Trendfrisur Hair Tuck: So funktioniert die schönste Frisur für Rollkragenpullover & Co.

hair tuck trendfrisur

Hair Tuck: Das ist die beste und einfachste Frisur für die Wintersaison

Sie ist ein Favorit von Hairstylisten, Moderedakteuren oder Streetstyle-Stars: die Hair Tuck Frisur. Denn vor allem im Herbst und Winter, wenn die Rollkragen- und Schal-Saison wieder beginnt, stellt sich die Frage: Wohin mit den (langen) Haaren? Mit dem Hair Tuck sind die Haare stylisch aus dem Gesicht und wirklich jeder bekommt die Trendfrisur easy hin. Was genau Hair Tuck bedeutet und wie ihr die Frisur stylt, verrate ich euch in meinem heutigen Frisur-Tutorial :)

german-fashion-and-lifestyle-blogger-influencer-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

Wie sieht die Trendfrisur Hair Tuck aus?

Hinter dem Namen Hair Tuck verbirgt sich in den Rollkragen gestecktes Haar. Die Frisur sieht man regelmäßig auf dem Runway bei Fashion Shows und auch darüber hinaus ist der Look nicht nur stylisch, sondern auch praktisch. Denn was ist bitte nerviger als Haare, die sich durch Strick, Wolle und enge Schals elektrisch aufladen und in alle Richtungen fliegen? Wenn man die Haare zum Pferdeschwanz oder Dutt bindet, frieren die Ohren schnell und egal wie, lange Haare im Winter sind meistens ein Frisuren-Dilemma. Der Hair Tuck versteckt also die Haare IM Schal oder IM Kragen von Pullovern oder Mänteln und sieht dabei ziemlich chic und elegant aus.

 

mode-bloggerin-nina-schwichtenberg-streetstyle-mode-trends-herbst-winter-2017-fashiioncarpet

So stylt ihr die Trendfrisur im Herbst und Winter

 

  1. Haare am besten am Vorabend waschen, so haben sie am nächsten Tag mehr Struktur und sind nicht so empfindlich gegenüber Textilien; dadurch elektrisieren sie nicht so schnell. 
  2. Die Haare einmal durchkämmen und einen Mittelscheitel ziehen, so wirkt das versteckte Haar „ordentlicher“ bzw. schicker.
  3. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten, je nachdem wie lange eure Haare sind und wie haltbar ihr die Trendfrisur machen wollt. Variante 1: Die Haare werden jetzt in den Rollkragen gesteckt, einzelne Strähnen könnt ihr heraus zupfen. Variante 2: Ihr bindet einen tief sitzenden Pferdeschwanz und zieht das Haargummi sehr weit nach unten. Dann versteckt ihr den Pferdeschwanz und die Haare rund um den Kopf im Rollkragen. So halten die Haare länger im Rollkragen. 
  4. Zum Schluss könnt ihr das Oberhaar mit den Fingern noch etwas auflockern. Bestenfalls sieht die Frisur nun so aus, als hättet ihr eine Bobfrisur. Wenn über den Tag einzelne Strähnen herausfallen, wirkt das umso lässiger :) Voilá – fertig ist die Herbst/Winter-Frisur!

3 Kommentare

  1. Mila
    4. Oktober 2019 / 19:07

    Richtig toll beschrieben, vor allem bei dem braunen Rollkragenpullover der weiter geschnitten ist sieht das echt super aus. Woher ist der? Den muss ich auch haben.
    Liebe Grüße
    Mila

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.