90s Styles are back! So tragen wir die ikonischen Looks jetzt

satin-spaghetti-top-trendfarbe-flieder-2017-fashionbloggerin-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet-swatch-skin-uhr-nude-beige

Die coolsten 90s Styles für das Jahr 2020

Wir Kinder der 90er-Jahre können uns freuen: Denn die neue Mode steckt voller Nostalgie an diese Zeit. Modisch gesehen erinnern wir uns an bauchfreie Tops, Slip Dresses zu Doc Martens, Schlagjeans und ultrakurze Miniröcke. Wie jetzt? Feiern etwa diese 90s Styles etwa ein Revival? Ja und nein. Die neuen Modetrends sind definitiv von diesem Jahrzehnt inspiriert, bloß wurden die ikonischen Pieces unserem aktuellen Zeitgeist angepasst. Was das genau heißt? Hier kommen die coolsten 90s Looks und wie man sie jetzt trägt!

Spaghetti Top aus Satin in Creme

1. 90s Styles: Spaghettiträger sind zurück!

Den Namen Spaghettiträger haben die zarten und femininen Tops natürlich durch ihre fast unsichtbaren Träger, die gerade einmal so dünn wie eine Nudel sind. In den 90ern hat man darunter BH’s mit transparenten Plastikträgern getragen – wer erinnert sich noch? Auch wenn die Tops jetzt wieder zurück sind – die BH-Träger sind es nicht. Zum Glück! Inzwischen gibt es trägerlose Lingerie, die den Fokus ganz auf das zarte Top lenken. Übrigens lautet der geupdatete Name dieses 90s Styles jetzt auch Slip Top. Trägt sich toll zu roughen Jeans oder Röcken, die ebenfalls aus zarten Materialien bestehen. 


 

graue Strickjacke

2. 90s Styles: Cardigans

Passend zu den Slip Tops und Dresses – und zum deutschen Sommer – kann es auch mal kühl um die Schultern werden. Genau für diese Zeiten sind Cardigans im Sommer gemacht, die wir ebenfalls heiß und innig in den 90s getragen haben. Neu ist: Die Strickjacken kommen jetzt in Oversize und mit weiten Ärmeln daher. Und: In den Trendfarben Gelb, Rosa und Grün. 


 

Trend-Materialien für den Herbst/Winter 2019/20

3. 90s Styles: Leder!

Während es heute eigentlich keine modischen Gruppierungen mehr wie früher gibt (Punks, Yuppies, Hippies, Rocker etc.), ist dafür ein Material zurück, dass man in den 90er-Jahren eindeutig der Punk-Bewegung zugeordnet hat. Man denke an Vivienne Westwood, die in London den Punk und die Mode verknüpft hat. Anstelle von klobigen Lederjacken verknüpfen die Designer das harte Material jetzt mit eleganten Silhouetten. Blazer aus Leder und gerade geschnittene Hosen aus Leder kann man jetzt sogar ins Office tragen!


 

Trekking Sandale

4. 90s Style: Plateau Sandalen

Ein 90s Style ohne Plateau? Unmöglich! Doch auch wenn Buffalo vor einiger Zeit ein Revival der ultra-extremen Boots versuchte, scheiterte der Versuch schnell, den Trend in den Alltag in unserer aktuellen Zeit zu etablieren. Die softere Variante für den Sommer 2020 sind: Plateau-Sandalen! Sie müssen nicht gleich 10cm hoch sein, sondern erinnern schon mit 2-4 Zentimetern an die ikonischen 90er-Jahre. Zu einem Sommerkleid sorgen die Schuhe für einen coolen Look und Stilbruch!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER

LET’S STAY IN TOUCH!

ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE,
EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

 

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.