Outfit: Cold and White

Hallo meine Lieben,
ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende. Samstag, pünktlich zu meinem Geburtstag, hat es bei uns wieder so doll angefangen zu schneien. Ich hatte ja schon nicht mehr damit gerechnet und mich sowohl kleidertechnisch als auch mental auf den schönen Frühling eingestimmt. Und jetzt das: weiße Straßen, eingeschneite Autos und doch wieder Mantel, Mütze und Stiefel anstatt Sonnenbrille, Peep Toes und Shirts. Diese Bilder sind am Sonntag entstanden, als ich mit meiner Familie zum nachträglichen Geburtstagsessen unterwegs war. Ich trage zwei meiner Zara Sale Schnäppchen von meinem Hamburg Shopping Trip am Donnerstag (wer mir auf Instagram folgt, hat bestimmt die zwei Zaratüten gesehen). Ich konnte mein Glück kaum fassen, als ich den Leomantel und den Layer Rock entdeckte. Es waren beide die aller letzten Stücke und gerade am Donnerstag hatte Zara (verriet mir eine Verkäuferin) noch einmal eine neue Reduzierungsphase bekommen. Die Teile wurden also passend am Donnerstag noch einmal heruntergesetzt. Ich war mir erst nicht sicher, ob der Mantel etwas zu groß ist, aber da ich es eh nicht so super eng mag, entschied ich mich für den Kauf und siehe da – das Wetter spielt mit, wenigstens für das Tragen des Mantels. Ich habe in Hamburg noch zwei weitere Teile bei Zara gekauft, allerdings sind die absolut auf Sommer ausgerichtet. Aber ich hoffe, dass ich sie euch ganz bald bei Sonnenschein und warmen Temperaturen präsentieren kann!

Translation: Oh dear, winter and cold weather is back in germany. So i have to wear my beanie, boots and coats again instead of shades, peep toes and shirts. This look i wore last sunday for birthday lunch with my family. The leopard coat and the layer skirt are my great Sale founds from my shopping trip to hamburg last thursday. I’m so happy, because every time i saw this skirt or coat on different blogger i want them too, but I’ve never get them so far. Until thursday and SALE. Because of this kind of weather i can wear my new coat quicker than i expected.

DSC_8056 Kopie 22DSC_8061 KopieDSC_8060 Kopie DSC_8076 Kopie DSC_8089 Kopie

Outfit: Beanie: H&M – Coat: Zara (similar here) – Denim Shirt: H&M Men (similar here) – Necklace: oasap.com – Shirt: H&M – Skirt: Zara (similar here) – Bag: EbayShoes: Zara (similar here)

5 Kommentare

  1. 11. März 2013 / 14:22

    I have just found your blog and I love! Your style is so cool!i

  2. Mia
    11. März 2013 / 10:24

    Tolles Outfit! Ich beneide dich so um den Mantel und vor allem um die Schuhe :) LG Mia

  3. 11. März 2013 / 9:03

    Leo steht dir einfach hervorragend – super schnes Outfit! :)

    Leider ist aber der Zara Schuh-Link der falsche….

    LG Aline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.