Die schönsten Weihnachtsmärkte in München

    Die schönsten Weihnachtsmärkte in München

    Spätestens seit gestern ist es wieder so weit: die Weihnachtsmärkte öffnen ihre Türen. Glühwein schlürfen, gebrannte Mandeln naschen und so manches Weihnachts-Mitbringsel ergattern – genau das steht also jetzt an. Doch wo lässt sich der Weihnachtsmarkt in München eigentlich noch wirklich genießen, ohne, dass man von den Massen erdrückt wird? Ich verrate euch, welche Weihnachtsmärkte in München wirklich noch sehenswert sind.

     

    Weihnachtsmärkte in München

    1. Pink Christmas

    Ein echtes Highlight in München ist der sogenannte Pink Christmas Markt. Warum Pink? Weil die Farbbezeichnung suggerieren soll, dass hier die homosexuelle Gemeinschaft genauso feiert wie die heterosexuelle. Und genau das macht ihn so einzigartig, denn hier trifft man auf kommunikative, offene Menschen, die zusammen Spaß haben wollen – und das schon seit mittlerweile 14 Jahren. Deshalb gibt es hier auch jeden Abend ab 19 Uhr Show-Auftritte, die die Stimmung noch mal ordentlich anheizen. Dieses Jahr gibt es aber noch ein besonderes Highlight: Zwischen dem 02. und dem 10. Dezember feiern jüdische Menschen in Israel und in aller Welt das Lichterfest – Chanukka. Und zu deren Ehren werden dieses Jahr auf dem Pink Christmas extra Chanukka-Kerzen gezündet. 

    Öffnungszeiten:

    Mo bis Fr 16 – 22 Uhr

    Sa & So 12 – 22 Uhr

     

    2. Weihnachtsdorf an der Residenz

    Früher der Hof der Adeligen, heute ein schnuckeliger Ort für einen heißen Glühwein: Das Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz  reiht sich Alpenhütte an Alpenhütte. Doch es gibt viel mehr als nur Glühwein und Flammkuchen. Ihr könnt im Märchenwald herumlaufen, der Livemusik auf der Rundbühne lauschen oder Handwerkern wie Goldschmieden oder Glasbläsern beim Arbeiten über die Schultern schauen.

    Öffnungszeiten:

    Mo bis So 11 – 21 Uhr

     

    Weihnachtsmärkte in München

    3. Nachtkindlmarkt im Lucky Who

    Schluss mit Sperrstunden dachten sich jetzt die Besitzer des Lucky Who und veranstalten dieses Jahr zum ersten Mal einen “Nachtkindlmarkt”im Innenhof des Lucky Who. Kurz gesagt, hier wird gefeiert bis der letzte umfällt. Das Geniale an der Idee: Der Innenhof wird samstags zum Hip Hop Club umfunktioniert. Denn dann ertönen die besten Beats zu Glühwein, Naan-Pizza, Brazlian-Soul-Food und High-End Zimtschnecken. Da kommt plötzlich ein ganz anderes Weihnachtsgefühl auf.

    Öffnungszeiten:

    Di bis Fr 17  – open end

     

    Weihnachtsmärkte in München

    4. Weihnachtsmarkt am chinesischen Turm

    Auch, wenn es fernöstlich klingt, der Weihnachtsmarkt am chinesischen Turm ist ein echter Tradition-Markt. Allerdings kann man hier viel mehr erleben als nur Glühwein trinken. Mit Eisstockschießen erlebt man nebenbei noch die beste Gaudi. Für die kleinen gibts ebenfalls Entertainment. Denn die Vorlese-Oma und der Schreiner-Opa unterhalten sie schon. Wem das zu langweilig ist, der kann auch beim Märchenrallye Detektiv spielen. Nebenbei wird man von Turmbläsern mit klassischen Weihnachtsliedern verzaubert. Und, wer noch mehr Weihnachtsstimmung braucht, der kann sich eine romantische Kutschfahrt durch den Englischen Garten gönnen.

    Öffnungszeiten:

    Mo bis Fr 12 – 20.30 Uhr

    Sa bis So 11 – 20.30 Uhr

     

    5. Winterzauber Gans am Wasser

    Eigentlich hat man das Café Gans am Wasser eher als Sommer-Pilgerstätte abgespeichert. Dabei lässt sich hier auch gemütlich die Weihnachtszeit einläuten. Denn dieser Weihnachtsmarkt bietet anders als alle anderen Sitz- und Relaxmöglichkeiten inmitten von wärmenden, gemütlichen Feuerschalen. Die Natur drumherum lässt den Weihnachtsmarkt noch magischer erscheinen. Hier lässt es sich mit Crêpes und Glühwein wirklich super aushalten.

    Öffnungszeiten:

    Fr 16 – 22 Uhr

    Sa 11 – 22 Uhr

    aSo 11 – 21 Uhr

     

    Weihnachtsmärkte München

    6. Märchenbazaar auf dem Viehof

    Allein der Name verzaubert schon. Denn der Märchenbazaar ist auch wirklich ein wahres Märchen. Jedes Jahr um die Weihnachtszeit findet man am Leonrodplatz eine sensationelle Winterwunderlandschaft. Windschiefe Hütten, ein wundervolles Zirkuszelt, Künstler und Artisten kann man hier genauso erleben wie echte Märchenstunden. Wer hierher kommt, der will sicher nie wieder weg. 

    Öffnungszeiten:

    Fr 16 – 1 Uhr

    Sa 12 – 1 Uhr 

    So 11 – 21 Uhr

     

    Die schönsten Weihnachtsmärkte in München

    7. Mittelaltermarkt am Wittelsbacherplatz

    Der “Mittelaltermarkt” heisst eigentlich „Münchner Adventsspektakel“. Und genau das ist es auch. Ein echtes Spektakel, das da jährlich am Wittelsbacherplatz stattfindet. Denn wer hierher kommt, der taucht sofort in die Welt der Ritter und Gaukler ab. Hier tummeln sich inmitten der normalen Menschen Spielmanssleute, Ritter und die holde Maid. Musikalisch dürft ihr Mittelalter-Rock, Pagan und Folk erwarten. Ein echtes Muss, wen ihr euch hierher verirrt: natürlich einen traditionellen Met trinken. 

    Öffnungszeiten:

    Mo bis So 11 – 20 Uhr

    1 Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.