Nachhaltig Geschenke verpacken: Die schönsten Ideen für Weihnachten

Weihnachtsgeschenke-mit-denen-man-nichts-falsch-macht-familie-Geschenideen-Weihnachten-fashiioncarpet-nina-schwichtenberg

Geschenke verpacken:
Die schönsten, nachhaltigen Geschenkverpackungen

Wenn Weihnachten in der Luft liegt, beginnt eine der schönsten Zeiten im Jahr. Es duftet nach Lebkuchen und Tee, die Städte sind schön geschmückt und Christmas Songs laufen stundenlang rauf und runter :) Außerdem ist Weihnachten eine Zeit des Schenkens – und auch wenn das Weihnachtsfest häufig als Konsumfest bezeichnet wird, finde ich die ursprüngliche Idee des Schenkens sehr schön. Ganz ehrlich – wer freut sich nicht über ein schön verpacktes Geschenk unter dem Weihnachtsbaum? Ich liebe es ja fast noch mehr, meine Liebsten zu beschenken und das Geschenk schön einzupacken und zu dekorieren. :)

Jedoch ist es auch wahr, dass wir eine Wegwerfgesellschaft geworden sind und viele der festlichen Geschenkverpackungen (die oft mit Glitzer oder Folie überzogen und dadurch nicht recycelbar sind) im Müll landen. Deshalb habe ich kürzlich darüber nachgedacht, wie man zu einem weniger verschwenderischen Weihnachtsfest beitragen kann. Dabei bin ich auf unglaublich schöne Ideen gestoßen, um nachhaltig Geschenke verpacken zu können. Vielleicht geben die folgenden Tipps euch ja auch den Anstoß, eure Geschenke dieses Jahr ein wenig nachhaltiger zu verpacken. Das sind meine Tipps für Zero Waste Gift Wrapping:

 

Nachhaltig Geschenke verpacken mit natürlichen Materialien

Nachhaltiges Geschenkpapier

Ersetze das herkömmliche Geschenkpapier durch natürliches, mattes Papier wie braunes Kraftpapier. Das gleiche gilt für Geschenkboxen. Das braune Papier wurde ressourcenschonend hergestellt und kann im Altpapier recycelt werden – oder noch besser: im Haushalt wiederverwendet werden!


Auf natürliche Stoffe setzen

Eine der schönsten Ideen für Zero Waste Geschenke verpacken, ist mit der japanischen Furoshiki-Methode. Das Geschenk wird in natürliche Textilien, wie ein Tuch, eine Leinenserviette oder eine Tischdecke gewickelt. Die Verpackung wird dabei zum Geschenk und der Beschenkte kann sie aufbewahren oder wiederverwenden. Hier findest du ein einfaches Tutorial für die Tuch-Verpackung.


Dekoration aus der Natur

Anstelle von Schleifen, Glitzer und Bändern verleihen natürliche Dekorationen aus der Natur dem Geschenk einen weihnachtlichen Touch. Toll sehen zum Beispiel getrocknete Orangenscheiben, Tannenzweige, Beerenzweige oder getrockneter Eukalyptus aus. Der oder die EmpfängerIn kann der Deko dann zuhause in einer Vase ein weiteres Leben schenken. Werde kreativ :)

Recycle & Reuse: Nachhaltig Geschenke verpacken 

Reusable Geschenkverpackungen

Wenn du über das Jahr verteilt sämtliche Geschenktüten, Papiere, Seidenpapier, Bänder, Schleifen & Co. in einer Schachtel aufhebst, kannst du all die Materialien für deine Weihnachtsgeschenke wiederverwenden. Dadurch musst du nichts neu kaufen und kannst vieles wiederverwenden – was deutlich nachhaltiger ist, als es direkt wegzuwerfen. 


Altes Papier wiederverwenden

Geschenke verpacken mit Zeitungspapier und Magazinausschnitten: Diese Methode kann richtig cool aussehen, wenn du im Kultur-, oder Kunst-Teil von Zeitungen ein schönes Motiv auswählst und es als Geschenkverpackung in den Fokus rückst. Auch in alten Magazinen findest du schöne Seiten, in die du das Weihnachtsgeschenk verpacken kannst. Mit einem schlichten (Stoff-)band und einem Tannenzweig hast du eine stylische Zero Waste Verpackung erschaffen!

1 Kommentar

  1. Jenny
    30. November 2020 / 15:55

    Toller Beitrag! Man kann auch super Geschenkboxen und Keksdosen dazu verwenden. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER

LET’S STAY IN TOUCH!

ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE,
EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

 

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.