Inside Fashiioncarpet: Weekly Review #38

weekly-review-inside-fashiioncarpet

Inside Fashiioncarpet: Weekly Review #38 – Happy Easter!

Geschafft

Die Woche fing gleich mit einem tollen Termin an. Direkt Montag morgen schaute ich im Aigner Store in München vorbei, wo ich gemeinsam mit dem Bunte Magazin live auf deren Facebook Kanal ein Interview über die neusten Spring/Summer Taschentrends gab. Falls ihr das Interview noch nicht geschaut habe, könnt es hier noch einmal angucken :) Dienstag ging es ganz früh morgens weiter nach Düsseldorf, wo ich den ganzen Tag einen Videodreh für Guhl hatte. Es ging um Schönheit und natürlich Haare :) Das fertige Video und einen Blogpost von mir werde ich euch Mitte/Ende Mai hier auf dem Blog hochladen. Mittwoch morgen startete ich dann mit dem Flugzeug von Düsseldorf nach Hamburg und weiter nach Kiel. Hier bin ich aktuell immer noch und genieße bis Anfang nächster Woche die Osterzeit mit meiner Family. An dieser Stelle Happy Easter an euch alle <3

Gefreut

Ich bin seit dieser Woche stolze Besitzerin des neuen iPhones 7 Plus Product Red :) Das besondere an dem neuen iPhone ist nicht nur die rote Farbe (die wirklich richtig gut aussieht – nicht zu knallig und nicht zu fad), sondern auch der Gedanke, der dahinter steckt. Apple unterstützt seit 10 Jahren HIV/AIDS Programme. Von jedem verkauften roten Apple Produkt (so wie das neue iPhone) wird ein bestimmter Betrag an HIV/AIDS Programme gespendet. So können Beratung, Tests und Medikamente in u.a. Südafrika, Tansania, Kenia oder Ghana zum Thema HIV/AIDS bereit gestellt werden. Ich finde das ist eine wirklich tolle Sache und ein schöner und wichtiger Ansatz. Wir alle nutzen unser Handy täglich und kaufen regelmäßig ein neues. Warum also nicht die Chance wahrnehmen und gleichzeitig noch etwas Gutes tun. Solltet ihr also vielleicht gerade mit dem Gedanken spielen, in ein neues Handy zu investieren, kann ich euch das neue iPhone 7 in Rot sehr ans Herz legen.

Gekauft

Gemeinsam mit meiner Mama saß ich die letzten Tage auf der Couch und habe neben Nichtstun, essen und fernsehen, auch ein bisschen Taschen-Recherche betrieben. In meiner engeren Auswahl sind diese Modelle. Am Ende ist es dann aber das Modell geworden, welches ich schon vor Monaten in mein Herz geschlossen hatte. Das erste Mal habe ich die Bally Tasche letztes Jahr beim Pressday gesehen und mich sofort schockverliebt. Damals fragte ich sofort, wann die Tasche erhältlich sein wird und nun ist es soweit gewesen. Meine anderen Favoriten der Saison habe ich euch ebenfalls noch unten eingefügt.

Und auch bei den Schuhen habe ich einige, schöne Modelle auf meiner Wish-List. Da ist die Entscheidung allerdings noch nicht gefallen. Welche sind euer Favoriten?

Gedacht

Alle Jahre wieder – der Coachella Spam ist wieder da. Auch dieses Mal ist gefühlt jeder da und ich bin ehrlich gesagt schon leicht reizüberflutet. 100 mal die gleichen Fotomotive, Fransen-Westen, runde Sonnenbrillen und hochgerissene Hände mit Peacezeichen. Ok, auch ich hatte dieses Jahr tatsächlich überlegt hinzufliegen. Am Ende hat es zeitlich mit anderen Projekten für uns nicht gepasst. Und soll ich euch was sagen? Ich bin irgendwie aktuell ganz froh darüber. Coachella ist ein Blogger Must? Ja vielleicht. Vielleicht aber auch nicht. Das kann ja Gott sei Dank jeder für sich selbst entscheiden :)

Gehört

Beim Duschen, am Gate, beim Arbeiten usw. – aktuell eigentlich fast immer, überall.

Geplant

Ich bin bis Dienstag noch in Kiel und ab Mittwoch zurück in München. Am Donnerstag stehen zwei Events an, zu denen Patrick und ich gehen werden. Eines davon ist von Edited, wo die neue EDITEDxGLAMOUR Kollektion vorgestellt wird. Ansonsten stehen ein paar Meetings an und am Samstag sind wir dann bei meiner liebsten Caro zum Geburtstag <3 Den Sonntag werden wir wahrscheinlich dafür nutzen, um ein paar Sachen und Projekte für euch zu shooten :) Ihr seht es wird eine eher relativ unspektakuläre Woche, aber dafür wird die darauffolgenden Woche umso abwechslungsreicher – seid gespannt.

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

16 Comments

  1. 18. April 2017 / 16:08

    EIn schöner Recap! Ich überlege mir ein iPhone 7 zu kaufen und es ist toll, das es auch guten Zweck erfüllt.

    Deine Gedanken zu Coachella kann ich gut nachvollziehen ;-)

    Liebe Grüße, Maren
    http://www.lovelybees.net

  2. 18. April 2017 / 9:41

    Ich finde es schön auf deinem Account andere Bilder und eben nicht die typischen Coachella Bilder zu sehen, denn du hast völlig recht. Vielleicht ist es eine tolle Möglichkeit wieder andere Blogger zu sehen, aber die ständig gleichen Bilder bei Instagram sind allmählich wirklich langweilig…

    Liebe Grüße, S.

