Inside Fashiioncarpet: Weekly Review #66

weekly-review-inside-fashiioncarpet

Inside Fashiioncarpet: Weekly Review #66

GESCHAFFT

Nach etlichen Wochen gibt es heute endlich mal wieder eine Weekly Review für euch. Während unseres Road Trips habe ich bewusst darauf verzichtet, da ich euch alles, was wir erlebt haben, in mehreren spezifischen Blogpost aufbereiten wollte. Inzwischen ist all unser Content zu unserem Road Trip und unserer vierwöchigen Januar Reise online gegangen und es wird ab heute wieder regelmäßig einen Wochenrückblick am Sonntag geben.

Die letzten sechs Tage waren bei uns ziemlich bunt und fingen damit an, dass wir am Montag einen alten Freund und Arbeitskollegen von Patrick in seinem Showroom besucht haben. Daniel Wingate heißt der nette Herr und hat vor einem halben Jahr sein eigenes und gleichnamiges Label “Wingate” gegründet. Auf Insta Stories hatte ich euch bereits eine kleine Preview von dem Look gegeben, den ich mir für ein Event auf der Berlinale ausgesucht hatte.

Den Dienstag verbrachten wir damit ein neues Videoformat für euch zu drehen. Ich bekomme immer mal wieder Anfragen, ob wir nicht mal bestimmte Dinge in Bewegtbild machen können. Aktuell sind wir nun dabei eines der meist angefragtesten Videos für euch umzusetzen. Seid gespannt :) Mitte der Woche trafen Patrick und ich uns dann mit einem befreundeten Videografen, um eine neue Reise zu planen. Zieldestination: Island! Island ist wahnsinnig schön und steht für 2018 auf unserer Reise Bucket List (hier) ganz weit oben. Wir planen im April für eine Woche dorthin zu fliegen.

Außerdem hatten wir ein spannendes Meeting mit Red Bull und mögliche gemeinsame Projekte. Wie ihr wisst lieben Patrick und ich Unternehmungen und Aktivitäten, bei denen man etwas erlebt und wo eine gewisse Aktion mit dabei ist. Red Bull bietet da so ziemlich alles, was man sich nur vorstellen kann und ich bin wahnsinnig gespannt, welche tollen Projekte wir die kommenden Monate vielleicht erleben dürfen. Am selben Abend gingen wir dann noch ins Kino, um uns den neuen und letzten Teil von Fifty Shades of Grey anzuschauen – Patricks und mein Valentinstagsritual. Der Film war ganz ok. Keine Vollkatastropher aber auch kein Kracher. Ich finde die 20€ für’s Kino kann man sich sparen und den Film lieber gemütlich auf der Couch gucken.

Am Donnerstag flogen wir anlässlich der Berlinale gemeinsam mit Canada Goose und Bulgari nach Berlin. Zwei Tage lang hatten wir ein buntes Programm und besuchten u.a. die Babelsbergstudios. Und jetzt gerade? Da sitzen wir im Flieger nach Marrakesch. Dort werden wir bis Dienstag bleiben, um eine Kampagne für Michael Kors zu shooten. Ich bin heil froh, dass wir uns für eine extra Produktionsreise für dieses Projekt entschieden haben. In München schneit es aktuell nämlich und das wäre für die Bilder die absolute Katastrophe geworden.

GETRAGEN



GESCHAUT

Nachdem Patrick und ich während unserer vierwöchigen Reise eigentlich gar kein Netflix geschaut haben warteten, zurück in Deutschland, viele neue Serien auf uns. Extrem ans Herz legen kann ich euch zum einen die Serie “Haus des Geldes“. Eine unglaubliche spannende und gut gemacht Serie, in der es um einen Raubüberfall geht. Für mich eine der bisher besten Serien auf Netflix. Leider gibt es aktuell nur eine Staffel, aber ich hoffe ganz stark auf eine baldige Fortsetzung. Als letztes haben wir “Der Denver Clan” geschaut. Dieser Serien-Klassiker wurde letztes Jahr von Netflix neu aufgelegt und ist ähnlich wie bspw. Gossip Girl oder Riverdale. Leider gibt es auch hier vorerst eine Staffel, die aber wirklich gut ist.

