Outfit: The Skirt Affaire

Überraschung: Ja, ich trage eine Brille (ich bin leider blind wie ein Maulwurf) und Ja, ich trage tatsächlich einen Rock über der Hose. Warum immer nur Strumpfhosen unter den Röcken anziehen?! Wie mir die Rock/Hosenkombi gefällt kann ich selber noch nicht so recht sagen, aber irgendwie hatte ich mal Lust sie zu testen. Jetzt im Nachhinein hätte ich mich vielleicht doch für ein anderes Oberteil entscheiden sollen, aber zu spät – die Bilder sind im Kasten und jetzt ohnehin auch online. Meine Freundin machte beim wöchentlichen Outfit-Fitting in meinem Zimmer ziemlich große Augen, als ich doch tatsächlich den Rock über der Hose anbehielt und meinte nur zu mir: Naja, also ab und zu ziehe ich das auch an, aber dann nur um zu gucken, ob ich lieber die Hose ODER den Rock anziehen soll. Ich habe mich heute mal für die ,,Sowohl als auch“ Variante entschieden. ,,Oder-Version“ vs. ,,Sowohl als auch“? Was meint ihr?
569117101213Outfit:
Glasses: Berlin Eyewear – Modell Kaulsdorf
Jacket: Mango (similar here, here or here)
Sweater: Cubus (similar herehereor here)
Skirt: Zara (similar here, here or here)
Tuxedo Pants: Buffalo (shop here)
Bag: Ebay (similar here, here or here)
Faux Fur Pom Pom: Beka&Bell (shop here)
Heels: Nelly (similar here, here or here)
Lips: Chanel No. 99

4 Kommentare

  1. Jacqueline
    22. März 2014 / 17:48

    Ich finds spitze! Liegt aber vll auch da dran, dass es mir erst aufgefallen ist, nachdem ich den Text gelesen habe ^^. Hab zuerst nur die Bilder angeschaut und dachte, es wäre ein längeres Art Peplum Oberteil ;)
    In der Combi mit der schwarzen Hose find ichs aber sehr gelungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.