Outfit: Mailand Fashion Week w/ Aigner + Kollektions Preview

Die-10-erfolgreichsten-mode-beauty-und-lifestyle-blogs-deutschlands-münchen-fashiioncarpet-nina-schwichtenberg-luxus-bloggerin

In bezahlter Partnerschaft mit Aigner
photos  by patrick kahlo

Mailand  Fashion Week

Ciao aus Mailand! Wir sind seit gestern zwar schon wieder zurück aus der italienischen Modestadt, das ändert jedoch nichts daran, dass ich heute natürlich unbedingt noch meine Fashion Eindrücke mit euch teilen möchte :) Am Freitagabend besuchten wir die Aigner Fashion Show, wo die neue Herbst/Winter Kollektion 2018 präsentiert wurde. Wie ihr wisst bin ich schon sehr lange ein Fan der Marke und arbeite bereits seit über zwei Jahren mit Aigner zusammen. Ich persönlich bin total begeistert davon, wie toll sich die Marke in den letzten Jahren entwickelt hat und, dass sie es immer wieder schafft, sich neu zu erfinden und trotzdem nicht ihren Brand-Kern dabei verliert.

Das kommt nicht zuletzt daher, dass Aigner seine bewehrten Taschenklassiker immer beibehält und sie stattdessen einfach von Saison zu Saison in Design und kleinen Details verändert. So werden uns auch in der neuen Herbst/Winter Kollektion 2018 bekannte Taschenmodelle wieder begegnen. Allerdings auch diesmal wieder unter einem komplett neuen Designansatz. Das Kollektionsthema für Herbst & Winter 2018? Wunderkammer.

Aigner-Herbst-Winter-Kollektion-2018

Aigner Herbst/Winter Kollektion 2018
#WunderkammerFW18

Wie heißt es so schön: Gegensätze ziehen sich an. Die neue Herbst/Winter Kollektion 2018 von Aigner könnte nicht besser zu diesem Sprichwort passen. Vergangene Woche zeigte das Münchner Unternehmen auf der Mailänder Fashion Week seine neuste Kollektion und diese ist ein ziemliches Feuerwerk fürs Auge. Die Kollektion wirkt wild, vielseitig und extrem dynamisch. Dafür sorgen großflächige Muster wie Leo, orientalische Prints und aufwendige Stickereien, die gepaart mit minimalistischen Silhouetten und Schnitten zu echten Key-Pieces werden.

Dazu gehören Kimono-Schnitte, Morgenmäntel im 20er Jahre Stil, Sweater mit aufwendigen Stickereien sowie Bikerjacken mit Paillettendetails, Parkas und Oversize-Jacken aus Lackleder oder Wolle mit Karomuster. Und auch farblich treffen viele Gegensätze in der Kollektion aufeinander. Die Mischung aus gedeckten Tönen wie Burgundy und Camel Beige und intensiven Farben wie Persian Blue, Amber Orange und Scarlet Red, machen die Kollektion interessant.

Aigner-Herbst-Winter-Kollektion-2018


Shop my look:

Der ganze Abend stand allgemein unter dem Motto “harmonierende Gegensätze”. Angefangen bei der Show-Location, die eine alte Fabrikhalle war, über die Runways Inszenierung mit alten, orientalische Teppichen bis hin zur Kollektion und meinem absolut gegensätzlichen Show-Look ;) Während die neue Herbst/Winter Kollektion von Aigner vor Mustermix und Silhouetten Vielfalt nur so trotzte, war mein gewähltes Outfit diesmal eher aus der Reihe “Eleganter Minimalismus” ;)

Ich entschied mich für einen relativ entspannten Look aus Doppelreiher-Streifenblazer, Baker Boy Mütze, dunkler Denim, Sock Boots mit Spitzenmaterial und meiner “Zoe” Aigner Bag (zu kaufen hier). Diese ist momentan einer meiner Taschenlieblinge, denn sie deckt nicht nur den momentan Logo-Trend ab, sondern ist dank ihrer Größe auch ideal für den Alltag. Um der Tasche einen weiteren Twist zu geben, habe ich den momentan extrem beliebten Strap mit Aigner Schriftzug (zu kaufen hier) kombiniert. Fertig ist mein Mailand Fashion Week Look. Ich bin sehr gespannt wie ihr meinen Look und die Eindrücke von der neuen Aigner Herbst/Winter Kollektion findet <3

Baker-Boy-Mütze-Accessoire-Trends-Mode-2018-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetDie-10-besten-erfolgreichsten-mode-beauty-und-lifestyle-blogs-deutschlands-münchen-fashiioncarpet-nina-schwichtenberg-luxus-bloggerin

    Mailand-Vogue-Zeitungsstand-Kiosk-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetAigner-Schulterriemen-Logo-Strap-schwarz-weiß-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

    Die-10-besten-erfolgreichsten-mode-beauty-und-lifestyle-blogs-deutschlands-münchen-fashiioncarpet-nina-schwichtenberg-luxus-bloggerinBaker-Boy-Mütze-Accessoire-Trends-Mode-2018-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

     

    Nadelstreifen-blazer-escada-pullover-layering-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

     

    Sock-Boots-Spitze-Material-Mango-balenciaga-look-alikeMailand-Fashion-Week-Streetstyle-Sock-Boots-Lace-Spitzen-material-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

    9 Kommentare

    1. 26. Februar 2018 / 16:51

      Ich liebe deine Bilder ja absolut. Und ich find es sehr cool, dass du auch Bilder der Kollektion und von der Show eingebunden hast. So bekommt man einen tollen Eindruck :)
      LG
      Brini
      https://brinisfashionbook.com/

    2. 26. Februar 2018 / 15:17

      Toller Look und eine tolle Kollektion von Aigner! Ich muss gestehen, für mich ist es noch etwas komisch jetzt über die Herbsttrends nachzudenken, aber andererseits kann man natürlich dann schon in Geschäften die Augen offen halten und ein “Trendsetter” sein;D
      Ich finde für deinen Look habt ihr eine tolle Location gewählt. Man könnte fast denken, dass es sich um die französische Modehauptstadt, Paris, und nicht um die italienische, Mailand, handelt<3
      Alles Liebe,
      xxMaj-Britt

      https://majstatement.com/

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.