Outfit: Baker Boy Mütze, Streifenhose, Proenza Schouler PS11 & Sanayi 313 Slipper

Fashion-Editorial-Foto-Shooting-las-vegas-caesar-palace-hotel-nina-schwichtenberg-mode-bloggerin-fashionbloggerin-fashiioncarpet

photos by patrick kahlo

Las Vegas, Baby!

So Freunde, heute kommt er nun aber wirklich, der allerletzte Post von unserem Road Trip. Dieser stammt aus Las Vegas und wurde in unserem Hotel geshootet. Zugegeben, mein heutiger Look ist so ziemlich das Gegenteil von der bunten und leuchtenden Wüstenstadt, in der alles glitzert und funkelt. Da Las Vegas allerdings die letzte Etappe auf unserem Road Trip war, hatte ich nicht mehr wirklich viele Kleidungsstücke übrig, sodass ich einfach ein Last-Minute Outfit zusammengewürfelt habe. Herausgekommen ist ein Schwarz/Weiß Look mit Sommer Maxikleid, das ich kurzerhand zu einem Oberteil umfunktioniert habe, eine Streifenhose, Baker Boy Mütze und Slipper.

Hat: Only (also love this one here)
Dress: Glamorous (similar here)
Pants:
Marc Cain (similar here)
Bag: 
Proenza Schouler PS11 (also love this one here)
Jewelry: 
Kronaby, Cartier & Pandora
Shoes:
Sanayi 313 (budget version here)

My Super Sweet Sixteen…

Die Mütze und roten Lippen waren übrigens meine Las Vegas Uniform. Warum? Gambling (an den Spielautomaten zocken) ist erst ab 21 Jahren erlaubt. Nun könnte man meinen: Ja und? Nina und Patrick sind ja beide bereits deutlich älter. Pustekuchen. Wir werden immer überall für jünger gehalten und ständig nach unserem Ausweis gefragt. Neulich wollten wir mal ein Küchenmesser kaufen und wurden selbst dafür an der Kasse nach unserem Ausweis gefragt. Mein ganz persönlicher „Tiefpunkt“ unserer Ausweis-Zeigen-Karriere.

In Las Vegas passiert es demnach natürlich auch, dass wir alle fünf Minuten von Mitarbeitern des Hotels nach unserem Ausweis gefragt wurden. Wahrscheinlich dachten alle, Patrick und ich würden unseren „super sweet sixteen“ Geburtstag in der Casino-Stadt feiern. Meine Mütze und roten Lippen haben da leider auch nicht wirklich viel geholfen. Spaß hatten wir aber trotzdem ganz viel :) Ich wünsche euch ein tolles Wochenende und bin gespannt, was ihr zu meinem heutigen Look sagt.

    Baker-Boy-Mütze-Accessoire-Trends-Mode-2018-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetschwarz-weiß-look-maxi-kleid-fashiioncarpet-nina-schwichtenberg

    german-fashion-beauty-lifesyle-blogger-influencer-high-end-luxury-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetSommerkleider-mit-hosen-tragen-layering-look-schwarz-weiß-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

      schwarz-weiß-look-mode-bloggerin-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetWeißes-Sommerkleid-im-Herbst-kombinieren-styling-tipps-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

      Baker-Boy-Mütze-Wolle-schwarz-Modetrends-2018-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

      12 Kommentare

      1. 25. Februar 2018 / 20:00

        Ich finde deinen Look sehr cool, auch wenn du meinst, du hast ihn Last-minute zusammen gewürfelt… Bunt und Glitzer wäre aber auch überhaupt nicht Nina – ne ne, so passt das schon besser!
        Alles Liebe,
        xxMaj-Britt

        https://majstatement.com/

      2. 24. Februar 2018 / 12:55

        Was für eine großartige Location! Und dann auch noch so passend zu dem Outfit, wirklich fantastische Bilder.
        Aber dass man beim Küchenmesser kaufen nach dem Ausweis gefragt wird, hab ich ja auch noch nie gehört, haha!

        Lieben Gruß,
        Christin
        http://www.chaosimkleiderschrank.de

      3. Sandra Slusna
        23. Februar 2018 / 15:22

        Wooooow, das sind ja mal meega Bilder, sehr sehr cool! Der Look steht dir unglaublich gut und das Outfit ist der Hammer!!!
        Liebe Grüße, Sandra

      4. 23. Februar 2018 / 11:33

        Dein Look ist mega schön! Finde die Idee das Kleid vorne in die Hose zu stopfen richtig gut, allerdings frage ich mich gerade, wie du es geschafft hast, dass es vorne nicht komisch aussieht. Irgendwo muss der viele Stoff ja hin …
        Auf Dauer kann die Sache mit dem Ausweis ganz schön nerven. Meine Taktik ist da immer: Nett grinsen und beim Ausweis übergeben sich ganz freundlich für das Kompliment bedanken :-D

        Liebe Grüße, Milli
        (http://www.millilovesfashion.de)

      5. Barbara
        23. Februar 2018 / 11:01

        Dieser Look ist mega schoen. Das Kleid, die Hose, die Tasche von Proenza Schouler, Dein Make up und der Hut. Absolute Spitze!
        Barbara

      6. 23. Februar 2018 / 8:43

        Oh mein Gott!! Dieses Kleid ist der Wahnsinn!
        Kann es mir mega über einem Bikini im Sommerurlaub vorstellen!
        Schönes Wochenende liebve Nina!

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      NEWSLETTER
      LET’S STAY IN TOUCH!
      ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

      Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
      xx,Nina
      Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

      ×

      *
      *
      Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

      Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
      The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
      Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.