Das neue iPhone 12 Pro Max: Mein Kamera Erfahrungsbericht

Apple iPhone 12 Pro Max Kamera Erfahrung

Mein Kamera Erfahrungsbericht:
Das neue iPhone 12 Pro Max

Ich hatte letzte Woche eine Umfrage bei Instagram gemacht, ob ihr an einem Blogpost zum neuen Apple iPhone 12 Pro Max hinsichtlich Kamera interessiert seid und das Ergebnis war eindeutig :) Daher geht es im heutigen Blogpost genau darum:

Was kann die neue iPhone 12 Pro Max Kamera, hat sie sich verbessert und wenn ja wie?

Patrick und ich nutzen seit Jahren iPhones und durften durch unsere Zusammenarbeit mit Apple in den letzten Jahren immer in den Genuss kommen, die neusten Geräte testen zu dürfen. Kurz gesagt: Wir hatten die letzten Jahre jedes Pro Max Modell und kennen daher die Kamera Entwicklung sehr gut. Seit 2 Wochen nutzen wir nun das neue iPhone 12 Pro Max und haben natürlich auch schon das ein oder andere Bild und die ein oder andere Videoaufnahme damit gemacht.

Unsere Ausgangssituation

Durch den Blog und unser Modelabel fotografieren wir wahnsinnig viel, auch mit einer Spiegelreflexkamera, da ich es für den Look der Blog und Shop Bilder einfach immer noch einen Ticken schöner fand. Mit dem neuen iPhone sind wir nun aber tatsächlich an einem Punkt angekommen, den ich ehrlich gesagt nicht so schnell für möglich gehalten habe: das neue iPhone kann die Spiegelreflexkamera in gewissen Situation wirklich setzen. Schärfe, Farben und RAW Aufnahmen (aktuell noch über Drittanbieter Apps möglich, soll sich aber in naher Zukunft ändern), sind mittlerweile so gut aufeinander abgestimmt, dass die Spiegelreflexkamera teilweise ersetzbar wird. Jeder, der mit einer Spiegelreflexkamera fotografiert weiß, welchen Segen das hinsichtlich Equipmentgröße und Gewicht bedeutet ;)

Wie bei jedem anderen technischen Gerät muss man auch mit der neuen Kamera einfach ein bisschen rumprobieren, testen und spielen. Aber mit ein paar einfachen Tricks lassen sich wirklich grandiose Bilder erzielen, die ohne Probleme mit Aufnahme von „Profi“ Kameras mithalten können. Vor allem durch das Reduzieren der Belichtung werden Bilder noch einmal so viel besser.

Um euch einen ungefilterten und echten Eindruck der Kamera zu geben, sind alle Bilder in diesem Blogpost straight out of the Cam – also komplett unbearbeitet und „roh“ mit der Kamera des neuen iPhone 12 Pro Max fotografiert. Das erste Bild mit der Lampe wurde lediglich mit der Standard-Kamera und reduzierter Belichtung fotografiert.

Apple iPhone 12 Pro Max Kamera Erfahrung

Der Porträt Modus beim neuen Apple iPhone 12 Pro Max

Der Porträtmodus wurde enorm verbessert, was vor allem an der super Tiefenunschärfe liegt. Es gibt flüssige Übergänge und keine unschönen Kanten. Die Hintergrundunschärfe lässt sich über eine variable Blende einstellen.

 

Apple iPhone 12 Pro Max Kamera Erfahrung

Die Weitwinkelaufnahme beim neuen Apple iPhone 12 Pro Max

Die Weitwinkelaufnahmen wurden ebenfalls enorm verbessert. Gerade Linien an den Außenkanten des Bildes bleiben gerade. Häufig kennt man es, dass allgemein beim Weitwinkel gerade Linien krum und gebrochen werden / aussehen. Beim neuen iPhone 12 Pro Max sind die Linien alle gerade. Das perfekte Beispiel oben.

 

Apple iPhone 12 Pro Max Kamera Erfahrung

Der Nachtmodus beim neuen Apple iPhone

Weiter verbessert wurde auch die Lichtempfindlichkeit der Kamera! Aufnahmen bei schlechtem oder wenig Licht werden trotzdem scharf ohne, dass das Bild krisselig wird. Die folgenden Aufnahmen zeigen alle drei Linsen/Brennweiten bei schlechten Lichtverhältnissen. Super Ergebnisse, wie ich persönlich finde.

Apple iPhone 12 Pro Max Kamera ErfahrungApple iPhone 12 Pro Max Kamera Erfahrung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER

LET’S STAY IN TOUCH!

ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE,
EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

 

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.