Outfit: Puffärmel Bluse, N°21 Satin Dad Sneaker, Logo Gürtel & Fendi Kan Tasche

Rosa Bundfaltenhose

anzeige (affiliate links) / photos by patrick kahlo

Berlin Fashion Week Look 2

Nachdem ich euch am Freitag meinen ersten Fashion Week Look (hier) gezeigt habe, folgt heute Look Nummer zwei. Obwohl wir die ganze Woche über super gutes Wetter in der deutschen Hauptstadt hatten, waren die Temperaturen nicht komplett beständig. So war es bspw. an zwei Tagen über 30 Grad, an zwei anderen aber deutlich kühler. An einem dieser etwas kühleren Tage trug ich den heutigen Look.

Das Outfit ist eine Mischung aus elegant und sportlich und einer meiner liebsten der Fashion Week. Denn rückblickend muss ich sagen, dass ich ziemlich oft auf hohen Schuhen durch die Gegend gelaufen bin und meine Füße für diesen kleinen “Sneaker Break” mehr als dankbar waren. Diese Turnschuhe sind übrigens erst ein paar Tage vor der Fashion Week neu in meinen Schuhschrank eingezogen. Nachdem ich mir vor ein paar Wochen ja bereits mein erstes Paar Dad Sneaker zugelegt habe, tauchte dieses Modell neulich völlig überraschend auf meinem Radar auf. Der Unterschied zu meinem ersten Paar? Es ist deutlich weiblicher und eleganter. Zum einen natürlich durch die rosa Farbe, zum anderen durch das edel wirkende Satin Material. Was sagt ihr? :)

FW Looks, neues Video & Fashion Forecast 

Neben meinem Look habe ich heute auch noch ein neues Video (siehe unten). Patrick hat nämlich die ganze letzte Woche über mitgefilmt und konnte so ein cooles Video für euch schneiden. Quasi ein kleines “behind the scenes” und “follow us around“. Alles in allem war es für uns eine ereignisreiche Modewochen in Berlin, mit am Ende mal wieder mehr Terminen und Stress als eigentlich zu beginn gedacht. So wie also eigentlich immer ;) Ich bin momentan am überlegen, ob ich noch eine kleine Zusammenfassung bzw. eine Recap zur Berlin Fashion Week schreiben soll. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob euch das interessiert? Denn in der Regel habe ich das Gefühl, dass Fashion Week Content für viele nicht immer ganz greifbar und somit weniger interessant ist. Mal schauen, vielleicht gebt ihr mir dazu unter diesem Beitrage einfach mal euer persönliches Feedback. So oder so habe ich auf jeden Fall noch den ein oder anderen Look in der Hinterhand, welche die kommenden Tage definitiv noch auf dem Blog online gehen werden :)

Und weil auf der Fashion Week ja auch wieder jede Menge neue Trends präsentiert wurden, gibt es morgen hier auf dem Blog bereits einen kleinen Fashion Forecast. Sprich, ich verrate euch die ersten Trend Tendenzen für 2019, welche Stücke, Farben und Schnitte kommen, worin man vielleicht schon jetzt investieren und wonach man die Augen aufhalten sollte. Ihr könnt gespannt sein :)

    Off-White GürtelSommer Outfit Rosa Weiß

     

    rosa Fendi Kan Mini Tasche

    Bluse mit Puffärmeln

    rosa Fendi Kan Mini Handtascheweiße Bluse mit PuffärmelnDad Sneaker

    6 Kommentare

    1. 9. Juli 2018 / 22:10

      Hi, Nina!
      Ich finde es interessant wenn du etwas über die BFW erzählst, denn wir “einfache” Blogger müssen uns damit zufrieden geben das ganze nur via Insta Storys zu verfolgen :))
      Mich würde aber vor allem deinen Talk mit der Kerstin Weng interessieren: wie kam es dazu, worum ging es usw.!
      LG
      Deine treue Leserin <3
      Kostantina
      http://kostantinak.de/

    2. 9. Juli 2018 / 17:03

      Hey ihr Lieben,
      erst einmal: GROSSARTIGES Video! Patrick ist ein wahrer Künstler! Ich kann mir vorstellen, dass solche Highend-Videos wirklich einen Haufen Arbeit für euch bringen, doch ich würde mich freuen, zukünftig vielleicht auch öfter solche zu sehen z.B zu jegmöglichen Events oder Reisen😉
      Jetzt zu deiner Frage, ob wir Leser uns einen Fashion Week Beitrag wünschen: JA! JA! JA! Ich als „Normalo“ werde wahrscheinlich eher niemals die Möglichkeit haben, einmal Gast zu sein. Aber mit deinen Beiträgen bringst du mich dem auf jeden Fall ein Stück näher! Also bitte bitte mehr zur MBFW!

      LG Jenny von rednaturallifestyle

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.