Dresscode Hochzeitsgast: Was ist erlaubt und worauf sollte man achten?

Dresscode als Hochzeitsgast Frauen

Dresscode Hochzeitsgast: Der Guide für Sommerhochzeiten

Es geht wieder los – mit dem Sommer kommt auch die Hochzeits-Saison :) Und das wiederum stellt den ein oder andren von uns vor die große Frage: Was ziehe ich an? Der Dresscode für Hochzeitsgäste ist ja eine etwas komplizierte Angelegenheit. Es gibt viele offizielle und inoffizielle „Regeln“, die befolgt werden sollten. Deswegen dachte ich, hilft ein kleiner Hochzeitsgast-Guide dem ein oder anderen vielleicht weiter. Hier kommen also meine Tipps zum Anziehen als Hochzeitsgast und die schönsten Outfits für Sommerhochzeiten <3

Blumenstoff

Dresscode Hochzeitsgast: Welche Farben sind erlaubt?

An Hochzeiten geht es natürlich um die Liebe des glücklichen Brautpaars. Bekanntermaßen ist in der deutschen Kultur die Farbe Weiß der Braut gewidmet. Wenn ihr ein cremefarbenes oder sehr helles Outfit ins Auge gefasst habt, würde ich hier beim Brautpaar einfach unverbindlich nachfragen, ob das in Ordnung ist. Das ist sowieso immer die Nummer Sicher :) Ansonsten würde ich als Frau an Sommerhochzeiten von Schwarz absehen und entweder zu einer schönen Sommerfarbe greifen oder ganz klassisch zu Pastelltönen. Die sind immer eine gute Wahl und stehen jedem. Schön sind diese Saison Kleider in Gelb, Rosa, Pistaziengrün oder Violett. Statement-Farben wie Knallrot sehen zwar toll aus, können aber auch etwas dominant wirken.



 

Dresscode als Hochzeitsgast Schuhe

Dresscode Hochzeitsgast: Welche Schuhe zur Hochzeit?

Es kommt darauf an, wo die Hochzeit stattfindet und wie das Brautpaar sich die Hochzeit vorstellt. Zum Beispiel kenne ich jemanden, die zu einem Slip Dress aus Seide Chucks kombiniert hat und das war auf der Hochzeit (es war eine Gartenfeier) völlig angemessen und sah cool und trotzdem chic aus. Generell heißt es aber eher: keine Sneaker oder lässige Schuhe zur Hochzeit. Normalerweise kann man sich als Hochzeitsgast auch in Schale werfen und im Sommer zu schlichten Sandaletten oder Mules mit Absatz greifen. Je nachdem, wie das Kleid oder das Outfit ausfällt, kann der Schuh das Hochzeitsgast-Outfit ergänzen oder zu einem schlichten Kleid das Highlight sein. Auch flache Ballerinas oder elegante Slipper können sehr schön aussehen.


 

Dresscode als Hochzeitsgast Make-Up

Dresscode Hochzeitsgast: Welches Make-up als Hochzeitsgast?

Ich persönlich bevorzuge einen natürlichen Make-up-Look und habe die Erfahrung gemacht, dass vor allem zu Sommerhochzeiten das auch die praktischste Wahl ist. Natürlich geht es darum, sich wohlzufühlen – wie wäre es also zum Beispiel damit, sich entweder auf Haut, Augen oder Lippen zu fokussieren? Ein natürlicher Teint und dann ein knalliger Lippenstift gehen immer. Besonders modern wirkt ein Beauty-Look mit betonten Augenbrauen.

 

Dresscode als Hochzeitsgast Hosen

Dresscode Hochzeitsgast: Welche Hose passt auf eine Hochzeit?

Wenn es um Outfits für Hochzeitsgäste geht, ist häufig die Rede von Kleidern. Doch das muss nicht unbedingt sein. Auch ein ausgestellter Midi-Rock oder ein edler, schmaler Slip Skirt zu einer Bluse oder einem hübschen Top funktionieren als Alternative. Und was, wenn man absolut kein Kleider- oder Rocktyp ist? Kein Problem! Solange es keine Jeans ist, funktionieren auch Hosen als Hochzeitsgast-Outfit. Hier würde ich auf den Schnitt und vor allem das Material achten. Hosen aus edlen Stoffen können toll aussehen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Hosenanzug, einer Culotte oder Bundfaltenhose? Das sieht als Hochzeitsgast super gut aus :)


