Style-Guide: Das ist das perfekte Winter-Outfit für deinen Figurtyp

das perfekte Winter-Outfit für deinen FigurtypDieser Artikel enthält Affiliate Links

Das beste Winter-Outfit für deinen Figurtyp

Bei Kleidung geht es in erster Linie natürlich darum, dass wir uns wohl fühlen und der Look Spaß macht. Aber an zweiter Stelle steht der Positiv-Faktor. Das heißt, der Look soll uns natürlich nicht erdrücken, sondern den Raum geben, zu glänzen und die positiven Eigenschaften unseres Wesens zu unterstreichen. Das schafft ein Styling, wenn es unsere Vorzüge betont und optische Ungleichheiten auspendelt. Denn der Mensch ist aus genetischen Gründen nun mal immer auf das Optimum gepolt. Breite Hüften zum Beispiel wirken evolutionstechnisch anziehender auf Männer als schmale Hüften. Gleiches gilt für schlanke Beine, die Schnelligkeit und Sportlichkeit implizieren.  Und diese Merkmale sind nun mal fest in uns verankert. Das heißt für jeden von uns, dass je nach Figurtyp nicht alles gleich gut an einem aussieht. Man muss seinen Figurtyp kennen und ihn unterstreichen. Wie du das auch im Winter schaffst – genau das verrate ich dir heute mit meinen modischen Winter Styling Tipps.

das perfekte Winter-Outfit für deinen Figurtyp

Styling Tipps für die Apfel Figur

Deine Maße:
Die Schultern sind breiter als Brust und Hüften.

Dein perfektes Winter-Outfit: Overall + Rollkragenpullover + Slouch Boots

Perfekt für dich ist alles, was eine Taille schafft.  Meine Wahl für dich ist deshalb ein langer Overall, der an der Taille gewickelt wird, sodass der Fokus auf deine Körpermitte wandert. Dazu bzw. darunter kommt ein warmer Rolli und coole Slouch Boots im 70 ies Style. Durch die weit geschnittenen Beine des Overalls wird deine rundlichere Mitte ausgeglichen und deine superschlanken Beine versteckt, die sonst einen zu großen Kontrast zu deinen rundlicheren Zonen schaffen.


Jetzt shoppen: Der perfekte Weihnachtslook für deinen Figurtyp

 

das perfekte Winter-Outfit für deinen Figurtyp

Styling Tipps für die Birnen Figur

Deine Maße:
Deine Hüften und Oberschenkel sind im Vergleich zu deinem Oberkörper viel breiter.

Dein perfektes Winter-Outfit: Blazer mit Schulterpolstern + Rollkragenpullover + Straight Leg Jeans

Um den Fokus weniger auf deine Oberschenkel zu lenken, greifst du am besten zu einer gerade geschnittenen Hose, die die Beine ausgleicht. Mein Favorit: eine Straight Leg Jeans in Mid Blue. Die Schultern dagegen brauchen etwas mehr Volumen. Das schaffst du mit einem Blazer, der kleine Schulterpolster besitzt. Dazu ein eng anliegender Rolli, der deinen schmalen Oberkörper in Szene setzt. Und schon bist du perfekt gestylt.


Jetzt shoppen: Der perfekte Weihnachtslook für deinen Figurtyp

 

das perfekte Winter-Outfit für deinen Figurtyp

Styling Tipps für die Sanduhr Figur

Deine Maße:
Die Schultern und Hüften sind in etwa gleich breit. Im Gegensatz dazu ist deine Taille sehr viel schmaler.

Dein perfektes Winter-Outfit: Wickelkleid + Felljacke + Stiefel

Das Wickelkleid unterstreicht deine schöne schmale Taille noch zusätzlich und holt noch mehr aus deiner Sanduhr-Figur heraus. Kniehohe relativ enganliegende Boots sorgen für warme und vor allem schlanke Füße, während dich obenrum eine trendige Kunstfelljacke wärmt.


