Das sind die größten Schuhtrends 2018

ASOS-FARLEIGH-Schmale-Mom-Jeans-mit-ausgestelltem Rüschensaum-denim-with-volants-fashiioncarpet

Die wichtigsten Schuhtrends 2018

“Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich.” Diesen weisen Worte von Coco Chanel kann ich nur zustimmen. Wobei gute Schuhe nicht immer gleich teuer sein müssen. Lediglich ein bisschen außergewöhnlich. Und das schafft man am besten über Trends. Es braucht also nicht unbedingt unzählige, neue Schuhmodelle. Einige begleiten uns noch aus dem alten Jahr, manche vielleicht mit einem etwas anderen Design, während andere dann doch komplett neu sind. Welche das sind, verrate ich euch in diesem Blogpost und ich bin gespannt, welches euer Lieblings-Schuhtrend ist :) Hier kommen die wichtigsten Schuhtrends 2018.

Trend: Flache Schuhe

Von wegen, je höher desto besser. Auch flache Schuhe können extrem sexy sein. Es kommt nur auf den Schuh an. Und in drei ganz bestimmte Modelle werden wir uns 2018 noch alle verlieben!

1. Statement Schuhe

Momentan ist die Mode eher minimalistisch, zurückhaltend in Farben und Passformen, klare Schnitte und grafische Elemente beherrschen die Straßen. Deshalb ist es umso wichtiger ein Highlight im Look zu erzeugen. 2018 setzen wir dafür auf den Schuh. Er darf also gerne mit Perlen, Stickereien,  Samt, auffälligen Schleifendetails oder Fake Fur auffallen und dem Look so etwas Farbe und Extravaganz verleihen.


Shop The Trend


Schleifen Sandalen Mules und Rüschen Jeanhose

2. Flache Slingbacks 

Das zweite flache Schuhmodell, das wir 2018 noch häufig sehen werden, ist der flache Slingback. Eigentlich kennen wir dieses Modelle eher mit einem kleinen Kitten-Heels. Doch auch mit ebener Sohle wirkt der Look toll. Und das Beste? Durch die Art des Designs ist dieser Schuh superbequem und schick zugleich. Perfekt also um ihn morgens in die Arbeit, mittags zum Lunch oder abends zum Cocktail mit Freunden zu tragen.


Shop The Trend


 3. Pantoletten 

Oh nein, auch 2018 geht nichts ohne den extrem coolen, superbequemen Slipper im Gucci-Stil. Was sich 2018 allerdings ändert, sind die Farbvarianten. Neben Neoncolors wie Pink oder Gelb, darf er jetzt auch in Signalrot mit schwarzen Stickereien glänzen. Außerdem freuen sich unsere Füße über ausgefallene Muster wie Zebra, Milles Fleurs Stickereien, coole Fransendetails und Bommeln als Upgrade für die klassische Pantolette.


Shop The Trend


Gucci Princeton Slipper mit Fell

Trend: Hohe Schuhe

Kommen wir zur Trendschuhe Kategorie: hohe Schuhe. Auch hier tut sich 2018 einiges. Während wir eines der Modelle in etwas abgewandelter Form bereits aus dem Winter kennen, kehren zwei andere, längst vergessene Schuhtrends zurück. Manege auf für:

1. Weiße Midi-Heels

Was diesen Winter zum absolut unerwarteten Schuhtrend geworden ist, sind weiße Boots. Und die Farbe weiß bleibt uns auch 2018 noch erhalten. Jetzt allerdings eher in der Midi-Heel-Variante und etwas offener. Denn halbhohe V-Neck-Pumps mit Kitten-Heel-Absatz sind genauso cool wie klassisch geschlossene Pumps mit abgerundeter Zehenkappe und Blockabsatz. Kleine Details wie Metallringe, Horsebit oder Satinbänder für den Knöchel verleihen dem weißen Trendschuh diese gewisse persönliche Note.


