Outfit: Berlin Fashion Week Day 2

Gestern war ein ziemlich langer Tag mit vielen Schauen, Events und Terminen. Das Wetter spielte zwar wieder perfekt mit, aber meine Schuhe haben mich gestern wirklich fast umgebracht. Ich hatte mir den Tag zuvor schon Blasen gelaufen und ihr könnt euch vorstellen, dass diese Schuhe es nicht gerade verbessert haben. Aber wie heißt es: Wer schön sein will muss leiden. Und ja, das habe ich getan! Zu meinem restlichen Outfit: Das Kleid besitze ich glaub ich schon mehr als 1 Jahr und bis gestern hatte es noch das Preisschild. Mir war es irgendwie immer zu kurz und einfach nicht alltagstauglich genug. Als ich dann letzte Woche meine Outfits für die Fashion Week zusammen gestellt habe, kam mir die Idee: Ich zieh einfach meinen weißen Volantrock unter das Kleid und schon ist es nicht nur ein paar entscheidende Zentimeter länger, sondern auch noch ein bisschen verspielter und besonderer. Leider bin ich momentan so viel unterwegs, dass ich immer spät abends nach Hause komme und erst dann die Posts für Stylebook und gleichzeitig auch für Fashiioncarpet schreiben kann. Daher hoffe ich, dass ihr Verständnis dafür habt, wenn ich diese Woche mal keine Kaufalternativen bei den Outfitsposts verlinke.

Translation: My second look for Berlin Fashion Week. I hope you like it :)

DSC_2688 KopieDSC_2694 KopieDSC_2701 KopieDSC_2713 KopieDSC_2692 KopieDSC_2704 KopieOutfit: Earring: Primark – Dress: H&M (old) – Skirt: H&M – Bag: Asos (old) – Shoes: Zara

4 Kommentare

  1. Liz van Linden
    4. Juli 2013 / 15:25

    ich finde tasche und jkleid passen nicht so 1a stilmäßig oder auch als stilbruch nicht zusammen. aber beide teile einzeln sind wirklich schön und passens chon zu dir :-)

    http://lindenlover.blogspot.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.