Outfit: Bird Blouse, Esprit Jewels & 3.1 Phillip Lim Mini Pashli Bag

guter-und-reichweitenstarker-modeblog-deutschland-münchen-nina-fashiioncarpet

In bezahlter Partnerschaft mit Esprit
photos by Patrick Kahlo

Die Liebe zum Detail

Ein Grund, warum ich Paris so sehr liebe ist die Tatsache, dass man einfach an jeder Ecke schöne Bilder shooten kann. Man entdeckt quasi beim Herumlaufen non stop Locations, die sich super für ein spontanes Shooting eignen. An Tag zwei der Pariser Fashion Week trug ich diese romantische Rock-Blusen-Kombi. Ich habe ja bekanntermaßen ein Faible für helle Blusen und dieses Modell von Esprit mit Vögeln ergänzt meine bisherige Sammlung perfekt. Besonders für unifarbene Kleidungsstücke, wie den Rock ist sie ideal, um den Look etwas spannender zu machen.

Shop My Look

Blouse*: EDC (buy it here)
Midi Skirt: H&M (similar here)
Rings & Bracelets*: Esprit (shop them here)
Bag: 3.1. Phillip Lim Mini Pashli Bag (buy it here)
Shoes: Paula Cademartori Diana Sandals (also love this one here)

Während ich in New York noch derbe Boots und eine Lederjacke zum Rock getragen haben, durften in Paris die Perlen Sandalen, eine Mini Bag und filigraner Schmuck ran. Ich persönlich kombiniere mittlerweile super gerne verschiedene Schmuckstücke und verschiedene Farben miteinander – beim heutigen Look sind es filigrane Ringe und Armbänder in Silber und Roségold von Esprit, die sich super ergänzen und trotz Layering nicht überladen wirken.

Über die letzten Monate bin ich total auf den Geschmack gekommen meine Ringe auch an Zeige- und Mittelfinger zu tragen und nicht immer nur ganz klassisch am Ringfinger. Für mich macht’s hier ganz klar der Mix. Wie schaust bei euch aus? Was sagt ihr zum Look und wie tragt ihr euren Schmuck am liebsten? :)

guter-modeblog-deutschland-münchen-nina-fashiioncarpetparis-streetstyle-fashion-week-look-2016-fashiioncarpet3.1-phillip-lim-Mini Pashli-bag-navy-blue-fashiioncarpetesprit-schmuck-silber-modeschmuck-fashiioncarpet3.1-phillip-lim-Mini Pashli-bag-navy-blue-fashiioncarpetring-layering-stacking-esprit-schmuck-silber und-rosegold-kombinieren-fashiioncarpetfashionblog-streetstyle-munich-germany-mode-blog-outfit-mit-rock-fashiioncarpetmidi-skirt-kombinieren-alltagstauglich-blogger-style-fashiioncarpetesprit-schmuck-silber-modeschmuck-fashiioncarpetgerman-fashion-and-travel-blogger-munich-nina-high-quality-fashiioncarpetstreetstyle-paris-zebrastreifen-bloggerin-fashiioncarpet

(*in liebevoller Zusammenarbeit mit Esprit)

26 Kommentare

  1. Lea
    13. Oktober 2016 / 16:44

    Super schöne Bilder! Paris sieht so wunderschön aus :)

    whenitsnotalright.blogspot.com

  2. 13. Oktober 2016 / 11:28

    Das Outfit ist einfach wunderschön! Würde ich auch genauso tragen!

    LG Anni

  3. Melia Beli
    12. Oktober 2016 / 18:49

    Ich liebe liebe liebe dein Outfit! Vor allem die Schuhe (holy moly!) und der Rock haben es mir angetan, ein Traum. Ich persönlich mag diese knuckle rings sehr gerne an anderen und finde es hat was unfassbar Ästhetisches, allerdings habe ich mir vor etlichen Jahren vorgenommen, dass an meine Finger nur der vererbte Ring meiner Großmutter kommt und dem bleibe ich nach wie vor treu :)

    Allerliebst
    Melia Beli
    http://www.meliabeli.de

  4. 12. Oktober 2016 / 18:04

    Was für ein bezaubernder Look <3 Ich würde das so und nicht anderes sofort tragen wollen!!! Den Rock mochte ich schon von deinem anderen Outfit, aber mit der süßen Bluse und den tollen Schuhen passt es einfach perfekt nach Paris!!! *-*
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  5. 12. Oktober 2016 / 13:10

