Ring Stacking: Meine Ring Sammlung und Lieblingskombinationen

    Accessoire Trend 2018: Ring Stacking

    Ich liebe Schmuck! Jeder der mir schon länger folgt wird wissen, dass ich tag täglich eine große Menge an Schmuck trage und das bevorzugt an meinen Händen und Handgelenken. Aufgrund einiger Nachfragen von euch, teile ich deswegen heute meine liebsten Schmuckstücke inkl. Lieblingskombinationen mit euch. Ring Stacking (das Kombinieren von unterschiedlichen Ringen) habe ich vor über zwei Jahren für mich entdeckt und bin seitdem ein großer Fan davon, meine Ringe auf unterschiedlichste Art und Weise miteinander zu kombinieren. Je nach Anlass, Laune oder Look trage ich mal mehr mal weniger Ringe. An “bunten” Tagen trage ich bis zu 10 verschiedene Ringe – verteilt auf sechs Finger. Hierbei trage ich die Ringe am liebsten auf dem Zeigefinger, Mittelfinger und Ringfinger. Hierfür habe ich mittlerweile eine große Sammlung an unterschiedlichsten Ringen. Meine liebsten Ringe stammen aktuell von Cartier (hier) und Pandora. Den Cartier Love Ring trage ich immer auf dem Ringfinger. Die anderen Ringe bunt verteilt auf den anderen Fingern. Damit ihr nicht wie ein behangener Tannenbaum ausseht, habe ich euch mal meine drei persönlichen Styling Tipps für Ring Stacking zusammengeschrieben:

    Styling Tipps für Ring Stacking

    1. Schlichte Basicringe mit Hingucker-Ringen kombinieren

    Wie in der Mode auch, liebe ich es schlichte Teile mit echten Key-Pieces zu kombinieren. So schafft man interessante Styles ohne überladen zu wirken. Auch beim Ring Stacking beachte ich diese Styling-Herangehensweise immer wieder. So trage ich gerne schlichte, dezente Ringe mit größeren, auffälligeren Modellen. Häufig mache ich daraus auch eine Dreierkombination, in dem ich den auffälligen Ring mit zwei schlichten Ringen “einschließe”.  Besonders große Ringe trage ich zudem gerne auf dem Mittelfinger, da er dort für mich am besten wirkt.

    2. Gold, Silber und Rosé mixen

    Früher war das Mixen von unterschiedlichen Schmuckfarben ein absolutes No-Go. Diese Zeiten sind Gott sei Dank vorbei und es darf wild und nach Lust und Laune gemischt werden. Meine liebste Kombi ist tatsächlich Gold und Silber. Selten trage ich an der einen Hand die eine und an der anderen Hand die andere Farbe. Stattdessen mische ich lieber beides komplett an beiden Händen, sodass es wild aber trotzdem harmonisch aussieht.

    3. Handgelenk nutzen

    Mein Ring Stacking ergänze ich mittlerweile durch passenden Armschmuck. Immer dabei ist eine hübsche Uhr und mindestens zwei weitere Armbänder/Armreifen. Meine liebsten Uhrenmodelle sind aktuell die Panthère de Cartier und meine Smartwatch von Kronaby. Beide in Gold. Dazu trage ich immer mein Cartier Love und Trinity Bracelet sowie eine Armspange von Pandora. Je nachdem wie viele Ringe es sind, achte ich darauf, dass am Handgelenk nicht allzu viel baumelt. Sonst kann es schnell nach Weihnachtsbaum aussehen. Allerdings muss ich sagen, dass ich in den letzten Jahren deutlich mutiger im Umgang mit Schmuck geworden bin und er für mich einfach zu einem guten Styling dazugehört.

    Shop My Ring Stacking Favorites

     

    More Is More …


    complete your jewelry style with the perfect watch and bracelet pieces

     

     

      8 Kommentare

      1. Vanessa
        7. März 2018 / 9:26

        Ahh super! :) Super Blogpost! Gefällt mir richtig gut!
        Danke für die Infos!!
        Werde am Wochenende gleich mal in der Pandora Shop nach Augsburg schauen!

        Liebe Grüße
        Vanessa

      2. 6. März 2018 / 22:14

        Ich liebe Ringe und Armbänder, aber leider rutschen mir Ringe genau wie Armbänder immer von den Fingern bzw. von den Handgelenken. Da ich den schönen und tollen Schmuck so immer nur verliere, lasse ich es lieber bleiben, aber vielleicht finde ich ja noch den für mich perfekt passenden Schmuck… Wenn nicht begnüge ich mich einfach mit deinen traumhaften Bildern<3

        Alles Liebe,

        xxMaj-Britt

        https://majstatement.com/

      3. 6. März 2018 / 10:38

        Ich liebe deine Schmuck-Kombi! Besonders mag ich filigrane Ringe, die man unendlich kombinieren kann :)

        Liebe Grüße, Esra
        https://lovelylines.de/

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.