Die wichtigsten Handtaschen Trends 2019

    Das sind die größten Handtaschen Trends 2019

    – Trend Materialien, Formen und Muster bei Handtaschen 2019 –

    Was für manche Frauen der Lippenstift oder Nagellack von Luxuslabels wie Chanel oder Dior ist, ist für andere eine Handtasche, eben der beste Begleiter einer Frau. Doch was erwartet uns da kommende Saison? Wie verändern sich die Formen, Farben und Materialien bei Handtaschen? Und welche Designs sind wirklich noch Trend? Genau darum geht es heute. Hier kommen die Handtaschen Trends 2019 – und wo wir sie jetzt schon zu kaufen können.

    Strohhandtasche

    Taschen aus Naturmaterialien

    Ab Ende Januar steigt doch so langsam in jeden von uns diese Sehnsucht nach wärmeren Temperaturen und den ersten Sonnenstrahlen auf. Manche denken vielleicht sogar schon über den Sommer-Urlaub nach. Da kommt dieser Taschentrend doch wie gerufen: Naturmaterialien wie Bast, Jute oder Flachs versüßen uns den Frühling mit luftig leichten Taschenmodellen.

    Gesehen bei: Michael Kors, Alberta Ferretti, Valentino und Loewe


     

    Handtaschen mit Kroko Muster

    Taschen mit Kroko-Muster

    Tweed, Kord und Samt sagen wir im Frühling erst mal auf unbestimmte Zeit adieu. Stattdessen erobert Krokoleder jetzt unsere Handtaschen. Manche Luxuslabels setzen dabei noch auf echtes Reptilleder, viele jedoch nur noch auf geprägtes Rindsleder oder sogar Kunstleder mit Kroko-Optik.


     

    Handtaschen mit Animal-Print

    Erst war es Leopardenmuster, das uns von Kopf bis Fuß einhüllte. Und dann kam Schlangenleder. Animal-Print allover war plötzlich irgendwie kein Problem mehr. Und das sogar in Kombination mit mächtigen Fake Fur Mänteln und Glitzer-Ohrringen. Ein bisschen wild, ein bisschen drüber, aber irgendwie cool.  2019 wird es wieder etwas ruhiger. Animal-Print bleibt. Zumindest, wenn es um Handtaschen geht. Ob als Bucket Bag, als Crossbody oder Bauchtasche. Alle Variationen sind erlaubt.


     

    Micro bag

    Mini-Bags

    So klein, dass das iPhone X vielleicht schon gar nicht mehr reinpasst, aber extrem cool: Mini-Bags werden 2019 ebenfalls ein wichtiger Trend. Und, wenn doch mal etwas mehr mit muss, dann schnappt man sich eben gleich zwei. Doppelt hält schließlich besser. :)

    Gesehen bei: Acne, Jil Sander und Burberry


     

    Koffertaschen

    Übrigens, Reiselust versprüht auch noch ein weiterer Taschentrend, der uns im Frühling erwartet: Köfferchen. Also Handtaschen, die aussehen wie kleine Schminkköfferchen oder Akten-Köfferchen, die an die Anfänge und Identität von Louis Vuitton erinnern.

    Gesehen u.a. bei: Chanel, Oscar de la Renta, Louis Vuitton und Versace


     

    Bucket Bag / Beutel Handtaschen 

    Eigentlich schon fast ein Klassiker und trotzdem immer noch wandlungsfähig sind Bucket Bags. In der neuen Saison, also im Frühling sehen wir sie wieder weniger knautschig und mehr plastisch. Die ursprüngliche Eimer-Form steht also wieder im Fokus.

    Gesehen u.a. bei: Boss, Valentino, Prada und Hermès


     

    Shopper Bags 

    Viel Stauraum für alles, was Frau den ganzen Tag über so braucht. So oder so ähnlich könnte man die Shoppen Bag charakterisieren. 2019 feiert die große Handtasche ihr offizielles Comeback. Um ehrlich zu sein bin ich noch zwiegespalten, da ich Shopper Bags immer bis obenhin hin befülle und mir im Laufe des Tages immer der halb Arm abfällt. Ich habe mir dieses Jahr glücklicherweise eine Céline Phantom Bag (siehe Bild) zugelegt, sodass ich bereist bestens ausgestattet bin. Anbei für euch ein paar meiner liebsten Modelle aus den Shops :)


     

    Dior Saddle Bag Logo Blau

    Vintage Handtaschen

    Vintage und Second Hand ist zurück! Nachhaltigkeit und bewusster Konsum spiele aktuell in der Mode eine so große Rolle wie schon lange nicht mehr. Damit einhergehend nehmen auch die Käufe der Vintage Käufe wieder zu. Ich persönlich bin ein großer Fan davon, Taschen gebraucht und aus zweiter Hand zu kaufen. Nicht nur, dass man hier echte Schnäppchen machen kann. Auch schenkt man den Stücken ein zweites Leben und hat so hin und wieder etwas im Schrank, was nicht jeder zweite trägt. Aktuell besonders beliebte Modelle? Fendi, Gucci und Dior.


