Meine 5 persönlichen Shopping Tipps, um bei Ebay die besten Teile zu finden!

Karierter WollblazerIn bezahlter Partnerschaft mit Ebay
photos by patrick kahlo

Alte Liebe rostet nicht…

Ich bin ein alter Ebay Hase! Die Verkaufsplattform und mich verbindet einiges – und das schon ziemlich lange. Besonders zu meiner Teenager Zeit (und dem Aufkommen des ersten Internets inkl. Router mit Kabel, das sich quer durch die Wohnung seinen Weg bahnte), verbrachte ich unter der Woche häufig mehrere Stunden damit, mich auf der Verkaufsplattform von A nach B, von B nach C und letztendlich nach Z zu suchen. Ich wuchs in einer Kleinstadt, genau gesagt auf dem Dorf auf. Die Auswahl an coolen Läden und Klamotten war dort sehr begrenzt, also war das große World Wide Web inklusive Ebay das reinste Paradies für mich.

Während andere dreizehnjährige den Nervenkitzel in ersten Dates mit Jungs fanden, fand ich ihn bei Ebay und meinen ersten Bieterverfahren. Auf meiner damaligen Shopping Liste? Designer inspirierte Taschen, Puma Speed Cat Sneaker oder Sims Spiele. Gemeinsam mit meiner Mama saß ich vor dem Computer und sah, wie die Sekunden der Auktionen herunterliefen.

SHOP MY LOOK

Der absolute Nervenkitzel

“Jetzt musst du bieten, Nina”. Ich merkte, wie meine Finger über die Tasten glitten, mein Herz in der Brust bis zum Hals schlug und ich innerlich so angespannt wie bei einer Klausur in der Schule war. …3…2…1…Meins. Ich kann ich gar nicht beschreiben, wie sich dieses Gefühl einer gewonnenen Ebay Auktion für mich damals angefühlt hat. Wahrscheinlich wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen.

Und das zu Recht, denn mit ein bisschen Glück und ein bisschen Taktik kann man bei Ebay extrem gute Schnäppchen und coole Teile shoppen. So habe ich in letzter Zeit u.a. unser neues Gemälde im Wohnzimmer über Ebay gekauft, für Patrick neue Adidas Stan Smith Sneaker und auch meine (von euch so geliebten) Styling Wandgitter für das Zusammenstellen von Outfits  (hier) (diese habe ich euch unten ebenfalls in verschiedenen Größen verlinkt – wir haben sie in Größe 181cm x 41cm) auf Ebay geshoppt. Anbei kommt also nicht nur ein neues Outfit mit meinen neuen Ebay Teilen, sondern auch meine Top 5 Ebay Shopping Tipps für euch :)

Und? Wie findet ihr den Look und wie ist eure persönliche Beziehung zu eBay? :)

 

Unsere Styling Wandgitter

 

     

    Meine Top 5 Ebay Shopping Tipps

    1. Ebay Shopping Tipp:

    Die richtige Recherche ist das A und O

    Ich bin ein Recherche Fuchs – das war schon immer so und wird wahrscheinlich auch immer so sein. Ich liebe es zu stöbern und nach wundervollen Dingen Ausschau zu halten. Auch bei Ebay ist die richtige Recherche super wichtig, um die besten Stücke zu finden. Es gibt nämlich 50.000 unterschiedliche Kategorien (ja, richtig gehört), sodass man hier schon sehr genau und gut recherchieren muss, um am Ende nicht die vermeintliche Nadel im Heuhaufen zu suchen.