 

Dresscode als Hochzeitsgast

Dresscode Hochzeitsgast: Das Einmaleins für Eleganz

Manchmal ist die größte Herausforderung als Hochzeitsgast, den Spagat zwischen schick und nicht zu overdressed zu schaffen. Der Look soll dem Anlass entsprechend edel sein und für den Empfang genauso wie für die Party danach passen. Mein großer Tipp lautet hier: Achtet auf die Materialien! Das ist oft schon die halbe Miete :) Genauso wie die Passform. Seide ist meine persönliche Nummer 1 für Hochzeiten. Leicht glänzende Stoffe wie Satin bringt auch häufig Eleganz mit sich. Auch Plissee ist schön, genauso wie Spitze oder Lochspitze. Baumwolle oder Leinen würde ich eher vermeiden, da beides meistens zu casual wirkt.

Maxikleider sind perfekt für Hochzeiten, weil man angezogen ist und das lange Kleid die Figur schön umspielt. Wenn das Kleid kurz geschnitten ist, würde ich auf eine Ausgewogenheit achten – damit man nicht zu viel Haut zeigt. Aber: Wenn das Kleid zum Beispiel Mini ist, dafür aber hochgeschlossen oder lange Ärmel hat, ist das wiederum absolut tragbar.


 

Dresscode als Hochzeitsgast Accessoires

Dresscode Hochzeitsgast: Auf die richtigen Accessoires achten

Wie so oft in puncto Mode heißt es auch hier: Es kommt auf die Details an. Die gute Nachricht: Accessoires für eine Hochzeit auszuwählen, ist ziemlich simpel. Must-have ist für mich persönlich eine Clutch oder kleine Tasche zum Umhängen – die verleiht jedem Look den letzten Touch. Wer sich für ein schlichtes Outfit entschieden hat, kann mit großen Ohrringen zugörtlichen Glamour in den Look bringen. Und auch Ringpartys, Armbänder oder Haarbänder passen gut zu eleganten Hochzeitslooks :)



6 Kommentare

  1. Anastasia
    9. September 2019 / 11:48

    Was die Farben angeht bin ich ganz bei dir, ich bevorzuge da auch immer eher Pastellfarben ;)

  2. 23. Juni 2019 / 21:47

    Ein wunderbarer Beitrag mit vielen hilfreichen Tipps für Hochzeitsgäste! :) vor allem was die Farben angeht bin ich ganz bei dir, ich bevorzuge da auch immer eher Pastellfarben oder Naturtöne, damit kann man nichts falsch machen :)

    Liebste Grüße,
    Bianca
    https://www.herzmelodie.com

  3. Marlene
    17. Juni 2019 / 14:54

    Super Artikel!! Über eine weitere Kategorie bezüglich Jacken/Blazern zu den Kleidern hätte ich mich noch sehr gefreut – da tue ich mir nämlich oft besonders schwer…. geht zum Beispiel farbiges Kleid plus weißer Blazer für abends? Oder ist auch hier von weiß abzuraten? Ist eines Jeans- oder Lederjacke zu casual?
    Trotzdem wie gesagt super Artikel und genau zum richtigen Zeitpunkt! Ganz liebe Grüße, Marlene

    • FASHIIONCARPET
      Autor
      18. Juni 2019 / 10:07

      Hallo liebe Marlene,

      danke dir für das Feedback. Blazer und kurze Jacken finde ich an sich passend.
      Hier würde ich allgemein auf einen eleganten Schnitt und ein schönes Material achten.
      Statt Weiß würde ich vielleicht eher zu einer Cremefarben oder einem soften Pastellton greifen. Weiß würde ich tatsächlich eher meiden.

      Jeans und Lederjacke scheinen für mich auf den ersten Blick ein No Go, allerdings hängt es immer ganz individuell von der Hochzeit und dem Brautpaar ab.
      Da würde ich im Zweifelsfall lieber einmal bei ihnen nachfragen :)

      Liebe grüße
      Nina

  4. Effi
    17. Juni 2019 / 13:29

    Super Artikel, der genau zur richtigen Zeit kommt :)
    Weiter so! Du bist tatsächlich die einzige Influencerin der ich seit Jahren dauerhaft folge!

    • FASHIIONCARPET
      Autor
      17. Juni 2019 / 15:09

      Oh danke :) Das freut mich total <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.