GEPLANT

Wie oben schon geschrieben, startet die neue Woche für uns in Marrakesch und einem Shooting-Projekt. Dienstag geht es dann für einen Tag zurück nach München, wo wir fix unsere Koffer umpacken und Donnerstag weiter nach Mailand zur Fashion Week reisen werden. Hauptprojekt wird dort einer meiner liebsten Partner sein: Aigner. Aigner präsentiert dort seine neue Kollektion und schmeißt diesmal zusätzlich noch eine Party – anlässlich des neuen Aigner Stores in Mailand. Zwischendurch stehen noch ein paar Showrooms von u.a. Jimmy Choo, Bally, Furla und Hogan an. Euch nehme ich natürlich wie immer über Insta Stories mit :)

7 Kommentare

  1. 20. Februar 2018 / 21:25

    Uuiii da bin ich ja schon total gespannt auf die Bilder der Michael Kors Kampagne! Ihre Pläne für die nächste Zukunft hören sich toll an<3
    Liebe Grüße!
    xxMaj-Britt

  2. 20. Februar 2018 / 16:04

    Liebe Nina,

    danke für dein Weekly Review und dass du ihn wieder aufgenommen hast. Ich lese immer sehr gerne rein, um zu erfahren, was bei euch spannendes passiert.

    In Marrakesch war ich letztes Jahr und es war super toll dort. Ich habe schon deine Stories gesehen und euer Riad ist ja der Hammer! Aber auch auf Island bin ich super gespannt. Du warst doch dort vor 1,5 Jahren oder?

    Die Serie Haus des Geldes habe ich auch geschaut und finde sie auch super. Zumal es zur Abwechslung mal eine spanische Serie ist.

    Hab eine schöne Woche und ich bin natürlich auch gespannt auf eure Mailand “Reise”.

    Liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram

  3. 19. Februar 2018 / 15:12

    Oh ich bin schon so gespannt, was du über die Fashion Week in Mailand berichten wirst! Das sind alles so tolle und spannende Designer und Marken! Und mit Michael Kors zu arbeiten ist natürlich auch ein absoluter Traum. Der Wahnsinn :)
    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com

  4. 18. Februar 2018 / 19:08

    Hurra – endlich mal wieder eine Weekly Review! Ich liebe Deinen Wochenrückblick am Sonntag.
    Das Label “Wingate” muss ich in Deinen Insta Stories irgendwie verpasst haben … schade.
    Auf das meist angefragte Video bin ich gespannt. Ich hab gar keine Idee, was es wohl sein könnte …
    Von Fifty Shades of Grey habe ich noch keinen einzigen Teil gesehen. Hm. Irgendwie interessiert es mich nicht wirklich.
    In den Babelsbergstudios war ich vor vielen Jahren auch schon mal. Leider kann ich mich kaum noch erinnern. So beeindruckend war es dann wohl doch nicht. ;)
    In Marrakesch wär ich jetzt auch gern. Habt eine gute Zeit.
    Allerliebste Grüße.
    Deine Steffi
    http://www.tephora.de

  5. 18. Februar 2018 / 12:40

    Woooow, wie immer so eine schöne Review! <3 Da hast du ja Einiges geschafft und erledigt, Hut ab!!!
    Und superschöne Bilder, ich freue mich schon auf all die Ergebnisse der Projekte.
    Liebe Grüße, Sandra

  6. 18. Februar 2018 / 12:28

    Auf die Bilder zur Michael Kors Kampagne bin ich echt gespannt. Michael Kors ist eine meiner Lieblingsmarken von daher freue ich mich, wenn die Bilder auf deinem Blog zu finden sind. Angesichts des Schnees habt ihr wohl echt alles richtig gemacht, Sommer und Schnee passen eben nicht so richtig gut zusammen …
    Dank der Insta Storie ahne ich schon, um welche Video es sich handeln könnte und bin schon gespannt wie ein Flizebogen :-)

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.