    Um bei der Suche möglichst erfolgreich zu sein, hilft es daher ungemein, wenn man genau weiß, was man sucht. Und noch wichtiger: indem man weiß, wie man es findet. Dies ist bspw. mit den richtigen Schlagwörtern aka Begriffsbezeichnungen möglich. Hier empfiehlt sich ein bisschen herum zu probieren und verschiedene Synonyme von Begriffen zu testen, um unterschiedliche Auktions-Ergebnisse zu erzielen. Ein Beispiel: ihr wollt nach einem karierten Blazer suchen. Verwendet also vielleicht mal folgende Such-Varianten:

    *karierter Blazer – *Blazer mit Karos  – *Checked Blazer

    Die schönsten Vintage Blazer von Ebay

     

    2. Ebay Shopping Tipp:

    Weite deine Suche bewusst auch auf Artikelbeschreibungen aus

    Bezüglich der Suche gibt es noch einen Trick: der gängige Weg ist, dass man über die Auktionsbezeichnung sucht. Also den Titel des Produktes. Allerdings kann man die Suche schnell und einfach ausweiten, indem man auch über die Artikelbeschreibung sucht – also den Auktionstext, der den Artikel im Detail beschreibt und in dem immer mehr drin steht als in der reinen Artikelbezeichnung. Dazu muss man das Häckchen im Feld “Beschreibungen einschließen” aktivieren und schon wird die Suche ausgeweitet.

    Außerdem kann es hilfreich sein, wenn man Suchbegriffe logisch ausweitet, in dem man verwandte oder naheliegende Begriffe hinzuzieht. Wer also bspw. etwas von Chanel sucht, sollte auch Begriffe wie Karl Lagerfeld oder “CC” mit in seine Suche einschließen.

     

    3. Ebay Shopping Tipp:

    Lass dich nicht von den Produktbildern abschrecken!

    Ein großer Fehler, den viele machen ist, sich von den Produktbildern abschreckend zu lassen und den Artikel nicht weiter in Betracht zu ziehen. Ein großer Fehler meine Freunde. Zugegeben, die meisten Artikelbilder bei Ebay sind nicht die allerbesten, aber genau das ist eure Chance super Teile zu super Preisen zu ergattern. Bestes Beispiel ist mein heutiger Look! Oder wäre ihr auf die Idee gekommen, dass ich diesen bei Ebay geshoppt habe? Sowohl Blazer als auch Hut, Tasche und Schuhe sind von Ebay und definitiv die Key-Pieces meines Looks. Ich hatte den Escada Vintage Blazer schon einmal kurz in meinen Instagram Stories an und habe sofort viele Nachfragen dazu von euch bekommen.

    Das Lustige? Ich hatte ihn ebenfalls bereits hier auf dem Blog in einem Artikel als Shopping Idee verlinkt und kurz Angst, dass ihn mir jemand von euch weg kauft ;) Ist Gott sei Dank und natürlich nicht passiert, denn die meisten lassen sich im Vorfeld von den Bildern abschrecken. Daher mein Ratschlag: Don’t do it! Schaut euch die Bilder zwar genau an, seht allerdings über die Puppen oder das allgemeine Styling auf dem Bild hinweg und konzentriert euch nur auf den Artikel. Überlegt, ob und welche Styling Kombinationen ihr damit machen könntet und achtet unbedingt auch auf die Maße. Bei diesem Blazer stand bspw., dass er eine 38/40 ist – mir somit eigentlich viel zu groß. Allerdings habe ich die Maße beachtet und schnell gemerkt, dass er mir passen könnte, da ich leichte oversize Schnitte liebe. Und siehe da: ich hatte recht und bin super happy mit meinem Kauf <3

    Escada Vintage Blazer

     

    4. Ebay Shopping Tipp:

    Mache ein faires Preisangebot

    Auch dies habe ich sowohl bei meinem Blazer als auch bei den Cowboy Boots gemacht. So habe ich insgesamt ca. 55 Euro gespart, welche ich in andere Teile investieren konnte. Gibt es die Option “Preisangebot machen”, dann nutzt sie :) Mehr als “Nein” sagen kann der Verkäufer schließlich nicht und fragen kostet nichts. 

