Outfit: Marni Tongue Lace Up Flats

Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggerdeutschland-deutschland-fashionblogger-marni-marnitongue-marniflats-marnishoes-marnilaceupshoes-marnisale-cape-rosacape-poncho-mangocape-philiplim3.1-mangocape-rosacape-cape-poncho-philliplim3.1-philliplim-rucksack-balenciagabuckelboots-ashboots-philliplimruckack-philliplimbackpacker-philliplimPashliRucksack-philliplimPashlipeachDa standen sie ein paar Wochen, gut im Staubbeutel verpackt, in meinem Schuhregal und das Wetter ist nur bescheiden besser geworden. Schade! Aber was soll’s – ich musste sie ausführen und hier sind sie nun: Meine Marni Tongue Lace Up SchnürerIch muss schon sagen, sie sind nicht gerade die filigransten Schuhe, die ich besitze, eher so das Gegenteil^^ Und obwohl sie, aufgrund der „Lederzunge“ relativ steif sind, kann man gut in ihnen gehen. Ich weiß nicht ob ihr das kennt, aber ich neige grundsätzliche dazu, auf neuen Schuhen wie auf Eiern zu gehen.

Bloß nichts kaputt machen, bloß kein Dreck und bloß kein Kratzer in die schönen Treter bringen. Leider hat all meine Vorsicht nach dem ersten Tragen auch nicht wirklich etwas genützt. Denn wie ihr vielleicht vorne an der Spitze seht, sind sie schon nach dem ersten kleinen Ausflug ziemlich abgenutzt. Das liegt natürlich zum einen an der hellen Sohle, die keinen Matschgraben und keinen Naturausflug dudelt. Und zum anderen an dem weichen Gummimaterial, das sich einfach unheimlich schnell abnutzt. Schnüf! Ein Hoch auf den Sale, denn hätte ich sie für den regulären Preis gekauft, wäre ich mit Sicherheit heulend nach Hause gelaufen. Aber gut, es ist wie es ist.

Und nachdem ich mir zu Hause auf der Couch unsere geshooteten Bilder angeschaut habe weiß ich auch, warum kein einziger Blogger in der großen weiten Welt da draußen diesen Schuh bisher von der Seite fotografiert hat (bei meiner vorherigen Internetrecherche fand ich nämlich fast nix…) So schön sie auch von vorne, von oben und von unten sind – von der Seite sehen meine Füße aus wie Kindersärge. Groß! Nein riesig! Aber hey machen wir uns nichts vor, Frau kann ja nunmal nicht alles haben. Außerdem machen große, wuchtige Schuhe doch automatisch die Beine schlanker, oder? Ähm, ja bestimmt! Und deswegen hör ich jetzt auch auf rumzunörgeln und erfreue mich an den Schuhen, denen ich die ganze Saison hinterher gerannt bin. Und euch hoffentlich mit diesem neuen Outfit :) Wie findet ihr’s?Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggerdeutschland-deutschland-fashionblogger-marni-marnitongue-marniflats-marnishoes-marnilaceupshoes-marnisale-cape-rosacape-poncho-mangocape-philiplim3.1-mangocape-rosacape-cape-poncho-philliplim3.1-philliplim-rucksack-balenciagabuckelboots-ashboots-philliplimruckack-philliplimbackpacker-philliplimPashliRucksack-philliplimPashlipeachFashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggerdeutschland-deutschland-fashionblogger-marni-marnitongue-marniflats-marnishoes-marnilaceupshoes-marnisale-cape-rosacape-poncho-mangocape-philiplim3.1-mangocape-rosacape-cape-poncho-philliplim3.1-philliplim-rucksack-balenciagabuckelboots-ashboots-philliplimruckack-philliplimbackpacker-philliplimPashliRucksack-philliplimPashlipeachFashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggerdeutschland-deutschland-fashionblogger-marni-marnitongue-marniflats-marnishoes-marnilaceupshoes-marnisale-cape-rosacape-poncho-mangocape-philiplim3.1-mangocape-rosacape-cape-poncho-philliplim3.1-philliplim-rucksack-balenciagabuckelboots-ashboots-philliplimruckack-philliplimbackpacker-philliplimPashliRucksack-philliplimPashlipeachFashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggerdeutschland-deutschland-fashionblogger-marni-marnitongue-marniflats-marnishoes-marnilaceupshoes-marnisale-cape-rosacape-poncho-mangocape-philiplim3.1-mangocape-rosacape-cape-poncho-philliplim3.1-philliplim-rucksack-balenciagabuckelboots-ashboots-philliplimruckack-philliplimbackpacker-philliplimPashliRucksack-philliplimPashlipeachFashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggerdeutschland-deutschland-fashionblogger-marni-marnitongue-marniflats-marnishoes-marnilaceupshoes-marnisale-cape-rosacape-poncho-mangocape-philiplim3.1-mangocape-rosacape-cape-poncho-philliplim3.1-philliplim-rucksack-balenciagabuckelboots-ashboots-philliplimruckack-philliplimbackpacker-philliplimPashliRucksack-philliplimPashlipeach

Outfit:
Cape: Mango (similar here)
Gilet: Zara (similar here)
Blouse: H&M (similar here)
Pants: H&M (similar here)
Bag*: Philip Lim 3.1 (shop here or similar here)
Flats: Marni (similar here)

21 Kommentare

  1. Nina
    13. Februar 2015 / 15:18

    Ein tolles Outfit! Die Schuhe sind wirklich ein Hingucker!

