Die 5 beliebtesten Haarschnitte für den Herbst und Winter 2018/2019

    Von Kurz bis lang: das sind die beliebtesten Haarschnitte für den Herbst

    Wenn es ums Haarschnitte geht, kennt doch jede Frau diese Situation: Man sieht ein Foto in einem Magazin, schneidet es aus, geht zum Friseur und sagt, genau das möchte ich auch. Wer kurz darüber nachdenkt stellt also fest, dass Beautytrends schon immer irgendwie in Hollywood geboren wurden. Und das kommt nicht von ungefähr. Denn genau dort, in der Stadt der Träume versammeln sich die größten Beauty-Gurus, Make-up-Artisten und Coiffeure. Eine von ihnen ist Riawna Capri, die unter anderem Ruby Roose, Nina Dobrev oder Julianne Hough die Haare macht. Sie hat jetzt in einem amerikanischen Magazin verraten, dass uns Haar technisch für die anstehende Herbst/Winter-Saison große Veränderungen bevorstehen.

    Doch welche Veränderungen können wir erwarten? Wie verrückt wird es wirklich? Oder kehren wir sogar zu Altbewährtem zurück? Genau darum soll es heute in meinem Artikel zu den beliebtesten Haarschnitten für den Herbst gehen. Ich stelle euch meine Favoriten der aktuellen Trends (direkt von den internationalen Designern) von kurz bis lang vor und gebe on top noch ein paar Tipps zum passenden Stylingprodukt. Here we go :) Ich bin gespannt wie ihr die Trend Haarschnitt für den Herbst 2018 findet?

    Die beliebtesten Haarschnitte für den Herbst und Winter 2018

    picture: Morgan O’Donovan for Dior 

    1. Pixie

    Pixies sind tatsächlich eher etwas für selbstbewusste Frauen. Denn es gibt keine Haarlänge mehr, hinter der du dich verstecken kannst. Wer also einen Pixie möchte, der muss wissen, dass er präsent sein muss. Dann kann nämlich auch diese coole Frisur extrem sexy wirken – denken wir nur mal an Ruby Roose. Was außerdem für den Look spricht? er super wandelbar. Von Sleek nach hinten zu Blazer, coolen Statement-Ohrringen und auffälligem Make-up, bis zum fransigen Day-Look kannst du damit alles machen. Auch ein Seitenscheitel sieht toll aus. Das beste Produkt für diesen Look ist definitiv ein Salzspray. dadurch schaffst du Textur und Griffigkeit im Haar und der undone Look mit coolen Fransen gelingt dir in Sekunden.


    Das perfekte Styling-Produkt für diesen Haarschnitt

     

    picture: Imaxtree

    2. Angeled Bob

    Die zweite Trendfrisur, die im Herbst zu den beliebtesten Haarschnitten zählt ist tatsächlich ein altbekannter Look: der Angeled Bob. Also ein Bob der nach vorne hin länger geschnitten ist und so leicht an Flügel erinnert. Aber nicht so krass wie noch vor ein paar Jahren. Es geht nur um einen sanften Längenunterschied, der den Nacken etwas mehr freilegt als das Kinn. Übrigens die perfekte Frisur fürs Schalwetter, denn mit ihr braucht man sich so gut wie keine Styling-Gedanken machen. Das Einzige was du beachten solltest, sind Volumen gebende Produkte zu verwenden, damit der Bob nicht platt herunter hängt, sondern luftig locker wirkt.


    Das perfekte Styling-Produkt für diesen Haarschnitt

     

    Die beliebtesten Haarschnitte für den Herbst und Winter 2018

    picture: Imaxtree

    3. Soft Blunt Cuts

    Soft Clunt Cuts beschreibt Haarschnitte, die das komplette Gegenteil von super durchgestuften, weichen Linien wie der Trendfrisur Shag. Es geht also zurück zu klaren straighten Linien und glatten Looks, wenn es um längere Haare geht. Die perfekte Stylingvorbereitung triffst du mit Straightening Produkten, die dafür sorgen, dass dein Haar glatt und weich fällt. Ob Balsam, Spray oder Shampoo, sie alle unterstütz den den Soft Blunt Cut.


