7 Must-Have Accessoires-Trends für den Herbst 2019/2020

weiße Baskenmütze

Die schönsten Accessoires-Trends für die neue Herbst und Winter Saison 2019

So langsam ist der Herbst da und der Kleiderschrank muss schnellstmöglich auf Vordermann gebracht werden. Doch bevor man diese Mission angehen kann, stellt man sich häufig die Frage: Was diese Saison anziehen, was ist Trend? Da die Accessoires oft den ganzen Look machen bzw. diesen komplettieren, kommt hier mein großer Überblick von Accessoires-Trends vom Laufsteg, die auch perfekt im Alltag funktionieren. Spoiler: Ich persönlich liebe jeden der neuen Trends für Herbst/Winter 2019/20 und freue mich schon sehr auf die Saison :)

Die-10-besten-erfolgreichsten-mode-beauty-und-lifestyle-blogs-deutschlands-münchen-fashiioncarpet-nina-schwichtenberg-luxus-bloggerin

1. Accessoires-Trends: Derbe Boots

Im Herbst und Winter sollen die Füße nicht nur warm bleiben, das Schuhwerk spielt auch für ein gutes Outfit eine große Rolle. Wie passend, das in der kommenden Saison das eine das andere nicht ausschließt. Besonders klobige, derbe Boots sind ein Modetrend, der kommt. Leder-Boots mit dicker Sohle, ordentlich gefüttert und generell mit sehr viel Material wärmen die Füße und werden zum Highlight. Styling-Tipp: Die derben Boots mit femininen Looks brechen, wie zum Beispiel einer romantischen Rüschenbluse. Zu sehen gab es den Trend übrigens u.a. bei Bottega Veneta. 


 

Perlenohrringe

2. Update der Perlenohrringe

Beim Gedanken an Perlenohrringe kommen einem spießige Looks der 50er-Jahre in den Kopf. Doch nicht bei den Perlenohrringen 2.0! Die haben nämlich rein gar nichts mehr mit dem gediegenem Vorort-Chic zu tun. Stattdessen zeigen sie sich integriert in Kreolen, asymmetrisch und in ihrer schönsten Unvollkommenheit. Den Trend auf den Runway gebracht haben etwa Givenchy, Chanel und Dolce & Gabbana. 


 

Stiefel mit Schlangenmuster

3. Schlangenoptik Animal Print

Animal Print ist ja schon seit einiger Zeit ein großer Modetrend – im Herbst/Winter 2019/20 macht sich vor allem das Schlangenmuster auf Accessoires bemerkbar. Sei es Stiefel, Schals, Tücher oder Bags, ohne Animal Print geht jetzt wirklich nichts mehr. Gesehen hat man Schlangenprint etwa bei einer meiner Lieblingsbrands Chloé, sowie Givenchy, Michael Kors, Gucci und Celine. 


 

Fischermütze Beige

4. Accessoires-Trends: Headgear

Zu meinen Must-haves im Herbst und Winter zählen schon seit längerem verschiedene Kopfbedeckungen wie Berets und Baker Boy Caps. Dank Valentino, Dior, Louis Vuitton und Versace feiert sämtliche Headgear im Herbst/Winter 2019/20 als einer der Accessoires-Trends ein großes Comeback. So sehen Beanies, Caps & Co. jetzt besonders stylisch aus und zeigen sich in unterschiedlichen Styles. 


 

Bally B TURN SADDLE BAG MEDIUM

5. 70s Crossbody Bag

Schräg über den Körper getragen oder um die Schulter geschwungen – die Crossbody Bag mit langem Riemen aus den 70er-Jahren ist als Accessoire des Jahres wieder voll dabei. Der Modetrend begann dank Hedi Slimane, der in den Archiven von Celine die Bag aus den 70s wieder neu aufgelegt hat. Was den Accessoires-Trend ausmacht, sind vor allem die Toffeetöne wie Cognac und Camel bis Schokobraun.  Brands wie Fendi, Celine, Valentino und Etro setzen neben butterweichem Leder auch auf plakative Logos oder Logo-Schnallen für die Trend-Tasche. 


 

6. Accessoires-Trends: Chunky Gliederketten

Back to big jewellery: Während in den letzten Jahren vor allem filigraner Schmuck und unauffälliges Layering den Ton angaben, hat die Mode jetzt wieder ihre Opulenz gefunden. Genauer gesagt: Klobige Gliederketten und chunky Halsketten zählen zu den Must-haves im Herbst & Winter. Die Ketten erinnern ein wenig an Hundehalsbänder, doch genau das macht den bolden Look aus. Als Akzent in einem Look oder Hingucker am Abend zu einem schönen Kleid einfach perfekt. Inspiration zum Styling gibt’s außerdem vom Runway bei Bottega Veneta, Miu Miu und Saint Laurent.


 

Céline Phantom Canvas

7. Accessoires-Trends: Classy Henkeltasche

Und noch ein Bag-Trend hat es auf die Must-have-Liste für die neue Saison geschafft: Henkeltaschen, die man ganz klassisch in der Hand oder über der Schulter trägt, sind zurück. Die Taschen sind meistens aus steifen Materialien, halten ihre Form und eignen sich auch sehr gut als Businesstasche. Gesehen bei Salvatore Ferragamo, Burberry und Versace. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.