gemeinsam mit Sarah und Chris eine runde an den Pool und genossen die Sonne. Ein kleines Extra-Goodie für unsere Jungs war, dass die deutsche Fußball Nationalmannschaft direkt im Hotel nebenan wohnte und Herr Müller sich spontan  dazu entschied, auf unserem hoteleigenen Platz eine Runde zu Putten – die Normalos unter uns (also ich) würden dazu Golf ohne jegliche Spannung sagen. Aber gut, für uns Mädels gab es ja Gott sei Dank einen mega Pool, eine kleine Boutique im Hotel und sogar einen kleinen Raum mit verschiedenen Spielautomaten. Und ja, da kam dann auch das Kind wieder in mir durch. Das passiert übrigens auch, wenn ich irgendwo eine Hüpfburg oder ein Bälle-Bad sehe ;)

Ich kann nur wieder sagen, dass ich so unheimlich Dankbar für all die tollen Möglichkeiten bin, die uns momentan geboten werden und wir genau durch diese Möglichkeiten an solch schöne Orte reisen dürfen, die wir sonst wahrscheinlich nie sehen und ich euch somit auch nicht ans Herz legen und empfehlen könnte. Auch Genf soll wunderschön sein und ich hoffe, dass wir vielleicht irgendwann auch dort noch einmal etwas mehr Zeit verbringen können. Wart ihr schon mal in Genf oder vielleicht sogar in Èvian? :)

fashiioncarpet-reise-blogger-deutschlandfashiioncarpet-hotel-royal-evianfashiioncarpet-nina-schwichtenbergfashiioncarpet-evian-royal-hotel-deutsche-fussball-nationalmannschaftfashiioncarpet-hotel-royal-evianfashiioncarpet-reise-blogger-deutschlandfashiioncarpet-evian-ressort-hotelfashiioncarpet-gucci-dionysus-flowersfashiioncarpet-fashionblogger-deutschlandfashiioncarpet-evian-royal-hotel-frühstückfashiioncarpet-hotel-royal-evian

13 Kommentare

  1. 11. September 2016 / 13:14

    Wow das sieht einfach alles so toll aus und vielen lieben Dank für deinen Beitrag.

  2. 29. Juni 2016 / 8:32

    Wow, wie schön es dort aussieht. Vor allem die traumhafte Bergkulisse. Bis jetzt war ich noch nicht da. Sollte ich aber wohl schnell mal nachholen :)

    Liebste Grüße,
    Jil von JillePille.com

  3. 23. Juni 2016 / 23:03

    In Evian oder Genf war ich bisher noch nie, aber nach den tollen Bildern muss ich wohl auf jeden Fall mal hin. Traumhaft schöne Bilder, liebe Nina!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  4. 23. Juni 2016 / 16:16

    Super schöne Bilder und tolles Outfit!In die Tasche haben wir uns schon jetzt verliebt!

    Liebe Grüße vom Prelovee-Team
    Marlena, http://www.prelovee.de

  5. 23. Juni 2016 / 10:33

    Das sind wirklich super schöne Bilder und das Wetter hat auch mit gespielt.
    Freu mich schon auf das Outfit, dass ihr dort geshootet habt.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com/

  6. 23. Juni 2016 / 9:57

    Wow, was für ein traumhaft schöner Urlaub!

    xx
    ani von ani hearts

  7. 23. Juni 2016 / 8:26

    Die Bilder sehen wirklich traumhaft schön aus. Ich war leider noch nie dort, jetzt steht Genf aber auf jeden Fall auf meiner Reiseliste :-)!

  8. 23. Juni 2016 / 8:19

    Liebe Nina, wie schön, dass euch Evian gefallen hat. Es ist ein wahrer Kurort und die Natur in Verbindung mit dem Genfer See (Lac Leman) ist einzigartig.
    Wie waren damals öfter in Evian, als wir noch in Bern gewohnt haben. Denn es ist eine schöne Schifffahrt von Lausanne bis nach Evian.
    Genf haben wir leider in unseren fünf Jahren nie geschafft, dennoch steht es auch bei uns auf der Liste.

    Liebe Grüße nach München!
    Sabine

    P.S.: vielleicht sehen wir uns ja auf der Fashion Week in Berlin nächste Woche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.