  2. 6. Februar 2015 / 0:44

    Der Look ist wirklich ein Traum! Die Farben stehen dir so gut und die Schuhe finde ich sehr raffiniert. Ich kenne das Gefühl, wenn man denkt, die Füße sehen riesig aus – aber meistens fällt einem das nur selbst auf. :)
    Deine Haare sehen auch wirklich schön aus auf dem Bild!

    Katarina x
    http://katarina-ahlsson.se

  3. Tine
    30. Januar 2015 / 17:05

    Sieht perfekt aus :) Ich könnte mich mit den Schuhen in meinem Regal auch anfreunden
    . Ich habe eine etwas kostengünstigere Alternative gefunden und ich bin sicher, dass es nicht die einzigen Schuhe seiner Art bleiben werden!

    Liebst, TIne

    http://fairytaleoflife.wordpress.com/

  4. Nina
    28. Januar 2015 / 13:52

    Wieder einmal ein super Outfit! Deine Farbauswahl gefällt mir in letzter Zeit sehr, trifft voll und ganz meinen Geschmack. Nur die Hose könnte ein bisschen enger anliegen, oder?

    Ganz liebe Grüße und dickes Lob für deinen tollen Look!

    Nina von http://ninaconinaco.com

  5. Emily
    27. Januar 2015 / 19:24

    Mir gefällt der Look sehr gut . Ich verfolge deinen Blog schon etwas länger,und du bist ein sehr großes Vorbild für mich geworden.Ich hoffe,dass ich eines Tages auch so gut bloggen kann.

    XOXO Emi

  6. Kathi
    27. Januar 2015 / 14:10

    Wunderschönes Outfit :)
    Mit welcher Spiegelreflexkamera werden denn die Fotos geschossen also welches Model verwendest du? <3

    • FASHIIONCARPET
      Autor
      27. Januar 2015 / 15:53

      Wir shooten mit einer Nikon D5100 :)

  7. Verena
    27. Januar 2015 / 12:23

    Ich finde, die Schuhe sehen generell aus wie Särge. Mit der Beschreibung hast du echt den Nagel auf den Sarg, – äh Kopf, getroffen. :-) Dich find ich aber trotzdem klasse, und irgendwie kann ich auch verstehen, dass du sie haben musstest. Ich würde sie vermutlich aber – gerade wenn sie so empfindlich sind, zur Dekoration bzw. als „Trophäe“ in meinen Schrank stellen :D Hehe.. Viel Spaß noch in MIAMI :-)

  8. 26. Januar 2015 / 23:18

    Toller Look :). Ich mag die Kombination der hellen, zarten Farben zu dem schwarzen, derben Stoff.
    Von den Schuhen bin ich allerdings kein Fan, ich mag die Zunge nicht.

  9. 26. Januar 2015 / 22:52

    Schön siehst du aus, Nina. <3

    • FASHIIONCARPET
      Autor
      27. Januar 2015 / 0:57

      Thank you ❤️

  10. 26. Januar 2015 / 14:25

    Der Look ist super – bis auf die Schuhe.
    Ich muss gestehen, dass sie mir überhaupt nicht gefallen. Wie alles im Leben ist das natürlich Ansichtssache.
    Hab‘ eine schöne Woche.

  11. Lauren
    26. Januar 2015 / 13:50

    I love this outfit! The colours are amazing and are so bright and cheerful! I love the shoes as well :) xx

    Lauren | shynature.blogspot.co.uk

  12. 26. Januar 2015 / 13:08

    Die Schuhe sind einfach wahnsinn! Und das Cape natürlich auch, aber die Schuhe sind einfach klasse!
    Schön wie immer! <3

  13. 26. Januar 2015 / 11:49

    Die Schuhe sind wirklich speziell und können nicht von jedem getragen werden, aber zu dir passen sie. Ich liebe auch das Cape von Mango an dir, vor allem in der Kombination mit deinen Haaren sieht es klasse aus.

    Liebe Grüße
    Luise von http://www.just-myself.com

  14. 26. Januar 2015 / 10:59

    Sehr schöner Look, die Schuhe sind natürlich speziell, aber sie sehen toll aus und sind ein richtiger Blickfang. Ich hätte dazu nicht ein rosa Cape kombiniert, aber dir steht es richtig gut!
    LG Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.