Meine Tipps für die perfekt sitzende Jeans

die perfekte Jeans Guide

Die perfekte Jeans – was du beim Kauf zu Form, Size & Fit beachten muss

Mit der Suche nach der perfekten Jeans verhält es sich ja oft so wie mit der Suche nach dem Traummann – beides erfordert viel Geduld und starke Nerven ;) Doch wenn man das eine oder das andere gefunden hat, läuft der Rest meist wie von alleine. Zumindest was die Jeans angeht, denn die bleibt einem so lange erhalten wie man sie trägt. Und da die Jeans ein Alleskönner ist und schon 150 Jahre auf dem Buckel hat, wird sie wohl nie aus der sonst so schnelllebigen Mode kommen.

Deswegen nicht aufgeben Freude, die Suche nach der perfekt sitzenden Jeans lohnt sich! Um dem etwas auf die Sprünge zu helfen, habe ich euch heute die besten Tipps zum Kauf von Denim Hosen zusammengefasst. Denn wenn du auf Form, Size & Fit achtest, kannst du mit dem Klassiker deine Figur betonen, Schwachstellen kaschieren und hast einfach immer einen Modeliebling im Kleiderschrank, der immer passt.

Jeans Guide

Jeans-Guide: Was du über Denim wissen musst

Bevor es an die perfekte Jeans geht, erstmal ein Überblick: Welche Jeans-Typen und Formen gibt es überhaupt? Aktuell im Trend liegen Boyfriend Jeans, Mom Jeans, Ripped Jeans, High-Waist-Jeans, Flare Jeans, Straight Jeans, Vintage Jeans, Patchwork Jeans, Cropped Jeans, Culotte Jeans – und obwohl man die Skinny Jeans schon seit einiger Zeit für out erklärt hat, ist sie doch ein Klassiker und wird wohl nie ganz von der Bildfläche verschwinden. Wie ihr seht, ist die Jeans-Auswahl aktuell ziemlich groß und eigentlich gibt es keine Regeln. Alles was gefällt, ist erlaubt.

 

die perfekte Jeans

Tipps, um die perfekte Jeans zu finden

1. Welche Jeans macht den perfekten Po?

Die Kunst beim Hosen-Kauf ist ja immer, dass sie genauso gut sitzt wie sie optisch aussieht. Bedeutet: wir wollen einen Knackpo und schöne Beine. Tatsächlich kann man hier auf einen Klassiker setzen, denn die Denims von Levi’s (z.B. das Modell 501 Cropped) machen durch die ikonisch mittig platzierten Taschen und die schräg darüber verlaufende Naht einen perfekten Po – und zwar bei jedem Figurtyp. Stellt sich nur noch die Frage…


2. Welche Jeans passt zu deiner Figur?

Sanduhr-Figur:

Hier passen High-Rise-Jeans am besten, um eine schmale Taille zu betonen. Das Bein sollte dafür straight geschnitten sein, um Hüfte und Oberschenkel ins perfekte Licht zu rücken. 


Schmale Figur:

Wenn du eher schmal und zierlich gebaut bist, kannst du deine Figur mit einer Skinny Jeans betonen. Für mehr Volumen einfach ein Oversize-Oberteil dazu wählen.


Kurvige Figur:

Ein Tipp für schlankere Beine: Jeans in dunklen Tönen und ohne Waschung wie Dunkelblau, Dunkelgrau oder Schwarz. Ein gerader oder leicht ausgestellter Jeans-Schnitt mit Stretch schmeichelt kurvigen Figurtypen am besten. 


Birnen-Figur:

Um eine breite Hüfte etwas zierlicher wirken zu lassen, auch hier am besten zu dunklen Jeans-Tönen greifen. Ein Shaping-Effekt in Jeans schmeichelt der Figur zusätzlich und definiert sie. 


Kleine Figur:

Um sich größer zu schummeln, am besten auf verkürzte Jeans setzen oder Hosen hochkrempeln. Cropped Denim ist gerade ein großer Modetrend.


3. Große Figur:

Wer lange Beine hat und generell größer ist, wird die Cropped Flare lieben. Das Modell ist verkürzt geschnitten und leicht ausgestellt oder straight.

 

die perfekte Jeans finden tipps

3. Welche Farbe sollten Jeans haben?

In der Mode geht gerade wirklich alles und man kann sich stylingtechnisch richtig austoben. Während man vor ein paar Jahren nahezu ausschließlich schwarze Skinny Jeans gesehen hat, hat sich der Trend zu mutigeren Farben mittlerweile richtig ausgebreitet. Im Sommer gibt es Jeans in Weiß, Creme und Pastelltönen. Wer sich schlankere Beine wünscht, sollte bei Jeans auf dunkle Töne setzen. Dunkles Blau, Grau und Schwarz sind die besten Farben dafür. Auf Waschungen verzichten, denn die betonen die Beine eher und täuschen optisch. Ansonsten gerade ein großer Trend: Blue Jeans in ausgewaschener Vintage-Optik. Die Modelle sehen am besten im High-Rise-Fit gut aus, tragen aber auch eher auf.  

4 Kommentare

  1. Neumann
    11. Juni 2019 / 20:40

    Ich kaufe auch schon seit 3 Jahren immer das gleiche Model in allen Farben.

  2. Alexandra
    3. Juni 2019 / 16:35

    Liebe Nina,
    das ist ein mega Artikel und wie maßgeschneidert für mich <3.
    Ich kaufe seit 5 Jahren immer das gleiche Model in allen Farben. Aber jetzt hast du mich aus meiner Komfortzone rausgeholt. Ich hab da schon 2 im Auge. Wirklich ein toller Artikel.
    Liebe Grüße von
    Alexandra

  3. 3. Juni 2019 / 14:20

    Ich liebe Jeans und die große Vielfalt, die es mittlerweile an Schnitten und Farben gibt. Aber du hast so recht: Die perfekte Jeans zu finden kann einem Nerven rauben. Deshalb kaufe ich schon lange Jeans nur noch online und bestelle mir eine Auswahl nach Hause. Im Laden überfordert die Suche nach einer Jeans immer meine Nerven und führt dazu, dass ich spätestens nach dem dritten Fail entnervt aufgebe.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.