5 Nummer-Sicher-Outfits, die man einfach immer tragen kann 

Winter Looks mit Basic Kleidungsstücken

Welche Outfits gehen immer?
5 „auf Nummer-Sicher-Looks“ für den Alltag

Man steht vor dem vollen Kleiderschrank und hat trotzdem nichts anzuziehen – wer kennt es nicht? Auf einmal ist alles alt, langweilig oder passt nicht (das bildet man sich zumindest ein). Für genau diese Tage lohnt es, eine Auswahl an Top 5 Outfits im Kopf zu haben, bei denen man weiß: Sie sind die Nummer-Sicher-Outfits, weil man sich darin gut fühlt. 

Um sich zu erinnern und sich so eine Auswahl zusammenzustellen, kann man jedes Mal, wenn man ein Outfit trägt, dass man richtig gelungen findet, ein schnelles Foto machen. So hat man in diesen Momenten immer schnell einen Look parat. Welche Outfits das für mich persönlich (und vielleicht ja auch für euch) sind, verrate ich euch heute :)

Outfit mit Jeans ud Blazer

1. Nummer-Sicher-Outfits: Banú-Bluse und Jeans

Natürlich sind alle unsere Banú-Teile meine absoluten Go-to-Pieces. In nichts fühle ich mich besser oder selbstsicherer. Das war auch die Idee der Linie – Mode, in der man sich gut und schön fühlt, immer und überall. An so Tagen, an denen es eher entspannt zugeht, wir aber trotzdem auf die Straße müssen, setze ich daher gerne auf unsere elegante Camilla Bluse von Banú und kombiniere sie zu einer lässigen Jeans. Die hohen Ankle Boots verleihen dem Basic-Look eine stylischere Note. Für noch mehr Eleganz kombiniere ich einen Blazer. Dazu eine coole Bag und fertig ist ein Look, der einfach immer geht :)


 

Herbst Outfit mit Rock, Bluse und Chloé Rylee Boots

2. Go-to-Look: Rock und Bluse

Zu meinen Geheimtipps in Sachen „schnelle Looks mit großer Wirkung“ gehört diese Kombi: Ich trage einen Midirock zu einer femininen Bluse mit Puffärmeln und Boots. Obwohl der Look gerade einmal aus zwei Kleidungsstücken besteht, wirkt er doch viel aufwendiger, als er eigentlich ist. Im Winter mag ich das Styling auch mit Rock und Strickpullover. Perfekt für Business-Meetings, Events oder elegante Dinner.


 

karierter Mantel für den Winter

3. Nummer-Sicher-Outfits: XXL-Mantel

Ein weiterer Look aus der Kategorie Nummer-Sicher-Outfit ist: Oversize. Manchmal hat man keine Lust auf aufwendige Mode, alles ist unbequem oder man fühlt sich nicht besonders gut. Die Lösung lautet groß. Also Fashion Pieces, in denen man es sich so richtig gemütlich machen kann. Wer jetzt keine Jogginghose da hat oder das Haus verlassen muss, kann auf eine weite Culotte oder Paperbag-Hose setzen. Dazu kombiniere ich einen Oversize-Pullover aus derselben Farbfamilie und – ganz wichtig – meinen großen Wollmantel. Er steht fast für sich alleine und verleiht jedem Look eine Prise mehr Stil. 


 

Nina Schwichtenberg Streetstyle mit Parka Jacke weißer Lederhose und Bluse

4. Go-to-Look: All White mit Farb-Pops

Wenn die Inspiration ausbleibt, geht es auch einfacher: Man nehme dafür ein Outfit von Kopf bis Fuß in Weiß und kombiniere dazu eine Jacke oder einen Blazer in einer anderen Farbe. Perfekt! Zu Weiß oder Creme passt einfach alles und man kann sich den Look aus verschiedenen Lieblingsstücken zusammenstellen. Ein Look, der einfach immer geht.


 

Herbst Outfit mit Kleid und Strickjacke

5. Nummer-Sicher-Outfits: Kleid meets Gürtel

Eine Kombi, die für jede Jahreszeit passt. Im Sommer ist es generell einfacher, sich anzuziehen, weil man mit einem Kleid sofort fertig gemacht ist. Für eine Prise mehr Aufregung sorgt das Styling mit einem Gürtel. Hemdblusenkleider, Oversize-Kleider oder Midi-Kleider erhalten damit sofort mehr Form. Im Herbst oder Winter lässt sich auch ein Cardigan zum Kleid kombinieren und mit Gürtel taillieren. Man fühlt sich sofort modern, der Look passt immer und wirkt feminin. Ein Tipp für alle Tage, in denen es weiblich und romantisch sein soll. 


3 Kommentare

  1. Jutta Botzke
    23. September 2020 / 23:16

    Sieht sehr chic aus!

  2. Barbara
    28. Februar 2020 / 11:15

    Super Beitrag! Danke!

  3. Ina
    28. Februar 2020 / 7:59

    All white mit Farbe und Gürtel drüber und Blazer ins Outfit einbauen wird jetzt mein tägliches Gedanken Ritual vor dem übervollen Kleiderschrank 👍 wird mir sicher den Start in den Tag erleichtern wenn es schnell gehen muss und ich mich trotzdem in meiner Kleidung sicher fühlen möchte 👏👏👏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER

LET’S STAY IN TOUCH!

ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE,
EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

 

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.