München Guide – Die besten Frühstück-Cafés in München

Frühstück Cafes München

Frühstück und Brunch in München – meine Top 8 Tipps!

Granola mit Früchten, Avocadobrot, French Toast mit Beeren usw. – ich liebe es zu brunchen und bin ständig auf der Suche nach den besten Frühstück-Cafés in München und generell überall wo wir hinreisen (Frühstück Tipps für Los Angeles (hier) und Bali (hier)). Mittlerweile wohnen wir schon seit vielen Jahren in München und über die Zeit haben sich ein paar Lieblingscafés angesammelt und neue Spots sind dazugekommen. Vielleicht helfen euch meine Tipps, wenn ihr einen Trip nach München plant – oder geben Inspiration für die Münchner unter euch :) Da ich gerne Neues ausprobiere würde mich interessieren: Was sind eure liebsten Frühstück-Cafés in München? 

Meinen großen, allgemeinen München Guide mit Sightseeing, Shopping Tipps usw. findet ihr übrigens hier.

Occam Deli

(Feilitzschstraße 15, 80802 München)

Ich fange direkt mit einem meiner persönlichen Favoriten an: das Occam Deli in Schwabing. Inspiriert ist das Lokal von New York – was das Interior und die Gerichte angeht – und die Karte ändert sich regelmäßig. Hier gibt es mal Poached Egg, Avocadobrot oder Waffeln. Was immer auf der Brunch-Karte steht und ich euch nur empfehlen kann ist Skyr mit frischen Früchten und hausgemachten Granola – eines der besten, das ich je gegessen habe! Auch der Kuchentisch ist ein Highlight und vor allem am Wochenende ist hier immer viel los. Nach dem Frühstück könnt ihr einen Spaziergang durch den angrenzenden Englischen Garten machen :)


Mary’s Coffee Club

(Türkenstraße 86A, 80799 München)

Ich liebe ja Frühstücken in Bali und ich muss sagen, das relativ neu eröffnete Mary’s Coffee Club kommt an die picture perfect Bali-Cafés ziemlich nah ran und ist das richtige für All-day Brekki Fans. Neben den toll angerichteten Frühstück-Optionen (Banana Bread, Avo Smash, Halloumi Boul, Coconut Yoghurt…) erfüllt das Frühstücks-Café auch das für viele so wichtige Instagram-Foto-Klischee: Rosa Interior mit Kupfer und Samt.


Heinrich Matters

(Luisenstraße 47, 80333 München)

Das Heinrich Matters ist ein Tipps zum Brunch, aber auch ansonsten immer einen Besuch wert. Serviert werden in dem gemütlichen und stylischen Café verschiedene Eierspeisen, Joghurt mit Früchten, Zimtschnecken und vieles mehr. Hier wird wirklich jeder fündig! 


Sois Blessed

(Prannerstraße 10, 80333 München)

Pssst, das Sois Blessed ist (noch) ein echter Geheimtipp und ich verspreche euch, wer Marmortische, Samt, Blumen und Avocados liebt, wird sich hier wie im Paradies fühlen. Sois Blessed ist eigentlich ein Concept Store für Mode & Interior – mit integriertem Blumenladen und Café. Was Design, Qualität und Service angeht ist dieser neue Frühstücks-Spot in München wirklich ganz vorne mit dabei. Ich kann euch neben dem Avocadobrot mit Salat auch das Lunch sehr empfehlen – oder ihr bleibt einfach bis zur Mittagszeit, bis der Hunger wieder kommt und stöbert in der Zwischenzeit durch Blumen und Blusen ;)


Café Maria

(Klenzestraße 97, 80469 München)

Immer voll weil so beliebt ist das Frühstücks-Café Maria im Glockenbachviertel. Die Besonderheit ist hier der Mix von bayrisch und orientalisch. Die Teekarte ist unglaublich groß und der Tee wird in marokkanischen Teekannen serviert. Die Brunchkarte liest sich super interessant und ist mal was anderes. Zum Beispiel gibt es Rührei mit Ziegenkäse, Hummus, Tabouleh, Aprikosen-Dattel-Frischkäse und geröstetem Fladenbrot (super lecker) oder French-Toast mit Vanille, Kardamom, Orange und Schoko-Halwa-Crème (favourite!). Ich bekomm direkt Hunger!


LAX Eatery

(Neureutherstraße 1, 80799 München)

Immer, wenn ich die LAX Eatery besuche, fühle ich mich ein klein bisschen wie in L.A. Genau das war auch die Idee der Gründerin, die ihr Frühstücks-Café nach dem California-Vibe eingerichtet hat. Lecker zum Frühstück sind die Fluffy Blueberry Pancakes oder das French Toast, welches mit Brioche gemacht wird. Für herzhafte Frühstücker kann ich die LA Eggs mit Avocado empfehlen. 


Café Reitschule

(Königinstraße 34, 80802 München)

Den Preis für das Frühstücks-Café mit der schönsten Aussicht in München bekommt auf jeden Fall das Café Reitschule. Wie der Name schon sagt, schließt das Restaurant an eine Reithalle an und von einigen Fenstern hat man einen Blick auf die Reithalle, in der trainiert wird. Auch das Interior ist ein Highlight (wurde erst vor Kurzem komplett neu gemacht) – und das Frühstück beinhaltet alles, was es so braucht: Von Brezen mit Weißwürsten, Bircher Müsli bis hin zu gemischten Platten mit Käse und Brotkorb gibt es hier alles. 


Waldmeister

(Barer Str. 74, 80799 München)

Ebenfalls in der Maxvorstadt (Nähe der LAX Eatery, falls ihr Café-Hopping machen wollt) gelegen ist die Waldmeisterei – ein individuell gestaltetes Ladenlokal im Wohnzimmer-Flair mit toller, kleiner Frühstücksauswahl. Man kreuzt seine Auswahl auf der Karte an und kann sich vieles individuell zusammenstellen wie zum Beispiel Croissant mit Marmelade, Rosmarinschinken mit leckerem Brotkorb und frischen Orangensaft. 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.