  3. 17. April 2017 / 10:14

    Liebe Nina,
    Frohe Ostern dir und deiner Familie.
    Das neue IPhone sieht in jedem Fall spektakulär aus. 😉 Ich bin schon so gespannt auf deine Zusammenarbeit mit Liebeskind. 😊
    LG aus Stuttgart

  4. 16. April 2017 / 23:47

    Liebe Nina,
    ich habe eben deine Instastories gesehen und freue mich, dass du dich bei deiner Familie so gut erholen kannst. Genieß die Tage!
    Bei dem Coachella-Punkt bin ich ganz bei dir: Ich habe mich anfangs über die Bilder und die Eindrücke gefreut – aber inzwischen bin ich etwas gelangweilt. Das meine ich auch nicht böse, es ist ja immerhin eine tolle Erfahrung für die Blogger – nur macht mich der Einheitsbrei dann etwas müde.
    XX
    Mandy
    http://www.twentyoneaffairs.com

  5. 16. April 2017 / 21:49

    Liebe Nina …
    am meisten gespannt bin ich auf Deine Kooperation mit Guhl. Haarprodukte interessieren mich immer sehr.
    Mein Schuhfavorit ist der Nicholas Kirkwood. Der ist kompatibel mit vielen Outfits und doch besonders.
    Und ja – Coachella. Es scheint in diesem Jahr irgendwie so etwas wie eine Antibewegung zu geben. Für mich ist das zu weit weg – und damit meine ich nicht räumlich. Ich glaube, ich kenne niemanden in meinem „realen“ Umfeld, der sich wirklich damit beschäftigt oder bereits dort (gewesen) ist. Ich habe keine Meinung dazu. Coachella ist mir ehrlich gesagt egal.
    :)
    Ich wünsche Dir fröhliche und entspannte Ostern!
    Steffi
    http://www.tephora.de

  6. 16. April 2017 / 13:36

    Frohes Ostern liebe Nina!
    Und ja, das mit dem iPhone Red hab ich mir auch schon überlegt…. <3 <3

    Ich wünsch dir noch einen schönen Ostersonntag!

    **Ani**

    http://www.kingandstars.com

  7. 16. April 2017 / 13:34

    Klingt nach einer tollen Woche. Wünsche dir frohe Ostern und eine tolle Zeit bei deiner Familie.
    Oh Coachella. Ja ich kann es auch kaum mehr auf Instagram sehen.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com

  8. 16. April 2017 / 12:06

    Also ich finde die gestreiften Schuhe mega (ich bin zur Zeit im Streifen Fieber – der ein oder andere wird das gemerkt haben 🙈). Und die mit dem Seil – vor allem finde ich die mega passend dazu, dass du ja aus Kiel bist :)
    frohe OSTERN 🐰

  9. 16. April 2017 / 12:03

    Wirklich eine entspannt und doch coole Woche :)
    Die Idee mit dem iPhone finde ich toll. Ich wusste das ehrlich gesagt gar nicht :)
    Und ja der liebe Coachella Spam… Irgendwie mag ich all die bunten Bilder, die Festival Vibes und die coolen Looks. Aber eben nicht 100 Mal :D Aber ein Erlebnis ist es bestimmt einmal selbst dabei zu sein ;)

    Ich wünsche dir viel Spaß bei den Events, Meetings und natürlich bei Carlos Geburtstag <3
    Hab eine wundervolle Woche und schöne Ostern
    Liebste Grüße
    Sassi

  10. 16. April 2017 / 11:45

    Frohe Ostern liebe Nina! Ich finds toll, dass du nicht beim Coachella bist ;-) Mir gehen diese ganze Festivalbilder bei Instagram nämlich tierisch auf den Senkel … Hat man eins gesehen, kennt man alle.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    PS: ich würde mich ja für die glitzernden Miu Miu Schuhe entscheiden ;-)

  11. 16. April 2017 / 10:41

    Ja dieser Cochellawahn ist wirklich wieder all over instagram, was mich einerseits immer total inspiriert und ich mich jedes Jahr wieder aufs gleich frage ob ich nächstes Jahr nicht einen Abstecher hin machen sollte, andererseits sind die Bilder wirklich 0815 geworden und ich weiß nicht einmal ob ich sooo ein Festival mensch bin!
    Liebste Grüße, Sally-Anne
    http://www.xosallyanne.blogspot.de

  12. Sylvia
    16. April 2017 / 10:21

    Klingt nach einer schönen entspannten Osterzeit :) Geniesst die Ruhe ein bisschen! Ich bin schon gespannt wie die Tasche in Action aussieht.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at- Fotoblog

  13. Anna
    16. April 2017 / 8:32

    Sorry, wenn ich das jetzt sage -aber bis auf die Tatsache, dass du jetzt nicht bei Coachella bist unterscheidet sich dein Content ( zB die Reiseziele) auch nicht sooo sehr. Das ist meine Meinung von Aussen und die ist auch logisch, denn die allermeisten Kooperationen gehen ja immer an mehrere Blogger/ Influencer.

    Ich kann die Riesenrad Bilder auch nicht sehen und mir tut die Umwelt fie durch die vielen Flugmeilen für ein drei tägiges Event cerpestet wird sehr sehr leid… aber ich denke auch immer Leben und Leben lassen.

    Frohe Ostern Nina :-)

    • Linda
      20. April 2017 / 14:44

      Wie recht du hast!:)