Shop The Trend


MALONE-SOULIERS-ROKSANDA-Ankle-Boots-aus-Leder-weiß-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

2. Sandalen mit Keilabsatz

Unglaublich aber wahr: Sandalen mit Keilabsatz, auch als Wedges bekannt, kommen tatsächlich zurück. Eigentlich haben wir sie ja längst abgeschrieben. Diesen Frühjahr/Sommer dürfen wir sie aber wieder getrost in der altbekannten Bast-Optik mit beigefarbenen, braunen und schwarzen Leder-Designs tragen. Na, wer ist dabei? Ich persönlich bin da ja noch etwas skeptisch…


Shop The Trend


3. Riemchen-Sandaletten

Mein persönlicher Favorit ist nämlich die zarte Riemchen-Sandalette im 90er-Look. Alle Supermodels der 90er haben sie getragen. Doch als alle Welt dann den It-Girls Paris Hilton und Nicole Richie zusehen musste, wie sie in the Simple Life ihre Stilettos gegen UGG-Boots tauschten, war es vorbei mit dem Trend. Umso glücklicher bin ich, dass er 2018 jetzt endlich zurückkommt. Denn die Riemchen-Sandalette passt zum Pencil-Skirt mindestens genauso gut wie zur Latzhose. Ein Alleskönner eben, den jede Frau in ihrem Schuhschrank haben sollte.


Shop The Trend


Sandaletten und Khaki Stoffhose

12 Kommentare

  1. Norina Betz
    21. Februar 2018 / 14:25

    Sehr schöne Schuhe, werde meine alten wohl mal entsorgen und mir paar neue zulegen…..ich freue mich

  2. 21. Februar 2018 / 7:12

    Endlich kann ich meine alten Tommy Hilfiger Sandalen mit Keilabsatz wieder auspacken, die vor ein paar Jahren jeder hatte. Nachdem ich sie jahrelang geliebt habe, konnte ich sie einfach nicht aussortieren, obwohl sie Ewigkeiten nur im Schrank standen…ich bin Mal gespannt, wie oft ich die wirklich tragen werde :D

  3. 20. Februar 2018 / 21:19

    Oh danke für diesen tollen und informativen Blogpost. Ich habe mir gerade Brokat-Stiefeletten zugelegt, ich LIEBE sie.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende<3
    Alles Liebe,
    deine Maj-Britt

    https://majstatement.com/

  4. 20. Februar 2018 / 15:58

    Flache Schuhe habe ich auch mal wieder für mich entdeckt – abgesehen von Sneakers. Ist wirklich einfach und bequemer. Wenn ich doch nur nicht so klein wäre :D Aber das lässt sich nicht ändern. Ich finde alle ganz toll. An die V-Neck Pumps muss ich mich aber erst noch gewöhnen.

    Liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram

  5. Lydia
    20. Februar 2018 / 15:20

    Liebe Nina,
    tolle Auswahl… das ist genau die Art von Schuhemodellen die ich liebe :)
    Aber am allermeisten haben es mir die Schuhe mit der rosa Schleife auf dem Titelbild angetan….wo kann man denn die ergattern?
    Liebe Grüße

  6. 20. Februar 2018 / 14:59

    Weiße Slingbacks und allgemein die Statement Schuhe finde ich absolut schick :)
    Ich freue mich schon auf den Frühling, wenn man sich wieder mit solchen Schuhen kleiden kann <3

    Liebste Grüße
    Swantje von http://www.swanted.de

  7. 20. Februar 2018 / 11:58

    Ich liebe Sandalen mit Keilabsatz, weil sie einfach super bequem sind, die Riemchensandalen sehen immer mega chic aus und Statement Schuhe finde ich auch super. Sie sind einfach ein Hingucker.

    LG Katharina
    http://dressandtravel.com

  8. 20. Februar 2018 / 8:00

    Super schöne Schuhe trägst du in diesem Beitrag. Dieses Frühjahr wird sicher noch das eine oder andere Paar Statement-Sandalen in meinen Warenkorb wander.
    Ganz verliebt bin ich übrigens auch in deine Jeans vom Titelbild. Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.