     

    Sportbeutel 

    Erinnert ihr euch noch, als man als Kind immer unbedingt den passenden Turnbeutel zum Schulranzen haben wollte? Einen mit Kordelzug und Pferdemotiv. Zu Teenagerzeiten tauschte man den Turnbeutel dann lieber gegen eine „coolere“ Tasche. Bei uns im Norden war es eine Hüpferli Seegeltasche. Gut zehn Jahre war der Sportbeutel jetzt weg. 2019 ist er wieder und eine gute Alternative zum Rucksack. Das haben selbst die Designer erkannt und schickten die einst kindliche Sporttasche über den Laufsteg. Und was ist neu? Sportbeutel bekommen ein edles Upgrade, denn es gibt sie nächstes Jahr vermehrt in u.a. Samt oder Leder.

    Gesehen u.a. bei: Stella McCartney, Givenchy und Victoria Beckham


    Handtaschen Trend 2019: PVC

    PVC-Taschen

    Dass ungeliebtes Plastik mal freiwillig als Handtasche durch die Gegend getragen wird, hätten wir wohl auch nie gedacht. Aber jetzt ist es tatsächlich so, denn PVC-Taschen sind ebenfalls ein mega-Trend im Frühling.

    Gesehen u.a. bei: Moschino, Mary Katrantzou und Versace


    Handtaschen Trend 2019: Brusttaschen

    Brustbeutel

    Und wer sagt eigentlich, dass Taschen nur in der Hand, auf dem Rücken oder den Hüften getragen werden können? Warum nicht einfach mal um den Hals hängen und Arme frei haben? Auch super praktischer Frühjahrs-Trend für alle Mamis unter euch. Und irgendwie sind die kleinen Täschchen ja auch echt niedlich.

    Gesehen u.a. bei: Burberry, Jacquemus und Erdem


    Noch mehr Trends und Tipps von mir findest du hier :)

    4 Kommentare

    1. Alexandra Aichhorner Schummer
      20. Dezember 2018 / 19:20

      Liebe Nina,
      kann man den Fashiioncarpet Strap kaufen. Das wäre genial. Und noch eine Frage mein Samthosenanzug von Other Stories (aus deinem Blogpost) ist
      angekommen. Jetzt meine Frage, ich hoffe das ist nicht unverschämt. Welche Größe hattes du bei dem Anzug. Bei mir fällt er ganz anderst aus (als meine normale Größe).
      Viele liebe Grüße
      Alexandra

      • FASHIIONCARPET
        Autor
        1. Januar 2019 / 20:40

        Hallo liebe Alexandra,

        es gibt den Strap in den Aigner Stores, dort kann man sie sich nach eigenen Wünschen personalisieren lassen :)
        Zu deiner Frage mit dem Anzug: Ich habe in der Hose Größe 36 und im Blazer 38 genommen.
        Hoffe das hilft dir :)

        Liebst,
        Nina

    2. 20. Dezember 2018 / 18:55

      Die Handtaschen sind wirklich alle super schön. Lieben Dank für die schöne Zusammenstellung. Mein All-Time-Favorit wird auf jeden Fall der Shopper bleiben. Da passt alles wichtige rein und man könnte jeder Zeit spontan einen Kurzurlaub starten. Ansonsten mag ich aber auch Bucket-Bags total und liebäugele schon länger damit mir auch endlich eine zu kaufen.

      Liebe Grüße, Milli
      (https://www.millilovesfashion.de)

    3. 20. Dezember 2018 / 8:46

      Dieser Beitrag zeigt, wie wertvoll Blogger und ihre Blogs doch sind. <3
      Ich vergleiche solche Beiträge immer gerne mit einfachen Selfies bei Instagram. Wo da der größere Mehrwert vorhanden ist, liegt ja wohl klar auf der Hand. ;)

      Frohe Weihnachten für dich & Patrick,

      modische Grüße,

      Mister Matthew
      https://www.mister-matthew.de/

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    NEWSLETTER
    LET’S STAY IN TOUCH!
    ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

    Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
    xx,Nina
    Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

    ×

    *
    *
    Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

    Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
    The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
    Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.