Die größten Beauty Trends 2018

luxury-fashion-editorial-dior-suite-in-cannes-blogger-shooting-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

Beauty Trends 2018

Nachdem der Frühling endlich in den Startlöchern steht und wir nach all den kalten Wintermonaten wahrscheinlich wieder alle richtig Lust auf einen frischen Teint, strahlende Haut und den ein oder anderen Farbklecks auf den Lippen haben, kommen hier heute die größten Beauty Trends 2018 für euch :) Ich habe den Post bzw. die einzelnen Beauty Trends dabei in unterschiedliche Bereiche (Make-Up, Augen und Lippen) eingeteilt, damit ihr einen besseren Überblick über die einzelnen Trends 2018 habt.

Make-up Trends

Die für mich schönste Beauty-Nachricht 2018? Natürlichkeit kehrt zurück! Vorbei sind die extremen Zeiten, in denen Contouring á la Kardashian super angesagt und der heiße Scheiß waren. Ich habe diesen Trend eh nie verstanden, geschweige denn mitgemacht. Im Frühjahr und Sommer 2018 wird in Sachen Make-Up wieder alles leichter, dezenter und weniger maskenhaft. Konturen sind zwar nach wie vor angesagt, allerdings mit deutlich weicheren Übergängen, sodass eine erkennbare aber natürliche Linie entsteht.

Dabei darf der Glow im Frühjahr und Sommer natürlich nicht fehlen. Diesen zaubern wir uns mit rosé- oder pfirsichfarbenen Highlightern auf die höchsten Partien unseres Gesichts. In diesem Post hier findet ihr jede Menge Tipps, wie ihr Highlighter richtig und effektiv auftragt und auf welchen Stellen sie am besten wirken. Das sind nämlich nicht nur Wangenknochen!

Im Produktbereich sind 2018 “Schmink-Sticks” jeglicher Art angesagt. Highlighter Sticks, Concealer Sticks, Powder Sticks oder Abdecksticks – Stifte, die uns dabei helfen, dass meiste aus unserem Gesicht herauszuholen.

german-fashion-and-lifestyle-blog-blogger-munich-high-quality-fashiioncarpet

Augen Make-up Trends

Lidschatten: Dieses Jahr könnte es im Lidschattenbereich nicht gegensätzlicher sein. Auf der einen Seite gibt es dank Glitzer Lidschatten mächtig Drama auf unseren Lidern und Alltag. Zu sehen gab es das u.a. bei Emporio Armani, Dries von Noten oder Jeremy Scott. Um den Beauty Trend umzusetzen eignen sich am besten grob pigmentierte Lidschatten sowie Gele oder auch kleine Glitzersteine. Diese werden bspw. unter das Auge oder um das Auge herum geklebt. Hauptsache es funkelt.

Ein weiterer Beauty Trend 2018 sind einfarbige Lidschatten. Für mich persönlich eine echte Knüller-News, da ich wahrscheinlich die einzige Frau auf diesem Erdball bin, die zwei oder mehrere Lidschatten immer noch nicht ordentlich und ansehnlich verblenden kann. 2018 feiert endlich der One-Tone-Lidschatten sein großes Comeback und taucht unsere Augenlider somit komplett alleine in einen hübschen Farbton. Zu sehen gab es das u.a. bei House Of Holland und Philipp Plein.

Eyeliner: Simpler, schwarzer Lidstrich war gestern. Dieses Jahr bekommt der Eyeliner ein echtes Upgrade und wird in auffälligen Metallic- oder Knallfarben getragen. Bisher war der schwarze, klassische Cat-Eye Akzent ein gern gesehener Gast bei Tages und Abend Make-Ups. Im Frühjahr und Sommer 2018 wird der Beauty Trend etwas verrückter, was sich auch in der Form des Eyeliner Strichs äußert. Wer sich traut trägt den Eyeliner unter dem Auge oder in Kreisform auf. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wer sich Inspiration holen will sollte sich unbedingt die Show Make-Ups von Oscar de la Rente, Versace oder Jason Wu anschauen.