Jetzt shoppen: Der perfekte Weihnachtslook für deinen Figurtyp

 

das perfekte Winter-Outfit für deinen Figurtyp

Styling Tipps für die Bananen Figur

Deine Maße:
Schultern, Brust und Hüften sind etwa gleich breit, die Taille ist eventuell minimal schmaler, meist jedoch auf gleicher Linie mit dem Brustkorb.

Dein perfektes Winter-Outfit: Ausgestellter Midi-Rock + Rolli + Stiefel

A-Linien und Tellerröcke schaffen eine schmale Taille und wirken extrem feminin. Genau das, was du brauchst, denn eine Taille fehlt dir optisch. Dazu kombinierst du einen kuscheligen Rolli, der obenrum noch etwas mehr Volumen schafft und die Taille im Vergleich zusätzlich schmaler wirken lässt. Schicke Boots dazu und fertig ist der Look.


Jetzt shoppen: Der perfekte Weihnachtslook für deinen Figurtyp

 

das perfekte Winter-Outfit für deinen Figurtyp

Styling Tipps für die Orangen Figur

Deine Maße:
Der Bauch ist eher rundlich, viel Oberweite und wenig Taille. Dafür kleiner Po und schlanke Beine.

Dein perfektes Winter-Outfit: Kurzes Wickelkleid + Knee High Boots + Langer Mantel

Du solltest deinen Look so kreieren, dass deine Vorzüge in den Mittelpunkt rutschen. Das heißt, die Beine und dein Dekolleté spielen die Hauptrolle. Etwas, dass dir zusätzlich noch Taille schafft ist also quasi der Sechser im Lotto. Und genau das findest du in diesem kurzen Samtkleid mit Wickeldetail. Dazu ein paar Stiefel, die bis zum Knie reichen und ein langer Mantel. Beides streckt dich optisch und lässt deine Mitte schlanker wirken.


Jetzt shoppen: Der perfekte Weihnachtslook für deinen Figurtyp

Noch mehr Stylingtipps von mir findest du hier!

2 Kommentare

  1. Jule
    14. Dezember 2018 / 11:15

    Liebe Nina,

    ich bin in der letzten Zeit nicht mehr dazu gekommen, dir zu schreiben, aber ich lese deine Blogposts immer in der Bahn auf dem Weg zur Bahn.
    Jetzt wollte ich mal kurz die Gelegenheit meiner freien Minuten nutzen, um dir zu sagen, dass ich deine Blogposts bezüglich der Figurentypen immer ganz besonders toll finde! Das was ich an anderen besonders hübsch finde, steht mir nämlich nicht zwangsläufig und ich finde es immer interessant, zu sehen, was mir schmeicheln würde. Und natürlich ist es auch mal ein gutes Gefühl zu wissen, dass ich mich auch häufig (unbewusst) meinem Figurtyp entsprechend kleide.
    Also danke für diese vielen tollen Tipps und Ratschläge, die du uns immer gibst. :)

    Liebe Grüße

    Jule

  2. 14. Dezember 2018 / 10:58

    Hey Nina,
    bei all deinen figürlichen Stylingtipps merke ich immer wieder, dass ich intuitiv alles richtig machen:) Obwohl mir meist alle der vorgestellten Looks gefallen bzw. einzelne Pieces aus jedem, finde ich mich i.d.R. in deinen Vorschlägen zur Bananen- oder auch H-Figur am ehesten wieder! Das bestärkt mich schon ziemlich in meinen „Modegespür“ – vielen Dank dafür😊
    Jetzt zu den heutigen Looks in diesem Beitrag: auch hier kann ich mich voll und ganz mit dem Styling für die Bananenfigur identifizieren! Ich liebe Midi-Röcke und im Winter natürlich in Kombi mit Pullovern. Auch schöne Stiefel (wenn auch die in deinem Beispiel mir jetzt nicht unbedingt Zusagen würden) gehören für mich auf jeden Fall dazu! Und auch die Farbwelt gefällt mir sehr gut, da ich gerade diesen Winter die helleren Töne für diese Jahreszeit für mich entdeckt habe.

    Liebe Grüße,
    Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.