All You Ever Need: So stellst du dir deine eigene Capsule Wardrobe zusammen

10 Kleidungsstücke, die in deine Capsule Wardrobe gehören

Ich liebe Mode – und ihr auch. Ich liebe es, mir etwas Neues zu gönnen. Aber trotzdem hat sich mein Shoppingverhalten in den letzten Jahren geändert: Ich mache nicht jeden neuen Trend mit und empfinde es als anstrengend, durch die überfüllten Geschäfte in der Innenstadt auf der Suche nach etwas Neuem zu hetzen. Ich kaufe inzwischen bewusster und weniger, denn im Grunde trage ich sowieso über Jahre hauptsächlich meine Lieblingsstücke und konzentriere mich auf zeitlose Pieces, die zu meinem Stil passen und untereinander kombinierbar sind.

Kommt euch dieses Verhalten bekannt vor? Es hat sogar einen eigenen Namen: Capsule Wardrobe nennt sich das Konzept eines kuratierten Kleiderschranks voller zeitloser Basics und weniger Statement-Pieces, die über Jahre hinweg getragen werden. Heute möchte ich euch dieses Konzept, an das auch unser Ansatz bei ayen angelehnt ist, näher vorstellen und zeige euch die 10 wichtigsten Kleidungsstücke einer Capsule Wardrobe. 

Wie funktioniert Capsule Wardrobe?

Ein Kleiderschrank voll zeitloser Basics, die über mehrere Saisons hinweg getragen werden – das ist im Grunde eine Capsule Wardrobe. Das Konzept entstand aus dem Minimalismus-Gedanken heraus und soll gegen überfüllte Kleiderschränke, Kleidermüll und Fast Fashion helfen. Dafür wird der Kleiderschrank so optimiert und kuratiert, dass am Ende nur eine bestimmte Anzahl an Kleidungsstücken übrig bleibt, die einem wirklich über eine lange Zeit gefallen und untereinander gut kombinierbar sind.

Als Begründerin der Capsule Wardrobe gilt Susie Faux, die in den 70er-Jahren die Inhaberin einer Londoner Boutique namens „Wardrobe“ war. Wirklich populär wurde der Begriff einige Zeit später, als die amerikanische Designerin Donna Karan im Jahr 1985 eine Kollektion bestehend aus sieben miteinander kombinierbaren Kleidungsstücken entwarf. Und nun kehrt das Prinzip mit einer zunehmenden Relevanz für Nachhaltigkeit wieder zurück.


 

ayen – All You Ever Need

Auch mit ayen stehen wir für den Ansatz einer kuratierten und zeitlosen Garderobe. „All You Ever Need“ bedeutet, dass wir tragbare Mode mit dem gewissen Etwas entwerfen, die sich zum einen für ganz unterschiedliche Lebenslagen und Anlässe tragen lässt und zum anderen perfekt untereinander harmoniert. Unsere ayen Kollektionen sind keine klassischen Basics, aber dennoch so zeitlos und raffiniert designt, dass sie unabhängig von Mode- und Jahreszeitenzyklen agieren. Unsere Schnitte sind klassisch und modern, wir verwenden natürliche Materialien, die extrem langlebig und angenehm zu tragen sind und unsere Farbpalette ist alltagstauglich, elegant und zeitlos :)

Unser ayen Ansatz: Weniger Kleidermüll durch limitierte und ausgewählte Kollektionen sowie langlebige Designs, die man über mehrere Saisons und Jahre hinweg tragen kann. <3 Hier kommst du direkt zum Shop.

10 essenzielle Kleidungsstücke für die Capsule Wardrobe

Mit so wenig Kleidungsstücke wie möglich auszukommen, ist das Ziel einer Capsule Kollektion. Es heißt, dass man mit insgesamt 37 Teilen pro Jahreszeit auskommen kann. Dazu zählen auch Schuhe und Taschen. Idealerweise besteht der Kleiderschrank nur noch aus Teilen, die sich vielfältig stylen lassen, die dem eigenen Stil 100% entsprechen, mit denen man sich wohl und selbstbewusst fühlt und die einem mehrere Saisons (bestenfalls Jahre) gefallen. Um sich seine eigene Capsule Wardrobe Step-by-Step aufzubauen, kann man mit dem Zusammenstellen von den 10 wichtigsten und essenziellen Kleidungsstücken beginnen. Dazu gehören diese hier:

1. Blazer


2. Jeans


3. Klassischer Wollmantel


4. Basic T-Shirt


5. Stoffhose


6. Pullover


7. Bluse


8. Kleid


9. Rock


10. Statement-Piece


Übrigens: Es kann Monate oder sogar Jahre dauern, bis man seinen eigenen Stil gefunden hat und sich eine Capsule Kollektion aufgebaut hat. Doch besser man startet langsam, als gar nicht :) Wichtig zu wissen ist außerdem, dass die kuratierte Auswahl nicht nur aus schlichten Basics bestehen muss. Wenn dein Stil extravagant und bunt ist und du dir diesem Look treu bleibst, kannst du dir auch eine Capsule bestehend aus Statement-Pieces aufbauen. Viel Spaß :)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER

LET’S STAY IN TOUCH!

ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE,
EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

 

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.