New In: Zara Silver Metallic Mirror Bag

Hallo meine Lieben,
vergangenen Freitag bin ich für einen Tag nach München runtergeflogen. Mein Studium neigt sich nämlich langsam aber sicher dem Ende entgegen und ich werde ab August erst einmal für sechs Monate nach München ziehen, um dort ein Praktikum zu machen. Am Freitag habe ich mir dafür ein Zimmer angeguckt und den restlichen Tag dafür genutzt, durch die schöne Stadt zu tingeln. Leider hat das Wetter überhaupt nicht mitgespielt. Stattdessen regnete es wie aus Eimern und bei uns im Norden schien die Sonne bei 20 Grad. Leider verkehrte Welt. Für den Regen entschädigte mich dann aber der Besuch bei Zara. Vor ein paar Wochen habe ich diese Tasche das erste mal bei Instagram gesehen. Seitdem habe ich fast jeden Tag einen Blick in den Onlineshop geworfen und nach dieser schönen Tasche Ausschau gehalten. Vergebens! Doch München wäre ja nicht München, wenn man dort nicht die chicsten und coolsten Teile finden würde. Und siehe da – da stand sie: DIE Tasche. Leider ist sie wirklich extrem anfällig für Kratzer und kleinere ,,Blessuren“. Ich habe sie auch noch einmal getauscht, da ich in einem andere Zara Store eine bessere Tasche mit weniger Gebrauchsspuren gefunden habe. Mit 39,95€ war sie leider nicht wirklich ein Super-Schnäppchen, aber sie ist auf jeden Fall ein Hingucker und im Vergleich zur der Proenza Schouler PS 11 Mirror Bag eine doch noch verhältnismäßig preiswerte Alternative. Online ist sie leider nicht zu bekommen, daher kann ich sie nicht verlinken. Aber vielleicht habt ihr bei dem Zara eures Vertrauens ja Glück :)

DSC_1180DSC_1179DSC_1186

4 Kommentare

  1. 4. Juni 2013 / 13:00

    Ich freue mich schon auf deinen ersten Outfit-Post mit dieser Schönheit! :)

    Liebe Grüße Aline

  2. 4. Juni 2013 / 8:02

    Das Freut mich sehr für dich!I ch hatte die tasche auch schon in der Hand, aber mir ist sie etwas zu spacig. Viel Glück für die Wohnungssuche und deinen Start in München. In München gibt es so eine Große Bloggerszene, da bist du Bestens aufgehoben.

  3. Kia
    4. Juni 2013 / 7:21

    Wow die ist echt toll! Ich muss definitiv mal wieder zu Zara!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.