Outfit: A little Princess Moment w/ Cartier

fashiioncarpet-wedding-skirt-white

Als ich Anfang des Jahres das erste Mal alleine für die Fashion Week in P A R I S war, habe ich mich sofort in diese wunderschöne Stadt verliebt und war traurig, dass Patrick nicht dabei sein konnte. Umso glücklicher waren wir dann, als Cartier uns vor ein paar Tagen für eine Kollektionspräsentation erneut in die Stadt der Liebe einlud und wir diesmal gemeinsam das magische Flair der Stadt genießen duften. Verständlich, dass man es sich bei so vielen tollen Plätzen nicht nehmen lassen kann, direkt ein Outfit zu shooten. Diesmal in der Hauptrolle? Eine Art Tüllrock mit Vokuhila-Schnitt, der aufgrund seiner Besonderheit nicht viel mehr braucht als ein paar hohe Schuhe und eine weiße Bluse.

Shop My Look

Sunnies: H&M Trend (similar here)
Blouse: Marc O‘ Polo (in love with this one here)
Tulle Skirt: Asos (also love this one here)
Fringed Sandals: (get them here or here)

Diese drei Teile, ein bisschen Sonne und Paris im Hintergrund reichen, um ein klein bisschen ein Prinzessinnen Gefühl bei mir aufkommen zu lassen. Leider trägt man solche Art von Kleidungsstücken viel zu selten, aber wenn man sie dann trägt, haben sie automatisch ihren großen Auftritt. Der Rock ist schon etwas älter, aber ich habe euch schöne Alternative rausgesucht, die vielleicht sogar noch einen Ticken tragbarer sind. Ich bin gespannt auf eure Meinung zum Look und wünsche euch einen ganz tollen Start in die Woche <3

Eng:

When I have been in Paris for the first time in the beginning of the year I fell in love with the city right away. The more I was happy when I have been back together with Patrick a few days ago. Cartier invited us for the launch of their new Cactus de Cartier Collection. And of course when you are in Paris you have to shoot a romantic look. Today’s key piece?  A white tulle skirt, that does not need much to create a special look – just a pair of heels and a white blouse.
These three pieces, some sun and the city of Paris in the back are enough to create this special princess feeling. Unfortunately the skirt is that typical daily life piece and not current season but I’ve found some nice alternatives that might be even better for your workday. Now I am curious to read your opinion about this look and wish you a great start into the new week.

fashiioncarpet-german-fashion-blog-munichfashiioncarpet-tulle-skirtfashiioncarpet-tüll-rock-weißfashiioncarpet-guter-fashionblog-deutschlandfashiioncarpet-nina-schwichtenbergfashiioncarpet-tulle-skirtfashiioncarpet-fransen-sandalenfashiioncarpet-clavi-hair-cut

22 Kommentare

  1. Janine
    12. Juli 2016 / 16:56

    Der Rock steht dir unheimlich gut! Und die Lokation ist wie immer sehr gut ausgewählt.
    Ich hoffe insgeheim, dass es eventuell noch einen Look aus Paris gibt :)

    Alles Liebe,
    Janine
    http://www.florafallue.com

  2. 12. Juli 2016 / 17:29

    Wow! Der Look ist einfach nur traumhaft, und ganz besonders für Paris perfekt! Ich finde es sehr gelungen, dass du dein ganzes Outfit in schlichten Farben gehalten hast. Obwohl der Rock weiß ist, ist er super außergewöhnlich und ein totaler Hingucker.
    Alles Liebe,
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.wordpress.com/

  3. Christine
    11. Juli 2016 / 23:08

    Ab und zu braucht man auch mal einen Pronzessinmoment <3 Du siehst einfach nur zauberhaft aus :)
    Liebst, Christine

    http://fairytaleoflife.com/

  4. 11. Juli 2016 / 11:47

    Ich finde solche Schnitte einfach nur wundervoll! Sehr schöner Look – die Bilder sind diesmal auch besonders toll geworden, so dramatisch! <3

    Viele liebe Grüße!
    Ina • http://www.ina-nuvo.com

  5. 11. Juli 2016 / 10:00

    Hallo Nina!
    Das ist wirklich ein wunderschönes Outfit vor der perfekten Kulisse!
    Schade dass der Rock schon etwas älter ist, die alternative ist zwar auch hübsch, aber ich habe mich jetzt in genau den,den du trägst verliebt, den hätte ich mir sofort gekauft :(

    Herzliche Grüße, Fraeulein Bow

  6. 11. Juli 2016 / 9:25

    Liebe Nina,

    wieder einmal ein wunderschönes Outfit! Du siehst überhaupt nicht verkleidet aus, obwohl der Rock sehr extravagant ist.
    Alles Liebe, Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.