    Ein richtig schöner Look und sehr passend für Paris. Ich liebe filigranen Schmuck auch total und habe ebenfalls erst vor Kurzem entdeckt, dass man Ringe getrost auch an Zeigefinger und Mittelfinger tragen kann.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com/

  6. 12. Oktober 2016 / 12:03

    Dein Outfit sieht très chic aus*-* Durch das helle rosa und das weiß sieht der ganze Look fast schon elfengleich aus, aber auf jeden Fall sehr französisch. Ich liebe deine tollen Perlen-Sandaletten (dürften auch gerne in meinen Kleiderschrank wandern;D). Dein Schmuck gefällt mir aber auch richtig gut, ich liebe Ringe, aber ich ziehe meine leider immer unbewusst von den Finger (lohnt sich dann eher weniger).
    Alles Liebe,
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.wordpress.com/

  7. 12. Oktober 2016 / 11:51

    Ich mag ganz besonders deine tollen Schuhe hier!

  8. 12. Oktober 2016 / 10:26

    So ein wunderschöner Look. Der Rock steht dir wirklich sehr gut und zusammen mit den tollen Heels natürlich ein absoluter Hingucker. Super schön!
    LG
    Brini
    BrinisFashionBook

  9. Monaco Matz
    12. Oktober 2016 / 8:58

    Liebe Nina! Ich finde diesen filigranen und femininen Look bezaubernd und einen tollen Gegensatz zu den New Yorker Outfits! Die schlichten Accessoires ergänzen das Styling perfekt!

    Bussi, Bussi! Monaco Matz

  10. 12. Oktober 2016 / 9:44

    Super süßer Look, so verspielt und feminin, ganz nach meinem Geschmack. Der Schmuck ist auch richtig schön. Ich trage auch gerne Ringe an Mittel und Zeigefinger und mische Metalle, so wird der ganze Look gleich ein bisschen mehr edgy.
    Viele Grüße,
    Samieze
    http://samieze.com/2016/10/layering-sleeveless-coat

  11. 12. Oktober 2016 / 9:06

    Tolle Bilder liebe Nina und das Outfit gefällt mir richtig gut. Ich bin sowie so ein großer Fan von Midiröcken. Ich wünsche dir einen schönen Tag.

    Liebe Grüße

    Charlotte von http://www.importantpart.de

  12. 12. Oktober 2016 / 8:36

    Dein Look ist ein absoluter Traum! Das Outfit würde ich genau so tragen, denn es ist zugleich klassisch-elegant als auch romantisch-verspielt!!
    Das Ring-Phänomen kenne ich selbts nur zu gut. Bis vor ein paar Monaten war ich auch eine Verfechterin der „Ich trage meine Ringe nur am Ringfinger“-Theorie, aber mittlerweile – Zeigefinger, Mittelfinger, Ringfinger – I LOVE IT! :)
    Und deine Tasche ist echt super-süß!! <3

    Viele Grüße,
    Susa

    http://www.misssuzieloves.de

  13. Wow, der Rock, die Schuhe, die Bluse…einfach alles wunderschön!
    Macht auf jeden Fall eine unglaublich schöne Silhouette (: . Und tolle Fotos!
    Liebe Grüße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
LET’S STAY IN TOUCH!
ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE, EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

Lieben Dank für deine Anmeldung <3 Du erhälst in den nächste Sekunden einen Bestätigungsmail von mir. Bitte bestätige mir deine E-Mail Adresse, um deine Newsletter-Anmeldung erfolgreich abzuschließen.
xx,Nina
Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du in der Fußzeile jeder meiner E-Mails findest. Oder indem du mich unter info@fashiioncarpet.com kontaktierst. Ich werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu meinem Datenschutz findest du auf meiner Website. Indem du auf „Anmeldung abschicken“ klickst erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden darf.

×

*
*
Nina Schwichtenberg Dior Suite Cannes

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful german fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET.
The website was founded in 2012 by Nina and her boyfriend Patrick Kahlo, who is working nowadays as a photographer and manager for Nina.
Fashiioncarpet stands for high quality content and authentic storytelling always with a personal connection to Nina and her personality.