Kurze Shorts kombinieren: 4 Styling-Tipps für den Sommer

weiße Jeans Shorts

So stylisch kannst du kurze Shorts kombinieren

Kurze Shorts kombinieren ist für mich immer eine Styling-Challenge, der ich mich in diesem Blogpost gerne stelle :) Hotpants, kurze Shorts, Radlerhose und so weiter – egal, wie man sie nennen mag, aber die kurze Hose ist ein Klassiker im Sommer! In Teenagerjahren bin ich dem Trend zur Hotpants verfallen; als ich dann älter wurde, habe ich mich nicht mehr so wohlgefühlt in den ultra kurzen Shorts, an denen man ständig rumziehen muss, damit nichts rausrutscht. Umso besser gefallen mir die neu interpretierten Shorts und Hosen im Sommer 2019, die man leichter kombinieren kann und die vor allem etwas länger und weiter geschnitten sind. So sehen die Shorts erwachsener aus, sind tragbarer und nebenbei tun sie auch noch was für die Beine. Here we go – mit meinen Go-to-Stylings für kurze Shorts!

Jeans Bermuda

1. Kurze Shorts kombinieren: Radler zu Camisole Top und Blazer

Kurze Denim Shorts kombinieren viele zu genauso luftigen Oberteilen. Bei 30 Grad macht alles andere ja auch keinen Sinn. Doch um aus dem Modetrend ein businesstaugliches Styling zu kreieren, greife ich zu einer länger geschnittenen Radlerhosen und trage diese zu einem süßen Camisole Top und darüber einen Blazer (mein Modell oben ist übrigens aus Patricks Kleiderschrank geklaut ;)). So schnell zaubert ihr aus einem Beach-Look einen seriösen Style :) Es gibt übrigens auch tolle, länger geschnittene Shorts aus Leinen oder anderen Materialien. Die passen super ins Office!


 

Kurze Shorts kombinieren

2. Kurze Shorts kombinieren: Shorts zum Sommerpulli

Ich liebe ja dieses Wetter, an denen man Pullis zu Kleidern oder zu kurzen Hosen kombinieren kann. Also wenn es zwar mild ist,  aber trotzdem ein frischer Wind weht. Dann greife ich gerne zur kurzen Shorts und kombiniere sie mit einem Oversize Sommerpullover. Der Kontrast aus Haut zeigen und angezogen sein, wirkt hier Wunder für einen coolen Look!


 

3. Kurze Hosen kombinieren: Jeans-Shorts zur verspielten Rüschenbluse

Apropos Jeans-Shorts: Die neuen Modelle sind High Waist geschnitten und gerne am Saum ausgefranst, das macht die kurze Shorts noch lässiger. Um dieser ein bisschen den Sexappeal zu nehmen, kombiniere ich sie mit einer (langärmligen), bzw. hochgeschlosseneren Bluse. Je verspielter, desto besser. Mit hübschen Sandalen ist das ein easy und trotzdem stylischer City Look im Sommer.


 

Kurze Shorts kombinieren

4. Kurze Shorts kombinieren: Shorts zum T-Shirt und Gürtel

Ein Klassiker, um kurze Shorts zu kombinieren, ist immer noch ein Nummer-Sicher-Look: Kurze (Denim) Shorts zu einem Basic T-Shirt. Um diesem Styling noch das gewisse Etwas zu verleihen, würde ich ihn mit vielen Accessoires aufwerten. Zum Beispiel mit einem Gürtel, einer Tasche, Sunnies und Schmuck. Schon habt ihr aus dem Casual Look ein modernes Sommer-Styling gezaubert :)


1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.