Trendreport Zweiteiler: Modische & coole Hosenanzüge

Fashionblogger-deutschland-münchen-munich-fashion-streetstyle-fashiioncarpet-fashionblogdeutschland-deutscher-fashionblogger-germanblogger-deutschland- fashionbloggerdeutschland-modeblog-munich-nina-schwichtenberg-velvet-pants-blazer-suit-samtanzug-zara-samt-anzug-aquazzura-tassel-sandals-proenza-schouler-ps-11-beige-trutle-neck-rollkragen-pullover-deutscher-fashionblogger

Trendreport Zweiteiler: Modische & coole Hosenanzüge

Hätte mir vor einem Jahr jemand erzählt, dass ich mal total auf Hosenanzüge aka Zweiteiler abfahren würde, hätte ich herzlich gelacht und gesagt: Niemals, ich bin Selbstständig und freue mich jeden Morgen, wenn ich einfach das auf dem Schrank ziehen kann, was ich möchte. Ohne dabei einen bestimmten Dresscocde oder ein Business Klischee erfüllen zu müssen. Und nun? Ja nun schreibe ich diesen Trendreport in dem ich euch von einem großen Herbst & Winter Trend 2017 erzählen möchte, der tatsächlich mein Herz erobert hat. Ich rede von coolen und lässigen Hosenanzügen, die ihren Weg raus aus dem Büro, rauf auf die Straßen gefunden haben.

Lustigerweise hatte ich letztes Jahr schon einmal ein Modell aus grünem Samt (siehe oben), allerdings blieb es dabei. Aktuell könnte ich jedoch gefühlt jeden zweiten Hosenanzug in den Onlineshops bestellen. Meine Favoriten sind dabei nach wie vor die Samt Modelle, aber auch die super coolen karierten Varianten – bevorzugt in der Grau/Weiß Kombi. So cool! Da ich mir vorstellen kann, dass einige vielleicht noch genauso skeptisch sind, wie ich vor einem Jahr, gibt es neben den schönsten Zweiteilern zum Shoppen noch meine Top 3 Styling Tipps für Hosenanzüge für euch. Was sagt ihr zum Trend? 

Styling Tipps für einen Hosenanzug

1. Der Schnitt macht’s

Wie so oft steht und fällt vieles mit dem richtigen Schnitt. So ist es auch bei Hosenanzügen! Wer es lieber klassisch mag, sollte zu Blazern greifen, die eher kurz und tailliert geschnitten sind. Die passende Hosenform ist hier gerade und geht bis zum Boden, sodass das Hosenbein gerade mit dem Boden abschließt. Wer es etwas moderner mag, hat aktuell die Qual der Wahl: von Oversize-Schnitten, Doppelreihern, Long Blazer Varianten gepaart mit Culotte-, oder Croppedschnitten geht momentan so ziemlich alles. Also traut euch :)

2. Ein Stilbruch kann Wunder bewirken

Der Schuhklassiker zu Hosenanzügen sind Ballerinas, Pumps und Schnürschuhe. Die gehen immer, klar. Wer mal etwas „aus der Reihe tanzen will“ kombiniert einfach mal Sneaker zum Zweiteiler. Das wirkt cooler und lässiger. Noch ein Tipp: probiert anstatt einer normalen, kurzen Bluse einfach mal eine Langbluse aus, oder tragt unter dem Blazer noch eine längere Weste. Auch ein Hosenanzug kann als Layering Style getragen werden.

3. Die richtigen Accessoires lockern auf

Mein persönlicher Geheimtipp bei so ziemlich allen Stylings: Accessoires! Besondere Taschen, schöner Schmuck, Gürtel usw. – all das kann den oftmals sehr seriös wirkenden Hosenanzug auflockern und alltagstauglicher machen. Meine Bestellung ist gestern schon rausgegangen, sodass ihr euch hoffentlich bald auf meinen ersten richtigen Hosenanzug Outfitpost freuen könnt.

Die schönsten Zweiteiler zum direkt Shoppen


Die Trendlastigen


Die Bunten

 


Die Investitionen

 


Die Klassiker

 


 

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 Kommentare

  1. 9. September 2017 / 10:52

    Guten Morgen liebe Nina.
    Darum beneide ich Dich … jeden Morgen das aus dem Schrank ziehen zu dürfen, das Du möchtest.
    Mir persönlich gefällt der Hosenanzug-Trend richtig gut! Mir war neulich schon Dein Modell im Blogpost aufgefallen, in dem Du die verschiedenen Dresscodes vorgestellt hast. Ich denke, da muss ich gleich mal nachforschen. :)
    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende.
    Deine Steffi
    http://www.tephora.de