Outfit: Easy Day

Ich gestehe: Es gibt Tage an denen habe ich schlichtweg keine Lust auf großes Styling! Natürlich gibt es dann auch wieder welche, da könnte ich mich stundenlang vor den Spiegel stellen und hunderte Looks ausprobieren und mich so richtig herausputzen. Und diese Tage überwiegen definitiv, denn Mode ist mein Leben. Aber auch Blogger sind normale Menschen  mit normalen Bedürfnissen und Empfindungen und sind alles andere als perfekt und nicht immer 100% top gestylt. An solchen akuten Unlust-Styling-Tagen bei etwas kälteren Temperaturen greife ich immer mit Vorliebe zu weiten und gemütlichen Pullovern, einem oversized Coat in den ich mich so richtig einkuscheln kann und verzichte fast immer komplett auf Schmuck. Um solche Outfits trotzdem ein wenig fashionable zu machen, gibt es immer ein Teilchen, dass dem Look das gewisse Etwas verleiht: In diesem Fall meine bequemen Overknees. Et voilá fertig ist mein Unlust-Styling ;) Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

45796810112Outfit:
Coat: Mango (similar here, here or here)
Knit: H&M (similar here, here or here)
Bag: Oasap (shop here, similar here or here)
Pants: H&M (similar here, here or here)
Boots: Sacha (similar here, here or here)

9 Kommentare

  1. 12. Januar 2014 / 0:08

    Wie schön das/du aussieht/st. :)
    Happy 2014 in den Süden, Lali

  2. Elli
    10. Januar 2014 / 19:36

    Oh wer kennt solche Tage nicht?! Aber dein Outfit sieht trotz der Unangestrengtheit (oder vllt. gerade deswegen) richtig toll aus :) Der Mantel gefällt mir besonders gut.

    LG Elli

  3. 10. Januar 2014 / 16:35

    die stiefel sind klasse..
    ich muss aber auch sagen, (und hau da gleich mal in ein klischeetöpfchen) dass frauen mit deiner figur ja sehr selten ungestylt aussehen – auch wenn es eine jeans und ein schwarzer rollkragenpulli sind; haare auf, ein bisschen make up und die richtige körperhaltung und schon siehts nach was aus – neid dafür.

    aber dein outfits beweist, dass die auswahl beim kauf schon entscheidet ob man sich mühen muss oder nicht – sind die teile schon irgendwie was sieht’s top aus – beispiel hier dein mantel; der farbmix macht schon mehr her als unifarben.

  4. purefashionaddiction
    10. Januar 2014 / 13:02

    Wieder mal einfach nur toll :) Schönes klassisches Outfit!

  5. 10. Januar 2014 / 10:53

    Ich habe Overknees noch nie so elegant kombiniert gesehen.Richtig schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.