Die spannendsten Beauty Neuheiten 2018

Beauty News 2018

Fünf spannende Beauty Neuheiten 2018

Wenn es um Beauty-Trends geht, kann es ganz schön verrückt werden. Könnt ihr euch zum Beispiel noch an Bubble Nails erinnern? Oder diverse Augenbrauen-Trends wie die feather brows? Für mich persönlich zu verrückt, sodass ich all diese Beauty Trends damals alle ausgelassen habe. Aber nicht nur die Trends an sich werden immer ausgefallener, auch die Industrie reagiert und bringt nach und nach immer neue Produkte auf den Markt, die nicht nur skurril, sondern auch fraglich sind. Andererseits kommen die meisten Trends aus Korea. Und Korea gilt schließlich als DAS Beauty-Mekka…Also, sind die Beauty Neuheiten 2018 also sinnvoll oder sinnlos? Entscheidet selbst und teilt mir eure Meinung unbedingt in den Kommentaren mit :)

 

1. Underarm Primer

Ok, was ein Primer ist, wissen wir. Und wo das Areal “Underarm“ sich befindet auch. Doch was bitte soll die Fusion aus beidem nun sein? Das vegane Label Meow Meow Tweet, kurz MMT, hat dem ganzen einen Sinn gegeben. Denn der Underarm Primer fungiert quasi als Barriere zwischen Haut und Deodorant und verhindert so – gerade im Sommer – unschöne Hautirritationen unterm Arm. Die leichte Lotion besteht aus pflegenden Pflanzenölen und entzündungshemmenden Pflanzen-Destillaten. Gleichzeitig gleicht die Formulierung den pH-Wert der Haut perfekt aus und eignet sich deshalb besonders für sehr empfindliche Haut.

 

2. Heat MaskenBeauty Neuheiten 2018

Haarmasken sind ja nichts Neues. Doch welche, die sich auf dem Kopf erhitzen schon. Und warum soll das jetzt gut sein? Nunja, im Prinzip handelt es sich um nichts anderes als eine Tiefenpflege, also reichhaltige Produkte, die das Haar innerhalb kürzester Zeit – meistens etwa 20 Minuten – so intensiv pflegen, wie normalerweise mehrere Spülungsgänge über mehrere Tage verteilt. Eine Kompaktpflege also, die durch die Wärme am Kopf noch tiefer in die Haarstruktur eindringen kann. Denn bei Wärme öffnet sich die Haarfaser, während sie sich bei Kälte schließt. Je nach Hersteller sind die Heat Masken genau wie Shampoos auch für unterschiedliche Haarstrukturen geeignet. Dieses Produkt von L’Oréal zum Beispiel ist vor allem für strapazierte, lange Haare.

 

Beauty Neuheiten 20183. Gesichtsdampfer

Ein altes Hausmittel besagt, wenn der Heuschnupfen zu stark wird, inhaliere über einer Schüssel den Dampf heißen Kamillenblüten-Wassers. Noch besser hilft es, wenn man dabei ein großes Handtuch über den Kopf legt und den Dampf quasi nicht entwischen lässt. Genau dieses Prinzip erlebt gerade einen großen Beauty-Hype. Sogenannte Gesichtsdampfer oder Gesichtssaunas sind angeblich der Garant für makellose Haut. Doch woran liegt’s? Durch die Hitze öffnen sich unsere Poren und das Wasser, also Feuchtigkeit kann besser eindringen. Genau das braucht vor allem ältere, beanspruchte oder trockene Haut, um die natürliche Spannkraft zu unterstützen, die ab dem 25ten Lebensjahr leider langsam nachlässt. Die regelmäßige Benutzung kann also entgegenwirken und mindert dadurch sogar kleine Fältchen und reinigt intensiv. Die Folge: ein angeblich jugendlich frisches Hautbild.

 

4. Schaum-ParfumsBeauty Neuheiten 2018

Sind wir mal ehrlich, Parfum aufzutragen ist eine echte Kunst. Denn es gibt gefühlt mehr No-Go’s als Möglichkeiten, es richtig anzuwenden. (Wies es richtig geht, kannst du übrigens hier nachlesen.) Ein Produkt, das das Ganze einfacher macht ist also irgendwie logisch bedingt. Und prompt hat Foamous einen Parfum-Schaum erfunden, den man sich wie Rasierschaum in den Handflächen verreibt und anschließend über Hals, Arme und Dekolletee streicht. Schon hält das Parfum stundenlang, ohne, dass durch die Reibung die Duftmoleküle zerstört werden.

 

Beauty Neuheiten 2018

5. Eyebrow Extensions

Noch ein Produkt das zu den Beauty Neuheiten 2018 gehört, ist das Eyebrow Extension Fiber Gel von Reallyyy. Ein Augenbrauen-Gel mit feinen Fiberglas-Härchen angereichert ist. Beim Auftragen verdichtet und formt es die braue direkt. Sogar große Lücken kann es schließen und somit sogar verzupfte Augenbrauen formen und verdichten. Und wer hat’s erfunden? natürlich die Koreanerinnen. Für einen so natürlichen Effekt wie möglich sollte man das Gel übrigens vorsichtig mehrmals hintereinander auftragen und jedesmal formen und Lücken schließen.

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.