     

    5. Ebay Shopping Tipp:

    Biete erst in den letzten Sekunden

    Sollte es keine Option auf ein Preisangebot geben, wird die Auktion ganz normal über ein Bieterverfahren enden. Hier mein Tipp: nur einmal ganz am Ende bieten. Sobald man öfter und früh auf das Wunschprodukt bietet, treibt man den Preis unnötig in die Höhe! Überlegt euch einen fixen Betrag, den ihr bereit seid auszugeben und dann bietet ca. 15 Sekunden vor Auktionsende. Stellt dafür vorher unbedingt sicher, dass ihr eine schnelle und gut funktionierende Internetverbindung habt – 15 Sekunden können sehr schnell vorbei sein ;).

    Herbst Outfit mit BlazerHandtasche aus Bambus

    Gürtel aus BastHerbst Outfit mit Cowboy BootsKarierter Blazer aus WolleHolz HandtascheBraune Hut aus WolleBlazer mit Hemdblusenkleid

    6 Kommentare

    1. 22. Oktober 2018 / 15:16

      Tolle Tipps für Ebay. Ich weiß gar nicht ob ich schon wirklich was über Ebay gekauft habe. Kaufe doch irgendwie lieber gerne neue Sachen…

      LG Katharina
      https://dressandtravel.com

    2. Isabella
      21. Oktober 2018 / 14:08

      Liebe Nina,
      Diese Tasche! Sie ist der Wahnsinn! 😍❤️ Und schön in Szene gesetzt, so wie man es von dir gewohnt ist.
      Auf ebay bin ich schon lange aktiv. Second hand bedeutet nicht automatisch, dass man sich neue Kleidung nicht leisten kann. Leider sehen es manche so. Aber ich finde es richtig und wichtig gepflegter Kleidung und Accessoires ein neues Leben zu geben. Und gleichzeitig macht es Spaß.
      Danke für den Artikel.

    3. Edyta
      21. Oktober 2018 / 8:15

      Liebe Nina,
      Das sind wirklich sehr gute Tipps. Ich bin nämlich ein absoluter Ebay Neuling und kenn mich damit so gar nicht aus. Meine Freundin findet dort immer richtig tolle Teile. Ich bin da immer sehr skeptisch und traue mich nicht so recht. Aber dank deiner Tipps wird sich das sicher ändern. :)

      Liebste Grüße

    4. Ina
      20. Oktober 2018 / 21:26

      Dein e bay Beitrag ist mehr als nur ein Einkaufstip , schöne Einzelstücke bekommen neue Besitzer und der Kaufwahn wird in Nachhaltigkeit umgewandelt . Das freut mich persönlich sehr , habe mir nach einem deiner Blogposts einen Vintage Escada Blazer gegönnt und genieße das edle Material und die Einziartigkeit . Das Outfit steht dir hervorragend LG

    5. 19. Oktober 2018 / 11:10

      Die Tipps sind echt super. Als Teenie war ich auch totaler Ebay-Fan. Aber ich habe damals versucht meine Poster Sammlungen von den aktuell angesagten Stars unter die Leute zu bringen, was auch ganz gut funktioniert hat :-D Fashion-Technisch habe ich Ebay bisher gar nicht so auf dem Schirm gehabt. Mir hat aber neulich auch schon eine Freundin erzählt, dass man dort super Schnapper machen kann. Teilweise auch von ganz neuen Sachen mit Etikett.

      Liebe Grüße, Milli
      (https://www.millilovesfashion.de)

    6. Sabi
      19. Oktober 2018 / 7:00

      Liebe Nina, mit diesem Beitrag hast du bei mir einen Nerv getroffen!
      Ich liebe es bei eBay zu stöbern und auch ich hab damals mit meiner Mama angefangen ;)
      Tatsächlich löst eine gewonnene Auktion bei mir noch immer ein wahnsinnig triumphierendes Gefühl aus, das macht einfach Spaß!
      Viel Erfolg weiterhin beim bieten und liebe Grüße :)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.