Follow me around: Berlin Fashion Week SS14

Nun ist die Fashion Week schon eine Woche vorbei und ich hatte ein bisschen Zeit alles noch einmal revue passieren zu lassen. Ich reiste letzten Montag in der Hauptstadt an und bezog dank Stylebook.de eine süße Wohnung im Prenzlauer Berg. Ich wohnte in einer 2-Zimmer Wohnung mit Esszimmer und riesig großem Badezimmer, wirklich ein Mädchentraum.

DSC_2458DSC_2450DSC_2062

Den ersten Abend verbrachte ich gleich auf einem tollem Event. Das deutsche Grazia Magazin lud zur Preview Show in das Fashion Week Zelt am Brandenburger Tor, wo alle Designer mit einem Preview Stück einen ersten Einblick in ihre neue Kollektion gaben. Foto 03.07.13 10 02 05Am Dienstag startete dann offiziell die Fashion Week. Meine erste Show war gleich ein richtiges Highlight: Lena Hoschek verzauberte mit ihrer verspielten und weiblichen Kollektion im Stil der späten 50er Jahre. Am Mittag hatte ich einen Friseurtermin, um die neue Cellophane Glanzbehandlung zu testen (ausführlicher Bericht hier)

Foto 02.07.13 11 26 36Foto 02.07.13 15 52 39

Mein Dienstag Abend war Fashion Week frei. Ich traf eine liebe Freundin, die ich letzte Saison während meiner Volunteer Arbeit auf der Fashion Week kennen gelernt hatte. Keine Trash-Blogger, keine kamerageilen Paradiesvögel und keine oberflächlichen Gespräche, in denen jeder nur von sich selbst erzählt. Ehrlich gesagt auch mal ganz angenehm!Foto 02.07.13 21 17 12Foto 02.07.13 21 15 46

Am Mittwoch morgen besuchte ich die Schauen von Anja Gockel, Blacky Dress, Dimitri und am Abend Guido Maria Kretschmer. Bereist um 10h morgens saß ich neben Sekt-Schlürfenden Damen im Zelt, hell yeah! Gegen Mittag machte ich noch einen Abstecher zur Bread and Butter.

Foto 03.07.13 09 43 56Foto 03.07.13 09 47 01Foto 03.07.13 10 28 02Foto 03.07.13 11 09 37Foto 03.07.13 12 43 04DSC_2966 KopieFoto 03.07.13 20 28 40

Abends ging es auf die Guido Maria Kretschmer Aftershow Party. In toller Atmosphäre mit netten Gästen, tollem Essen und tollem Ausblick hatte ich einen gelungenen Abend, der mit gemütlichen Espadrilles in der S-Bahn endete.

Foto 03.07.13 22 57 34Foto 03.07.13 23 21 12Foto 04.07.13 00 30 12

Der vorletzte Tag der Fashion Week bot eine tolle Show von Holy Ghost mit Backstage Besuch. Lunch wurde extrem fashionable und trendy beim Back Werk zu sich genommen und abends ging es dann endlich zur Lena Hoschek Party. Tolle Location, nette Menschen und einfach ein rundum netter Abend.

Foto 04.07.13 14 01 49Foto 04.07.13 14 01 01Foto 04.07.13 17 05 34Foto 04.07.13 21 12 50 (1)Foto 04.07.13 22 25 19Foto 04.07.13 19 49 43Foto 04.07.13 22 53 34
Foto 05.07.13 00 19 08

Am letzten Tag ging es mit vielen anderen Bloggern ins Fashionblogger Café. Bei Review konnte man eine Denim Jacke mit verschiedenen Dingen nach Lust und Laune gestalten. Ich war leider wieder etwas langsam (das Muffin-Buffet ging natürlich wieder vor. Frau muss ja aber auch Prioritäten setzen!), sodass am Ende nur noch ein kleiner Rest vorhanden war. Ich entschied mich für ein simples ,,M“ – kreativ für MODE ;) Ich verbrachte den ganzen Tag mit meinen lieben Mädels aus Hamburg. Später schauten wir gemeinsam Backstage bei Michalsky  vorbei, bevor es dann abends zur Stylenite ins Tempodrom ging.

Foto 08.07.13 21 58 54Foto 05.07.13 15 58 28Foto 05.07.13 19 45 49

Am Samstag war dann schon wieder alles vorbei und für mich stand die Heimreise an. Doch vorher wurde noch lecker bei Back Factory gefrühstückt (NICHTS geht über Back Factory. Ich könnte jedes mal den ganzen Laden leer kaufen). Gefolgt von einem leckeren Frozen Joghurt Eis zum Mittag. Am Nachmittag ging es dann mit jeder Menge Klamotten und Goodie Bag Krams wieder nach Haus. Es war eine tolle Woche mit beeindruckenden Erlebnissen, wundervollen Eindrücken und jeder Menge Spaß. Berlin, ich komme  wieder!!!

Foto 06.07.13 10 47 01Foto 06.07.13 14 17 12Foto 06.07.13 11 09 28DSC_3494 Kopie

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER

LET’S STAY IN TOUCH!

ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE,
EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

 

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.