München Guide – Die besten (neuen) Restaurants in München

fashion-travel-influencer-germany-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

Neue Restaurants in München – meine Top 5 Tipps!

Seid ihr in manchen Dingen auch echte Gewohnheitstiere? Bei mir äußert sich das vor allem in Bezug auf Orte wie Stadtviertel, Cafés und Restaurants, in die ich immer wieder gehe. Zum einen, weil ich eine Liste an Lieblingsrestaurants in München habe – zum anderen passiert das irgendwie automatisch. Weil ich es aber liebe, Neues zu entdecken, habe ich mich für euch auf die Suche in der eigenen Stadt gemacht und dabei tolle neue Restaurants entdeckt. Wenn ihr also einen Trip nach München plant oder hier wohnt, bietet meine Liste vielleicht etwas Inspiration :) In diesem Sinne: Bon Apetit! Hier geht es übrigens zu meinen Lieblingscafés in München.

 

Lilli P.

(Lilli-Palmer-Straße 2, 80636 München)

Dem ein oder anderen sagen vielleicht die Namen Kaisergarten, Occam Deli, Seerose, Theresa Grill und Bar oder Freebird etwas. Genau die Lokale gehören nämlich zusammen und die Familie Thatenhorst erweitert ihr Repertoire an tollen Gastro-Locations um eine weitere: Das Lilli P. liegt zwar nicht direkt im Kern von München, ist die Fahrt in den Arnulfpark aber wert. Das Tagescafé und Restaurant ist ein kleiner Instagram-Tipp, denn es ist wunderschön eingerichtet in Pastelltönen und mit eigens angefertigten Stühlen aus Wiener Geflecht und Barhockern aus Samt. Doch jetzt zu den wichtigen Dingen – dem Essen: Es gibt kreative Bowls, die man sich selbst zusammenstellen kann sowie leckere Sandwiches, Kaffee und Kuchen. Empfehlen kann ich auch den Brunch am Sonntag, bei dem keine Wünsche offen bleiben. Gegen ein All-you-can-eat Buffet für 15,50 Euro kann man wirklich nichts sagen :) Es lohnt sich!

Lilli P Restaurant München

 

33rpm

(Stubenvollstraße 2, 81667 München)

Ganz neu in der Liste der besten neuen Restaurants in München ist das 33rpm. In Haidhausen passiert gerade sehr viel, ständig eröffnen neue Lokale und viele davon sind echte Geheimtipps :) Ein Ausflug dahin lohnt sich also unbedingt. In einer der schönsten Ecken des Viertels hat sich jetzt das 33rpm angesiedelt. Hier geht es um kreatives Soulfood und eine tolle Einrichtung mit Cordsesseln und Blumentapete an den Wänden. Auf der Karte stehen etwa Grillgemüse mit Salbeibutter, Saiblingstartar mit Birnenscheiben oder Spinatsuppe. Hin da!

33RPM Restaurant München

 

Soul Kitchen

(Fraunhoferstraße 27 A, 80469 München)

Weiter geht es mit Soul Food und diesmal ist der Name Programm. Die relativ neue Pizzeria im Glockenbachviertel hat sich ganz der Kunst des napoleonischen Pizzabackens verschrieben. In cooler Atmosphäre werden leckere Pizzen serviert, von den klassischen Arten bis hin zu ausgefalleneren Belägen mit Rote Bete und Feta. München wird ja nicht umsonst „die nördlichste Stadt Italiens“ genannt ;)

Soul Kitchen Restaurant München

 

Kismet

(Löwengrube 10, 80333 München)

Das Kismet ist zwar kein der neuen Restaurants in München, trotzdem möchte ich euch diesen Tipp nicht vorenthalten. Wer orientalische Küche liebt und Lust hat, sich in andere Geschmackswelten entführen zu lassen, ist hier genau richtig. In das toll gestaltete, dunkel gehaltene Lokal geht man am besten abends und reserviert im hinteren Teil (Spoiler: Interior!). Empfehlen kann ich den gemischten Vorspeisenteller zum Teilen – da kann man sich aus den vielen verschiedenen Vorspeisen einen Mix herauspicken. Wie zum Beispiel Meze, Hummus, Fladenbrot, Salate… Wer nach dem Essen noch Lust auf einen Drink hat, kann noch die Bar im ersten Stock ausprobieren. Geheimtipp!

 

Weinhäusl

(Wiener Platz 4, 81667 München)

Wenn man mich nach einem der schönsten Plätze Münchens fragt, würde ich sofort sagen: der Wiener Platz! Mitten in Haidhausen liegt hier der kleinste ständige Markt Münchens, der umringt von Kastanienbäumen, tollen Altbauten und kleinen Boutiquen fast schon dörflich wirkt. Seit kurzem ist die Location auch um ein Restaurant reicher: Das Weinhäusl am Wiener Platz ist ein kleines, charmantes Lokal, dass neben einer erlesenen Weinauswahl auch eine leckere Speisekarte aufweist. Zwar ist hier alles eher fleischlastig, dazu muss man aber sagen, dass das Wild aus eigener Zucht kommt und extrem auf die Qualität und die Haltung geachtet wird. Besonders beliebt ist im Weinhäusl zum Beispiel der Bison-Burger. Perfekt für ein After-Work-Wein und Dinner in der Abendsonne am Wiener Platz!

2 Kommentare

  1. 7. Juni 2019 / 14:55

    Liebe Nina.
    Ja … ich habe einen Trip nach München geplant – und deshalb interessieren mich Deine Restaurant Tipps natürlich sehr. Am Mittwoch, 7. August werde ich um 7.10 Uhr am Flughafen ankommen. Eine gute Zeit also, um mir ein hübsches Frühstückslokal zu suchen.
    Wohnen werde ich übrigens an der Landsberger Straße 79.
    Meine Restaurant Favoriten sind das Lilli P. und das Kismet.
    Dankeschön für Deine Inspiration.
    Liebe Grüße.
    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.