Augenbrauen: Buschig, voll und wild sollten die Augenbrauen in den vergangenen Saisons aussehen. Wer sich traute probierte Mircoblading oder Microshading. Und auch 2018 spielen die Augenbrauen beim Make-Up nach wie vor eine wichtige Rolle. Es bleibt natürlich und die Augenbrauen sind eher voll und betont anstatt dünn, dezent und extrem gezupft. In meinem Augenbrauen-Guide (hier) verrate ich euch wie ihr die passende Augenbrauenform für euer Gesichtsform zupft, wie ich meine Augenbrauen style und was ihr sonst noch beachten müsst.

nina-schwichtenberg-beauty-und-fashion-bloggerin-fashiioncarpet-beauty-tipps-tricks-augenbrauen-pflegen-zupfen-trends-2017

Lippenstift Trends

Nachdem im Winter 2017 vor allem dunkle und metallische Töne auf den Lippen angesagt waren, darf es jetzt im Frühjahr und Sommer 2018 frischer, leuchtender und knalliger sein. Farblich dürfen wir uns so richtig austoben. Die Beauty Trends im Lippenstift Bereich? Here we go:

Lippenstift Texturen: Alles ist erlaubt! Während 2017 vor allem Matt auf den Lippen vertreten sein musste, geht 2018 wieder deutlich mehr als das. Egal ob cremig, schimmernd, super glossy oder matt – auf den Lippen dürfen wir uns 2018 so richtig ausleben. Ich persönliche finde das super, da ich den Beauty Trend “Matt” zwar ausprobiert habe und auch ganz cool fand, allerdings nie wirklich von den Klassiker-Texturen weggekommen bin und diese nach wie vor meine Favoriten sind. An die Gloss Textur werde ich mich wahrscheinlich auch erst einmal wieder herantasten müssen, aber finde diese gerade für Frühjahr/Sommer eine willkommene Abwechslung.

Lippenstift Farben: Knalliges Pink und leuchtendes Rubinrot spielen ganz weit oben in der Beauty Trend Liga mit! Zu sehen gab es den Beauty Trend u.a. bei Max Mara, Haider Ackermann und Blumarine.

Lippenstift Optik: Sogenannte Smudged Lips, also Lippenstift, der an den Kanten bewusst verschmiert ist, war bereits 2017 Trend. Im Frühjahr und Sommer 2018 ist er ebenfalls noch tragbar, verlangt aber nach wie vor eine Menge Mut vor komischen Blicken ;)

dior-rouge-number-999-matte-lippenstift-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

10 Kommentare

  1. 28. Januar 2018 / 20:58

    Hey, ich bräuchte mal ein paar Haartrends für 2018. Kann ich da was von Dir erwarten?

    • FASHIIONCARPET
      Autor
      29. Januar 2018 / 15:47

      Hallo Emma, hatte ich tatsächlich angedacht, ja. Zeitlich muss ich mal schauen, wann ich es schaffe zu texten.

      Lg

  2. 18. Januar 2018 / 22:35

    Auf die Lippenstifttrends freue ich mich besonders. Keine Lust mich morgens zu schminken? – dann male ich mir einfach nur die Lippen an.
    Alles Liebe,
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.com/

  3. 18. Januar 2018 / 19:17

    Liebe Nina.
    Seit Deinem Post über Highlighter benutze ich ihn tatsächlich täglich. Das hätte ich vorher nie für möglich gehalten.
    Lidschatten habe ich früher auch täglich verwendet, doch mit der Wimpernverlängerung habe ich es mir irgendwie abgewöhnt. Vielleicht fange ich bei Gelegenheit wieder damit an.
    Bei dem Eyeliner bin ich raus. Ich bin eine Eyeliner-Niete und kriege meistens nicht mal einen einfachen Lidstrich hin. In Kreisform? Hm.
    Und Lippenstift? Liebe ich! Durch meinen NYX Adventskalender habe ich mich an Farben und Texturen gewagt, die ich vorher nie ausprobiert hätte. Oft war ich vom Ergebnis dann positiv überrascht. Von Smudged Lips habe ich allerdings noch nie was gehört. Klingt aber unkompliziert und praktisch. ;)
    Danke für diesen Ausblick auf die Beauty Trends 2018.
    Alles Liebe.
    Steffi

  4. 18. Januar 2018 / 17:26

    Ich freue mich besonders darüber, dass der einfarbige Lidschatten wieder modern ist. Gerade für den Tag ist es toll und super easy. Augenbrauen sind echt super wichtig und geben dem Gesich so viel Ausdruck. Eins steht fest: dieses Jahr wird auf jeden Fall hemmungslos viel Lippenstift getragen ;)

    xo Rebecca
    https://pineapplesandpumps.com/

  5. Dani
    18. Januar 2018 / 9:09

    Deine Bilder sind einfach grossartig!

  6. 18. Januar 2018 / 7:58

    Vielen Dank für diese tolle Zusammenfassung! Ich bin kein großer Make-Up Profi und setze auch eher auf Natürlichkeit, daher sind viele gute Neugikeiten für mich dabei (mit Lidschatten geht es mir übrigens genauso). Auf die knalligen Lippenfarben freue ich mich allerdings, ich liebe roten und pinken Lippenstift.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  7. Juju
    18. Januar 2018 / 7:52

    Ach Nina du Wunderhübsche
    Woher sind den die tollen Ohrringe?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.