Weihnachtsgeschenke für die Ewigkeit: Die schönsten Schmuck-Klassiker von Cartier!

Bambus Handtasche aus HolzIn bezahlter Partnerschaft mit Cartier
photos by patrick kahlo

Weihnachtsgeschenke für die Ewigkeit:
Die schönsten Cartier Schmuck Klassiker

Was macht eigentlich ein wirklich gutes Weihnachtsgeschenk aus? Für mich persönlich hat sich die Antwort auf diese Frage in den letzten Jahren stark verändert. Während ich mich früher am meisten über irgendein gerade angesagtes Teil aus irgendeiner Trend Kollektionen gefreut habe, wertschätze ich heute vielmehr echte Klassiker, die mich im Idealfall mein Leben lang begleiten Wie ihr vielleicht wisst, bin ich seit Jahren dem Schmuck von Cartier verfallen und Patrick und ich haben in den letzten Jahren eine besondere Bindung zur Marke aufgebaut. So sehr, dass ich mir dieses Jahr einen persönlichen Traum erfüllt und mir quasi als “Lebensgeschenk” an mich selbst, die Panthère de Cartier Uhr gekauft habe.

Um ehrlich zu sein hätte ich vor ein paar Jahre nie im Leben gedacht, dass ich mal solch eine Schmuck-Investment tätigen würde. Aber Zeiten ändern sich und heute mit Ende 20 kann ich sagen, dass ich zeitlose Klassiker im Schmuckbereich mehr als wertschätze. Egal, ob man sie sich selbst schenkt oder seinen Liebsten. Nicht nur, dass solch ein hochwertiger Schmuck etwas ganz besonderes ist und nie seinen Wert verliert. Schmuck ist für mich das ideale Geschenk, wenn es darum geht, Erinnerungen und besondere Momente zu verschenken. Stücke, die immer einen emotionalen und persönlichen Wert haben werden. Jetzt zur Weihnachtszeit ist Schmuck meiner Meinung nach ein wundervolles Geschenk für seine Liebsten.

Klar, Schmuck zu verschenken ist nicht wirklich neu, aber es gibt Bereiche in denen muss gar nicht immer alles neu und super innovativ sein. Vielmehr sollte man an Traditionen mit Historie festhalten und den emotionalen und persönlichen Wert über Trends und Hypes stellen. Daher möchte ich heute die schönsten Cartier Schmuck Klassiker aus unterschiedlichen Preisklassen als Weihnachtsgeschenk-Inspiration mit euch teilen. Diese haben wir für euch in Szene gesetzt. Mit dabei sind die Panthère de Cartier (hier) in Bi-Color aus Weiß- und Rotgold, das Cartier Trinity Armband (hier), das Cartier Love Bracelet SM (hier) (die schmale Version) sowie der passende Cartier Love Ring (hier). Viel Spaß beim Stöbern, inspirieren lassen und shoppen <3

Panthère de Cartier Weiß und Rotgold

 

Panthère de Cartier

Die Panthère de Cartier feierte 1983 ihre offizielle, erste Marktlauncierung. Powerfrauen wie Grace Jones, Cher oder Elizabeth Taylor waren von Sekunde eins an Fans der Uhr und sorgten dafür, dass die Panthère bereits damals zum absoluten Uhren-Liebling wurde. Anfang der Nullerjahre stoppte Cartier die Produktion der Uhr und brachte den Bestseller technisch auf den neuesten Stand. Im Mai 2017 lancierte Cartier dann eine Neuauflage der ikonischen Uhr mit zwölf unterschiedlichen Modellen in Gelbgold, Roségold, Weißgold oder Stahl (wahlweise auch mit oder ohne Diamant-Lünette). Seitdem erfährt die Panthère de Cartier ihren “zweiten Frühling” und zählt auch aktuell wieder zu den beliebtesten Uhren. Wie ich finde zu Recht, denn auch ich habe dieses Jahr in diesen zeitlosen und wunderschönen Klassiker investiert. SHOP HERE


 

Cartier Love Bracelet SM

 

Cartier Love Bracelet

Eine Hommage an die Liebe – dafür steht der Cartier “Love” Schmuck seit 1969. Egal ob Ringe, Armbänder oder Ketten – die Cartier Stücke der Love Linie sind längst ein Sinnbild der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Person geworden. Die Idee dahinter? Das Armband kann nur zu zweit geschlossen werden. Die Person, die der anderen Person das Armband anlegt, soll den dafür notwendigen Schraubenzieher besitzen und behalten. So, dass sie die einzige Person ist, die das Armband auch wieder öffnen kann. Quasi ein Band der Liebe aus purem Gold. Im Laufe der Jahre wurde die Kollektion erweitert, sodass es nun auch Ringe (siehe unten), Ketten sowie Colliers der Kollektion gibt. SHOP HERE 


 

Cartier Love Ring Gelb Gold

 

Cartier Love Ring

Noch symbolischer für die ewige Verbundenheit zwischen zwei Menschen, ist für viele ein Ring. Daher gehört der Cartier Love Ring ebenfalls zu den beliebtesten Produkten und ist in den letzten Jahren zu einem absoluten Klassiker geworden, mit dem man nie etwas verkehrt machen kann. Seit 2017 gibt es den legendären Cartier Love Ring (wie das Armband) ebenfalls in einer dünneren Version. Dieser wird auch gerne als Trauring eingesetzt. Die grafischen Schrauben, die ovale Form und die Eleganz machen den Cartier Love Ring zu einem zeitlosen Symbol für die Liebe. Die Ringe gibt es auch mit Diamanten besetzt, in Gelb- oder Rotgold. SHOP HERE 


 

Cartier Trinity Armband

Cartier Trinity Armband

1924 entwarf Louis Cartier für den französischen Dichter Jean Cocteau einen Ring aus drei ineinander verschlungenen Bändern. Diese sollten Treue, Liebe, Freundschaft symbolisieren, welche sich an der Hand zu einem harmonischen Ganzen zusammenfügen. Das Design spricht seit Beginn an beide Geschlechter gleichermaßen an, sodass das Trinity de Cartier zu einem Kultobjekt wurde. Mittlerweile wurden auch eine Kette sowie ein Armband lanciert. Letzteres ist ein tolles  Cartier Einsteiger-Stück, da es sowohl von Männern als auch von Frauen getragen werden kann. Das Besondere? Das Stoffarmband kann man jederzeit und in jeder Cartier Boutiquen kostenlos nach seinen Wünschen wechseln lassen kann. Ich rage aktuell und passend zur festlichen Zeit ein goldenes Stoffband. SHOP HERE 


Cartier Schmuck Klassiker kombiniert

1 Kommentar

  1. Ina
    3. Dezember 2018 / 16:13

    Nicht nur der Schmuck ist eine wunderschöne Investition , auch so ein Vintage Blazer vin Jil Sander ist ein wertvolles Einzelstück von bester Qualität. Dank dir habe ich jetzt einen Escada Traumblazer und schaue mich lieber nach Qualität anstatt Quantität um — bye bye H&M und co 👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.