    Das perfekte Styling-Produkt für diesen Haarschnitt

     

    Die beliebtesten Haarschnitte für den Herbst und Winter 2018

    picture: Imaxtree

    4. Brigitte Bardot Pony

    Ein Klassiker kehrt auch zurück: Der Pony à la Brigitte Bardot. In letzter Zeit hatten wir den eigentlich nur an Stilikonen wie Caroline de Maigret oder Miroslava Duma gesehen. doch jetzt hat er es zurück auf die Beliebtheitsskale geschafft. Kein Wunder, denn er sieht nicht nur richtig lässig aus, sondern schafft auch noch ein super harmonisches Gesichtsverhältnis und ist somit optimal für wirklich jede Frau und Gesichtsform. Was es allerdings braucht, ist etwas Volumen. Das schaffst du im Ponybereich am besten mit einer großen Rundbürste. sie erzeugt nämlich keine Locken, sondern lediglich mehr Fülle im Haar.


    Das perfekte Styling-Produkt für diesen Haarschnitt

     

    Die beliebtesten Haarschnitte für den Herbst und Winter 2018

    picture: Imaxtree

    5. The New Long Cut

    Auch der New Long Cut fällt unter die beliebtesten Haarschnitte für den Herbst. Er bezeichnet eigentlich einen Long Bob, der bereits auf die Schultern oder sogar etwas länger fällt. Was ihn allerdings vom herkömmlichen LOB unterscheidet, ist die klare Linie. Es geht nicht mehr um ausgefranste längen, um verschiedenen Stufen und undone Looks. Sondern wieder vielmehr um gesunde, gerade Längen, die glänzen. Um diesen Effekt auch nach dem Friseur noch beizubehalten, solltest du auf Thickening Produkte setzen, die einerseits für Griffigkeit sorgen und gleichzeitig deine Längen und Spitzen pflegen.


    Das perfekte Styling-Produkt für diesen Haarschnitt

    Du willst noch mehr Beautytrends? Dann hier entlang! :)

    5 Kommentare

    1. Finjay
      4. Oktober 2018 / 12:11

      Hey Nina!
      Inzwischen schneide ich nichts mehr aus Magazinen raus, sondern suche bei Instagram nach dem passenden #. Oh du schöne moderne Welt :D
      Mir fehlt hier noch der Mullet, der ja ähnlich wie der Brigitte Bardot Pony ist, nur weiter in den Hinterkopf reingeht. Gibt wirklich schöne und sanfte Schnitte. Und er ist wahnsinnig vielfältig, aber sicherlich nichts für jede.
      Liebe Grüße

    2. 30. September 2018 / 14:23

      The messy short haircut is such a versatile look! It suits absolutely everyone giving your whole demeanor a chic and current appeal!

      Buyandpossess Blog

    3. 30. September 2018 / 13:20

      Der Post passt perfekt auf meine jetzige Situation, da ich einen Friseurbesuch plane… Merciii! Besonders gut gefallen mir der Soft blunt cut und der new long cut<3

      Alles Liebe,
      xxMaj-Britt

      https://majstatement.com/

    4. 30. September 2018 / 13:08

      Danke für den tollen Post liebste Nina:)
      Ich trage meine Haare momentan ja so wie du :D Nach jaaahrelangem Tragen langer Haare kann ich sie einfach nicht mehr sehen und finde es so auch viel viel stylischer.
      Ich wünsche dir noch einen wunderbaren Sonntag!
      LG
      Laura
      https://elluehm.com

    5. 30. September 2018 / 10:48

      Ich war letztens beim Friseur und wollte mal was komplett neues und hätte auch wirklich alles gemacht, außer meine Haare schwarz zu färben oder eine Glatze. Am Ende wurden sie dann heller und es wurden 15 cm abgeschnitten. Meiner Meinung hätte noch mehr ab gekonnt. Manchmal braucht man einfach diese Veränderung… Ich bin allerdings ziemlich zufrieden mit meinen Haaren.
      Liebe Grüße
      Luisa von http://www.allaboutluisa.com/

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.