Berlin Fashion Week: Rebekka Ruétz

Rebekka Ruétz

Die Sache mit dem Sommer hier in Deutschland ist ja leider Gottes immer so eine Sache. Dass diese Wetterschwankungen für den kreativen Schaffensprozess eines Designers eine echte Herausforderung sein können, ist glaub ich relativ gut nachvollziehbar. Besonders dann, wenn eine Spring/Summer Kollektion entworfen werden muss. Die Designerin Rebekka Ruétz zeigte uns Gästen am Dienstag mit ihrer Spring/Summer Kollektion 2014, wie der Sommer auch ohne extrem knallige Farben ziemlich cool und lässig werden kann. Durch die Kombination aus eher dunklen Farbnuancen mit leicht und luftigen Stoffen entstand eine interessante Kollektion, die durch ihre außergewöhnlichen Materialen und Vielseitigkeit überzeugte. Im Interview verriet mir die Designerin, dass sie sich vom Buch SPLENDORS SOLIS hat inspirieren lassen und die Kollektion unter gleichnamigem Motto steht.

Zwar bilden glänzende Stoffe den Key-Look der Kollektion, dennoch sei für sie der Sommer nicht immer nur hell, warm und leuchtend. Passend dazu setzt sie für den Frühling/Sommer 2014 auf geradlinige Schwarz/Weiß Kombinationen, die durch Stücke in den Farben Gelb, Rot, Lila bis hin zu Rosé und Beige ergänzt werden. Neben diesen Farbnuancen und einem Materialmix aus Lederimitat, Seide und Strick, setzt Ruétz auch 2014 auf das Nasenfahrrad als Accessoire. Bereits dieses und letztes Jahr erlebte die Nerdbrille ihr Comeback und auch im kommenden Sommer können coole Gestelle dem Look das gewisse Etwas verleihen. Eine etwas eigenwillige Trendtendenz sind für mich leider Socken in High Heels. Zwar entschied sich die Designerin für schlichte schwarze Strümpfe, dennoch stehe ich diesem Trend skeptisch gegenüber. Aber wie sagt man so schön: Sag niemals nie ;)

Rebekka Ruétz1

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.