Beauty Guide: So findest du den richtigen Blush-Ton für deinen Hauttyp

Den richtigen Blush-Ton finden:
Das passt zu dir

Apricot, Rosenholz, Peach, Plum, Pink, … – die Liste an Farbnuancen für Blush oder auch Rouge ist unendlich. Doch wer kennt sich da eigentlich noch aus? Kauft man jetzt nach Marke? Nach Online-Bewertung? Oder vielleicht nach Intuition dank Verpackung? Nein. Denn viel wichtiger als all diese Kategorien zusammen, ist die Auswahl nach Hauttyp. Denn nicht jeder Farbton macht sich auf jeder Hautnuance gut. Manche würden deinen Teint sogar fahl aussehen lassen. Deshalb ist es so wichtig, den richtigen Blush-Ton zu finden. Und ich verrate euch heute, welcher das ist.

Porzellan Haut

Gehörst du auch zu den Schneewittchentypen, die zwar einen kräftige Lippenton und strahlende Augen haben, aber dafür einen fast porzellanartigen Teint mit bläulichem Unterton? Dann solltest du unbedingt auf beerige Rouge-Töne mit einem kühlen, bläulichen Unterton greifen. Das heißt, es befinden sich mehr blaue Nuancen als rote in dem Kosmetikprodukt. Genau das zaubert deiner zarten Haut dann einen besonders edlen Look und passt sich durch den kühlen Unterton perfekt deinem eignen Hautton an. Vor allem dunkle Pflaumen- und Rosenholztöne sind perfekt – auch, wenn sie auf den ersten Blick zu kräftig wirken. Wer sie richtig verblendet und sanft aufträgt, wird ein tolles Ergebnis erhalten.

Jetzt shoppen: Die besten Blush-Töne für einen Porzellan Teint

Helle Haut

Helle Hauttypen, die zu gleichmässiger Haut neigen und vermutlich auch eine hellere Haarfarbe haben, zaubern mit Apricot-Nuancen schöne Frische in ihr Gesicht. Auch ins Goldene darf es gehen. Der leichte Schimmer erzeugt zusätzlich einen Look wie von der Sonne geküsst. Und sogar kräftige Rottöne würden zu deinem Hauttyp passen. Allerdings dezent auftragen und am besten nur abends. Tagsüber würde der look zu aufdringlich wirken. Was gar nicht geht, sind eben genau diese Rougetöne im beerigen Look, die einen kühlen Unterton haben. Dein Hauttyp braucht warme Nuancen.

Jetzt shoppen: Die besten Blush-Töne für blasse Haut

Zart gebräunte Hauttypen

Zart gebräunte Hauttypen, die einen goldenen Unterton oder vielleicht sogar einen olivfarbenen Unterton haben, sind am besten mit Blush-Tönen mit bräunlichem Unterton beraten. Die eleganteste Lösung ist ein Rosenholz-Blush gepaart mit einem Bronzer. Das zaubert einen leichten Blush-Effekt auf die Wangen und konturiert durch den Bronzing-Effekt noch zusätzlich. Kräftige Farbenwie Rot oder knalliges Pink wirken auf zart gebräunter Haut dagegen zu überladen. In diesem Fall gilt tatsächlich weniger Farbe ist mehr.

Jetzt shoppen: Die besten Blush-Töne für gebräunte Haut

Südländische bis dunkle Hauttypen

Südländische Hauttypen und auch noch dunklere Hauttypen sollten sich auf der Farbskala an knallige Töne halten. Vor allem Pink oder Orange, aber auch ein schönes kräftiges, dunkles Rot kann richtig edel wirken. Durch den dunklen Unterton wird die Pigmentierung nämlich oft abgeschwächt und die Haut kann etwas Farbe durchaus vertragen. Wer zusätzlich mit etwas helleren Nuancen auf den typischen Highlighter-Stellen arbeitet (meine liebsten Highlighter findet ihr übrigens hier), der bringt in diesem Fall seinen Teint noch mehr zum Strahlen.

Jetzt shoppen: Die besten Blush-Töne für dunkle Haut

1 Kommentar

  1. 21. Juni 2018 / 9:11

    Ich persönlich finde es total schwierig einen schönen Blush-Ton für sich zu finden. Deshalb ist dein Beitrag eine super Hilfe und eine tolle Übersicht der verschiedenen Blush-Töne. Ich selber mag Peach-Töne richtig gerne und gerade jetzt im Sommer zaubern sie eine schöne Frische ins Gesicht ohne geschminkt auszusehen.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf “Anmeldung abschicken” klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.

image/svg+xml